Jump to content

Foxi

Members
  • Posts

    20
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Foxi

  1. Hi, Ich würde keinen Server Auslagern. Wenn Ihr mal kein Internet habt, wie wollt Ihr dann Arbeiten? Ihr Arbeitet bei einem Verein mit Persönlichen und Sensiblen Daten! So etwas würde ich nicht ausser Haus geben. Ich habe bei uns einen ESXI 4.1.1 am Werkeln. Hardware eine Gebrauchten Fujitsu Siemens Primergy RX200 S3 besorgt. Backup mache ich Verschlüsselt in die Cloud. Gruß Foxi
  2. Standart Server erlaubt 10 Verbindungen. Erkundige dich doch mal beim Hersteller ob 6 User, mit dem gleichen Account gleichzeitig zugreifen können oder ob du pro User 1 Account für die SW benötigst?
  3. Hi Probier mal die Such funktin bei Symantec Situation: Sie haben die Keep-Alive-Funktion in WAN2 für die Symantec Firewall/VPN Appliance aktiviert, aber diese Funktion kann den Ping-Befehl nicht für die URL ausführen, die dafür konfiguriert ist. Lösung: Symantec hat diese Situation als Problem bei der Symantec Firewall/VPN Appliance 200 und 200R bestätigt. Dieses Problem ist ab Firmware-Version 1.5L behoben. Die Firmware kann von folgenden Webseiten heruntergeladen werden: http://www.symantec.com/techsupp/enterprise/products/sym_fw_vpn_appliance/sym_fw_vpn_appliance_200r/files.html
  4. Wenn Du Windows XP hast! Start-Ausführen msconfig Dort hast du einige Einstellmöglichkeiten.
  5. Hi Vermutlich ist die Zuordnung für JPG weg. Einfach neu zuordnen.
  6. Ist NETBUI ausgeschaltet? Defekte Netzwerkkarte oder Switch. Lass doch mal einen Sniffer laufen.
  7. Hi Er giebt kein vernünftigen Grund für Boot Passworte, für Bios schon. Dagegen ist das Beste Argument in einer Firma die Automatische SW Verteilung. mit Bootpassw. absolut schwachsinnig!
  8. Hi Probier mal chkdsk. Habe das Problem ab und an bei Windows 2000. Hat mit chkdsk immer geholfen.
  9. Schau doch mal die Druckereinstellungen nach. Priorität des Druckspoolers, usw. Die Prio möglichst niedrig einstellen.
  10. Würde auch mal die Netzwerkkarte Tauschen. Hatte so ein Problem auch mal. Bei mir war es die Netzwerkkarte, die Sporadisch fehler Produziert hat. mfg Foxi
  11. Hi Hatte mal das gleiche Problem mit einer IBM Platte. Dort war aber der Motherboard Kontroller defekt.
  12. Hi Admintools kann man sich über die Server CD installieren. Probier mal in der Ausführenzeile secpol.msc /s Wichtig ist es auch das der Admin alle Berechtigungen hat! Wenn ihm eine Berechtigung entzogen wurde zieht das zuerst. Somit keine Berechtigung! Gruss Foxi
  13. Hi 1) Unter Administrative Tools 2) Start - Ausführen compmgmt.msc /s Gruss Foxi
  14. Hi Hast jemand ausversehen den Bildschirschoner Aktiviert? Netzt mal analysieren. Sind die LW Komprimiert? Gruss Foxi
  15. Hi Also die PS/2 Module gab es als EDO und als non EDO. Gruss Foxi
  16. Hi Schau doch mal in den Sicherheisrichlinien nach ob der Admin überall eingetragen ist. Weiterhin würde ich Prüfen ob die Gruppe Admin alle Rechte besitzt. Gruss Foxi
  17. Hi Sollte der Rechner mitglied einer Domäne sein! Aufpassen bei der Anmeldung, das du dich lokal auf dem Rechner Anmeldest. Sonst ziehen die Berechtigung der Domäne! Gruss Foxi
  18. Hi Vorsicht bei EDO Rams! Bei den Meisten älteren Boards funktionieren keine EDO´s. Besser RAM ohne EDO Kaufen. Gruss Foxi
  19. Hi Ich habe immer noch einen NT 4.0 Rechner am Laufen. P1 200 128 MB RAM Also er läuft Problemlos :-)) Arbeitsspeicher 16 MB ist zuwenig, um einigermassen Arbeiten zu können! Aber Speicher kostet nicht viel, ich würde ihm 128 MB Spendieren. Der Prozessor reicht für einfache Arbeiten. Gruss Foxi
×
×
  • Create New...