Jump to content

olafw

Expert Member
  • Posts

    1,115
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by olafw

  1. Moin! 1. Was ist ein Microsoft Cicso Trainer? Du meinst bestimmt MCT (Microsoft Certified Trainer) ;) 2. Es sind nicht nur die Kosten für den MCT (ca. 300 €), sondern Du musst auch noch den didaktischen Nachweis bringen! Bedeutet: 800 Unterrichtstunden, Ausbildung zB als Lehrer oder einen Methodik-Didaktik-Kurs, der auch von MS anerkannt wird. Tipp: Bevor Du zusagst, prüfe wer die Kosten übernimmt. Viel Glück! P.S.: Als Trainer hat man schon seinen Spaß :D
  2. Moin! Noch gibt es keine Sims in den deutschen Versionen, wobein das nur eine Frage der Zeit sein wird. Drag&Drop kommt durchaus schon vor ;-)
  3. Moin! Ich glaube die Art von Fragen ist hier nicht so richtig gewollt ;)
  4. Moin! Fang mit der 293 an, danach 294 und 297. Damit hast Du dann die richtigen Grundlagen für die Designerprüfung 297 gelegt ;-)
  5. Moin! Hast du auf dem DHCP auch den NAP-Server als RADIUS definiert? Ist der NAP-Dienst auf dem Client gestartet?
  6. Moin! Ansonsten schau auch ma hier: TCP/IP-Grundlagen für Microsoft Windows: Übersicht
  7. Moin! Wir haben auch Teilnehmer für die CashBack-Aktion gemeldet. Die Aktion wird über MS gesteuert, wobei halt bis zum Kurs Vorarbeit durch den Teilnehmer zu leisten ist! Wenn man innerhalb von 6 Wochen die Prüfung erfolgreich abschließt, bekommt man 400 € CashBack von MS zurück. Coole Idee, aber halt mit Zeit zur Vorbereitung verbunden! Es soll wohl eine reine Prüfungsvorbereitung werden ;)
  8. Moin! Die WSS 3.0 Prüfung lässt sich in der Zeit gut organisieren. Die finde ich persönlich nicht so schwer! Die 291 ist allerdings dem Gegenüber der Hammer! Hier haben die meisten echte Probleme, gerade im Bereich DNS! Wenn Du alles im Do-It-Yourself-Verfahren lernst, dann sieh zu, dass Du bis März die 630 vom Tisch hast, damit Du anschließend richtig Gas geben kannst dür die 291! Viel Glück!
  9. Moin! Ok, das war nicht so wild ;) Falls später nochmals Probleme auftauchen sollten, dann hilft auch den Cache, Temp-Dateien und Verlauf zu löschen! Viel Spaß beim Lernen!
  10. Moin! Die IT-Academy-Lösung funktioniert nur mit IE! Ist halt MS!
  11. Moin! Dann schau Dir neben SVERWEIS und Gültigkeit auch gleich Makros und XML an ;)
  12. Das Arbeiten mit Class-B ist genauso! Der Bereich liegt zwischen 172.16.0.0 und 172.31.255.255, SM 255.255.0.0 Du musst halt alle Adressen statisch neu vergeben oder steigst auf einen DHCP-Server um. Oder du arbeitest mit mehreren Class-C-Netzen, dann brauchst Du nicht alle Rechner anfassen. Musst dann aber die Router konfigurieren.
  13. Moin! Tja, da bleibt nur ein Wechsel in ein Class B-Netz ;) – Hast Du denn statische Adressen vergeben?
  14. Moin! Outlook prüft meistens nur die E-Mail-Adresse. Die war dann bestimmt unterschiedlich, sonst meldet sich Outlook eigentlich ;)
  15. Moin! Wir bilden MOS und MCAS regelmäßig aus. Ich muss sagen, dass die Prüfungen gegenüber der 2000er ordentlich zugelegt haben. Wenn man fit in Office ist, ist die Prüfung eigentlich kein Thema, aber man muss halt auch die kleinen Haken kennen, die sonst kaum einer nutzt. Sonst keine Chance! Welche Office version soll es denn werden?
  16. Wenn Du Stufe 8 vergibst, dann hat der andere admin. Rechte auf Dein Postfach!!! Übliche Abfolge: 1. Stufe 4 auf das Postfach 2. Jetzt einzelne Ordner freigeben!
  17. Im MAC-Filter gibst Du Deine eigenen WLAN-MAC-Adressen ein. Jede andere MAC-Adresse, die sich mit Deinem Router verbinden will, wird jetzt automatisch gesperrt. Nur die eingetragenen Adressen erhalten einen Zugriff auf das WLAN. Im Übrigen müssen auch private WLAN-Betreiber ihr Netz absichern! Schau mal: Urteil: WLAN-Besitzer haften bei Missbrauch des ungesicherten Netzes - Knowledge Center - Mobile & Wireless - computerwoche.de
  18. Moin! Der Weg über Outlook ist schon richtig, denn es ist ja ein persönliches Postfach!
  19. Moin! Schau mal, ob Du DMZ aktivieren kannst. Zusätzlich nutze die MAC-Filterung!
  20. Du findest die grundsätzliche Einstellung in den GPOs unter: Computerkonfiguration - Windows Einstellungen - Sicherheitseinstellungen - lokale Richtlinien - Überwachungsrichtlinie
  21. Moin! Wenn Du auf Ordner Quotas setzt, ist meiner Ansicht der Verwaltungsaufwand recht hoch. Warum erstellst Du nicht eine reine Datenpartition für die User und erstellst dafür Quotas?
  22. Moin! Eine gute und günstige Software ist zB DriveLock. Tool funktioniert aber nur bei 2000 und XP. Vista bringt dafür eigene GPOs mit! Ansonsten hat Thomas recht: Das BDSG muss eingehalten werden!
  23. Moin! Schau doch mal unter Microsoft Certified IT Professional Dort werden alle ITPs erklärt!
  24. Moin! Schau mal hier im Forum nach 70-620! Da wirst Du schon jede Menge zu diesem Thema finden ;-) Die Prüfung selbst ist eine Multiple-Choice Prüfung.
×
×
  • Create New...