Jump to content
Sign in to follow this  
slowjoe

Actionpack legal oder illegal?

Recommended Posts

Moin folks,

 

ich hab ne Frage bezügl. der Liz. des Actionpacks. Wir nutzen hier in der Firma das ActionPack. Und einige Produkte daraus (ca 25 Office und XP, diverse Server....)

 

Was ich immer wieder lese ist, das man das nicht produktiv einsetzen darf.

 

Letzlich die Frage: Wie schauts denn nun aus.

 

Darf man das ActionPack nutzen um eine Firma zu betreiben oder nicht? Wir kopieren die Software bei keinen Kunden oder ähnliches. Allerdings läuft unsere komplette Infrastruktur auf Windwos. Wir machen die Logistik für verschiedene andere Unternehmen und haben einen großen Online Auftritt, allerdings kommt jegliche Software aus dem ActionPack.

Von Führungsetage wurde mir gesagt ich muss die Sachen so nutzen und das wäre auch OK so!

Wäre für ne Antwort echt dankbar.

 

mfg

slow

Share this post


Link to post

lies einfach mal die Bedingungen für das Action Pack durch. Ihr habt den Vertrag unterzeichnet, also sollte ihr auch wissen was da drinnen steht.

 

Die Action Pack Lizenzen dürfen, in dem eigenen Unternehmen, auch produktiv eingesetzt werden.

Share this post


Link to post

Die Software darf man produktiv nutzen, allerdings habe ich bei AP nur 10x Office und 10x XP und je nur 1x einen Server in Erinnerung :suspect:

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Eine gemischte umgebung mit Actionpack Lizenzen und gekauften Lizenzen sollte kein Problem darstellen oder?

 

Kann man eigentlich für einen Actionpack Server reguläre CALs dazu kaufen?

Share this post


Link to post

Ja... Auch CAL's... Hab sogar einmal meine ich 10 TS CAL's mit dabei gehabt... Hab die aber nie benutzt... Und nie genau angeschaut.

Share this post


Link to post
Ja... Auch CAL's... Hab sogar einmal meine ich 10 TS CAL's mit dabei gehabt... Hab die aber nie benutzt... Und nie genau angeschaut.

 

Meinst du mit "dabei gehabt" im ActionPack dabei? Weil ich wollte wissen ob ich die zukaufen kann

Share this post


Link to post

danke erstmal für die vielen Antworten, dennoch die ein oder andere Sache:

 

@Dr. Melzer:

Tja wohl richtig im Vertrag nachzulesen, den bekomme ich hier aber nicht in die Hände und das Teil war schon vor meiner Zeit da. (Besser nicht fragen ==> Firmenpolitik) Daher auch meine Frage hier. Und auch danke für die Antworten.

 

 

 

Wir bekommen halbjährlich die Updates und daraus wurde dann gefolgert, das mit jedem neuen Pack auch immer wieder neue Lizenzen kommen. somit hätten wir mittlerweile eben ca. 30 XP Lizenzen usw..... Ich kann das nicht so recht glauben, weil denn wäre es ja absoluter Schwachsinn irgendetwas anderes zu kaufen als das Aktionpack.

Denn dann hätte ich ja für schlappe 700€ im Jahr so ziemlich alle MS Produkte. Und mit jedem Update (Sprich der neuen Mappe) auch wieder Neue/ Zusätzliche Lizenzen.

 

Hat irgend ein Admin die gleich Konfiguration und wenn nicht, wie Lizensiert Ihr dann eure Produkte?

 

danke für feedback

 

mfg

slow

Share this post


Link to post
Wir bekommen halbjährlich die Updates und daraus wurde dann gefolgert, das mit jedem neuen Pack auch immer wieder neue Lizenzen kommen. somit hätten wir mittlerweile eben ca. 30 XP Lizenzen usw.....

Auch wenn ich kein Lizenz-Experte bin:

Da war bei Deinen Vorgesetzten offensichtlich der Wunsch der alleinige Vater des Gedanken...

 

Da scheint ihr dann jetzt ja ein echtes Lizenzproblem zu haben.

Nur: Wenn sich die Geschäftsleitung bisher schon so verbohrt anstellt (Vertrag wird nicht rausgerückt... "besser nicht fragen..." etc.) - stellt sich (ernsthaft !) die Frage, ob man selbst (als "neuer") der Überbringer der schlechten Nachricht, dass nochmal ca. 15 XP Lizenzen + ca. diverse CALs + ca. 15 Office Lizenzen + diverser Windows Server Lizenzen nachgekauft werden müssen...

Share this post


Link to post

Du solltest auf alle Fälle darauf bestehen den Vertrag zu sehen. Nur so kannst du sicherstellen dass du nichts illegales machst, auch wenn es dir dein Arbeitgeber aufträgt.

Share this post


Link to post

Wenn Du den Vertrag nicht bekommst, gibt's da noch die Hotline für Microsoft-Partner, da wird Dir auch weitergeholfen. OK, kann sein, Du brauchst Du Vertragsnummer.

Wobei, ist bei mir zwar schon eine Weile her, aber ich glaube, großartige Vertragsunterlagen waren gar nicht dabei.

 

Wenn Du der Verantwortliche für dieses Thema bist, sollten Dir auch alle nötigen Papiere ausgehändigt werden. Bei mir in der Firma bestehe ich darauf, habe allerdings auch keine Schwierigkeiten damit.

 

Aber eines kann ich Dir sicher sagen: Es sind definitiv "nur" 10 XP-Lizenzen dabei, mehr nicht. Und es ist keineswegs so, dass ihre jedes Jahr 10 neue bekommt. Wenn man die Software des Paketes zusammezählt, kommt man schon auf einen 5stelligen Betrag und hat obendrein immer die neueste Software.

Und bevor die Frage aufkommt. Im neuesten AP-Update sind Vista-UPGRADE-Lizenzen dabei. Ja, das heist, ihr habt damit NICHT 10x XP PLUS 10x Vista, sondern 10 Clients, wahlweise mit XP ODER Vista.

 

 

P.S. Du schreibst "mit neuer Mappe". Ich habe in bisher 3 oder 4 Jahren AP bisher nur einmal eine neue Mappe bekommen. War aber auch nötig, meine alte quillte schon über.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...