Jump to content

Erfahrung KMS-Key Volume Activation 2.0


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hoi,

 

hat jemand schon in seinem Unternehmen erfolgreich den Schlüsselaktivierungsdienst zum Laufen gebracht?

 

Bei mir läuft das irgendwie noch nicht. Bin nach dem Volume Acivation 2.0 Step by Step Guide vorgegangen. Scheitere aber schon bereits daran das mein KMS-Host immer den Event 12293 kriegt in dem steht das der den Schlüsselaktiverungsdienst nicht in der DNS Domain XY Veröffentlichen kann.

 

Das dann das Schlüsselverteilen nicht klappt is mir quasi schon klar. Weiss aber auch nicht wie ich den Fehler weg kriege. Googeln hat auch noch nicht geholfen.

 

Dann ist es so das wir hier 2 TestVistaBusiness am laufen habe. An dem einen konnte ich den KMS Key normal eintragen und dieser ist nun auch KMS Host. Nur der andere bringt die Meldung das die Lizenz bereits verwendet wird und mittlerweile sind da auch schon die 30 Tage um und nichts geht mehr. Kann man einen KMS Key obwohl mehrere Lizenzen für diesen Bereit stehen nicht an mehreren PCs eingeben? Muss der Key zwanghaft über den KMS Host verteilt werde?

 

Ja genau wie is das eigentlich. KMService kann ja erst ab 25 Clients benutzt werden, irgendwo im englischen habe ich was gelesen das auch erst ab dem 25 Client aktiviert wird!? Stimmt das oder hab ich das falsch übersetzt? Wir werden zwar schon weit über 25 Clients haben aber nicht in der Test und Migrationphase!

 

Über Erfahrungen, Meinungen und Hilfen wäre ich Dankbar!

 

Fire

Link to comment

habs jetzt immerhin schon geschafft das ich kein Fehler Ereignis 12293 mehr bekomme sondern ne Information 12294 mit Die Veröffentlichung des Schlüsselverwaltungsdienstes (Key Management Service, KMS) in DNS in der "server.domäne.local"-Domäne war erfolgreich.

 

Muss jetzt erst noch testen ob er nun Keys verteilt, wenn ja hät man in der Registry (laut Anleitung) in dem Key "DnsDomainPublishList" nicht die Domänen sondern die DNS-Server+Domäne eintragen sollen!?

 

Meld mich aber wenn ichs sicher weiss.

Link to comment

So vom client krieg ich folgendes Ereignis 8196:

Der Lizenzaktivierungsplaner (SLUINotify.dll) konnte nicht automatisch aktivieren. Fehlermeldung:

0xC004F038

 

0xC004F038 bedeutet:

 

Der Softwarelizenzierungsdienst hat gemeldet, dass der Computer nicht aktiviert werden konnte. Die vom Schlüsselverwaltungsdienst (KMS) gemeldete Anzahl war nicht ausreichend. Wenden Sie sich an den Systemadministrator

 

mmh. Heisst das dann ich muss bei meinem KMS-Host die Lizenz anzahl angeben? Aber wie?

Link to comment

hallo,

da ja schon jemand sich am KMS probiert und den schon weiter gebracht hat als ich, hab ich mal ne frage, vieleicht weiß ja jemand was ich wiederum falsch mache.

 

Habe bei uns im Unternehmen, nen Vista Business KMS-Host eingerichtet... der konnt sich in seinem DNS veröffentlichen, hat nen Eintrag, die Dienstabfrage des SRV-Records funktioniert auch... hab nen Test-client dazu aufgesetzt, dort den gleiche KMS-Key installiert... (habs auch ohne jeglichen key schon probiert)

allerdings habe ich nun das Problem das mein Client, trotz das ping usw. auf den KMS-Host funktionieren, er keine Verbindung zum Schlüsselverwaltungsdienst des KMS-Hosts aufbauen kann... über DNS kann er angeblich den Servernamen nicht verarbeiten... was auch immer das heißen mag :confused:

(über slmgr.vbs -ato probiert)

 

wenn ich "slmgr.vbs -skms <IP des KMS-Host>" probiere, also um ihn direkt per IP zu zwingen seinen KMS zu kontaktieren spuckt er mir folgenden Errorcode aus:

"0x800706BA, der RPC-Server ist nicht verfügbar".

