Jump to content

Matze1708

Members
  • Gesamte Inhalte

    437
  • Registriert seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Neutral

Über Matze1708

  • Rang
    Member
  1. Frage zu 10 GBit SFP Karte PCI-e

    Sofern das veeam backup läuft würde auch die kolo genügen.... kaufe aber auch ne höhere....
  2. Frage zu 10 GBit SFP Karte PCI-e

    Ja. Den haben wir nicht dazu gekauft....
  3. Frage zu 10 GBit SFP Karte PCI-e

    Der steht mit einer gekauften 5.5 Lizenz bei uns im Vereinsheim
  4. Frage zu 10 GBit SFP Karte PCI-e

    habe was an treiber gefunden... http://www.tehutinetworks.net/?t=drivers&L1=8&L2=12&L3=27&L4=0&L5=0&L6=0&L7=0&sent=true habe den mal installiert... Ja ich weiss.... der ist auch schon ne Ecke alt.... Bis wohin kannich upgraden ohne neue Lizenz? 6.0 aber da brauch es schon eine neue gell? Super !! er hat ihn erkannt...
  5. Frage zu 10 GBit SFP Karte PCI-e

    Hallo, nochmal, wie bekomme ich den Treiber dieser Karte auf meinen ESXi 5.5 Host drauf? aktuell wird die nicht erkannt! https://www.delock.de/produkt/89475/merkmale.html Der Chipsatz Tehuti TN4010 schein aber ESXi5.5 kompatibel zu sein.... http://www.tehutinetworks.net/?t=faq&L1=5&L2=17&L3=34 EDIT: lässt sich erkennen, ob die überhaupt auf dem Mainboard erkannt wird. Da es ja eine andere Karte ist, wie für den Pci Steckplatz eigentlich gedacht ist. EDIT2: Achso, es steckt noch ein SFP Modul drin, nur die Karte selbst ist eingebaut.
  6. Haben es gefunden ! Es war im Mikrotik beim Portforwarding die dst Adresse nicht hinterlegt..... Das heißt er hat alles was über Port 80 aufgelaufen ist... ungefragt an die Diskstation geleitet. Da diese zwecks Zertifikat Update den Port 80 von Außen braucht. Nach dem nun die Adresse dadrin steht... geht es jetzt... Danke und ein schönes WE.
  7. klaro ist bei der DS der Port 5001 aktiv... Sonst nichts... Es geht halt nicht den Port 80 bei anderen Geräten anzugeben... Er wandelt es sofort in den Port 5000 um...
  8. Hallo, habe ich eben mal probiert. Funktioniert auch nicht. Per Ping kann ich die Adresse erreichen. Habe mal den Port am Router wo die Diskstation drin ist, deaktiviert. Dann bekomme ich auch keine Verbindung, jedoch nicht dieses phänomen mit der 5000 am Ende. EDIT: Interessanter Weise antwortet die Diskstation auf Port 5001 problemlos
  9. Hallo, Ich habe ein merkwürdiges Problem. wir haben den Router und Switch getauscht, somit auch die IP Adressen sind von 192.168.124.0/24 auf 10.100.124.0/23 umgezogen. die Hardware ist weiterhin von Mikrotik. im Netz ist eine Diskstation von Synology und etliche Kameras. lokal im Netz kann ich auch auf die Kameras zugreifen. komme ich über die VPN wird jede Adresse die zu port 80 soll in 5000 umgeswitch. Gebe ich im browser 10.100.124.157 ein kommt nach kurzer Zeit „Seite nicht gefunden „ 10.100.124.157:5000 dieses 5000 irritiert mich, da es ein Port der Diskstation ist.... aber warum soll das so sein ...??? Sie selbst hat die 10.100.124.14 habt uhr da eine idee? EDIT: interesant ist auch, das ich auf dem Iphone in der App Livecam die Kamerasbilder angezeigt bekomme auf port 80 nur halt nicht im browser. jedoch eine Kamera eines anderen Herstellers bekomme ich nicht angezeigt, das klappt kur lokal
  10. Frage zu 10 GBit SFP Karte PCI-e

    Ich hatte vergessen V2.0 dazu zu schreiben. Ist das auch noch ok? passt das wie auf dem Bild zu erkennen? danke
  11. Frage zu 10 GBit SFP Karte PCI-e

    Hallo, bitte steinigt mich nicht.... mit dem PCI-e und seinen. Version bin ich nicht aktuell. möchte in ne HP xw8600 Workstation eine deLock 10 Gbit SFP+ Karte bauen. die Karte hat einen pci-e x4 Anschluss das Mainboare aber nur x16 oder x8 Anschlüsse passt sowas?
  12. RAID1 auf ESXi kommt nicht an

    Ja stimmt wohl.... ich schaue mal... dann knall ich dem halt erstmal nen anderen kontroller rein....
  13. RAID1 auf ESXi kommt nicht an

    Ja ich weiss..... muss upgraden.... kotzt mich jetzt schon an.... muss mal schauen was das für ein Aufwand ist.... und ob ich ggf ein neues blech nehme.... aber da ist kosten nutzten eigentlich nicht im einklang. Ist ein server für einen Verein.... nutzten 3-4 leute.... dachte erst ich lasse das auf dem 5.5 und freue mich so lange er lebt.... auf 6.7 upgraden ging ja nur in mehreren Schritten.... wegen dem RAaiD hatte ich den verdacht.... aufm SAS Controller wars top... nur die 2TB Grenze.... oder ich hole für die 4 gb nen neuen und hänge die SSD an den SAS Controller ... der kann nur 2 Arrays verwalten..... mal me blöde frage.... was passiert wenn ich im esxi nur eine platte wähle, die aber am Controller gespiegelt sind? Vielen Dank!
  14. RAID1 auf ESXi kommt nicht an

    Hallo zusammen, auf einem älteren HP xw8600 habe ich seit Jahren ESXi 5.5 laufen. Wollte dem Guten Stück nun 4 neue Platten sponsoren. Ein RAID 1 mit 4 TB HDD auf dem SAS Controller. ... Hier werden nur 2TB erkannt. kommt aber im ESXi als 2 TB RAID an... Soweit gut... Denke das BIOS vom SAS Controller kann nicht mehr... Ein RAID 1 mit 1 TB SSD auf dem SATA Controller ... Bei dem werden im Controller auch 1 RAID angezeigt.... Aber im ESXi bekomme ich 2 Platten angezeigt.... Das macht mich stutzig.... habe mal die Bilder angehängt.... Könnt ihr mir da mal ein Tipp geben... Kann man das BIOS updaten? Könnte das dann mehr verwalten oder besser ein neuer RAID Controller? Danke.
  15. Win SRV 2008 R2 - 62GB Fehlerdaten

    sooo ist einmal durch gerödelt... Aber irgendwie weiss ich immer noch soviel wie vorher.
×