 

hat jemand irgendeine Idee was ich da falsch mache?

Habe ebenso versucht das ganze über den step-by-step guide zu machen.

Link to comment
So vom client krieg ich folgendes Ereignis 8196:

Der Lizenzaktivierungsplaner (SLUINotify.dll) konnte nicht automatisch aktivieren. Fehlermeldung:

0xC004F038

 

0xC004F038 bedeutet:

 

Der Softwarelizenzierungsdienst hat gemeldet, dass der Computer nicht aktiviert werden konnte. Die vom Schlüsselverwaltungsdienst (KMS) gemeldete Anzahl war nicht ausreichend. Wenden Sie sich an den Systemadministrator

 

mmh. Heisst das dann ich muss bei meinem KMS-Host die Lizenz anzahl angeben? Aber wie?

 

 

Ich würde ja jetzt behaupten er hat noch keine 25 Vista Hosts zusammen, denn der KMS funktioniert nur ab 25 physikalischen Vista Hosts, virtuelle Hosts lassen sich zwar auch mit dem KMS aktivieren zählen aber nicht für das 25 PC Limit.

 

Grüsse

 

Gulp

Link to comment
Ich würde ja jetzt behaupten er hat noch keine 25 Vista Hosts zusammen, denn der KMS funktioniert nur ab 25 physikalischen Vista Hosts, virtuelle Hosts lassen sich zwar auch mit dem KMS aktivieren zählen aber nicht für das 25 PC Limit.

 

Grüsse

 

Gulp

 

Korrekt! :thumb1:

 

Und wie mach ich das jetzt mit meinen 24 Clients ohne KMS-Host mit aber nur einem KMS-Key wenn er am 2. Client meldet der Key wird bereits verwendet?

Link to comment

d.h. erstmal von 5 auf 25 Lizenzen aufrüsten und dann ma gschwind 25 PCs nebeneinander stellen und das innerhalb von 3 Aktivierungstagen. Naja ob das so von MS gedacht war!?:D

 

Die Frage ist aber dann noch ob immer min 25 immer wieder aktiv sein müssen oder einmal 25 und gut. Alternativ könnt ma auch 5 Longhorn server aufsetzen das geht schneller

Link to comment

Also ihr müsst 25 Hosts zusammen bekommen und das ist kein Problehm.

1X Virtual Server (VM Ware Server) einrichten und damit einfach 24 weitere Virtuelle Clients oder Hosts anwerfen und dem VM Ware Server der ja schon KMS ist hi hi vorgaukeln das die 24 Virtuellen Hosts Vista Business Versionen sind und gut iss.

Damit Activirts du dann Vista Business und das alle 180 Tage glaube ich warens .

Ich weise darauf hin das diese Informationen nicht dazu dienen sollen Illegale Raubcopien zu Activieren, sondern Menschen hier auf dem Bord Helfen ihre Unteernehmens Lösungen zu Optimieren.

MFG...

Link to comment
Also ihr müsst 25 Hosts zusammen bekommen und das ist kein Problehm.

1X Virtual Server (VM Ware Server) einrichten und damit einfach 24 weitere Virtuelle Clients oder Hosts anwerfen und dem VM Ware Server der ja schon KMS ist hi hi vorgaukeln das die 24 Virtuellen Hosts Vista Business Versionen sind und gut iss.

Damit Activirts du dann Vista Business und das alle 180 Tage glaube ich warens .

Ich weise darauf hin das diese Informationen nicht dazu dienen sollen Illegale Raubcopien zu Activieren, sondern Menschen hier auf dem Bord Helfen ihre Unteernehmens Lösungen zu Optimieren.

MFG...

 

Falsch! Wie ich bereits schrieb: virtuelle Installationen zählen nicht im KMS!

 

Grüsse

 

Gulp

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...