Zum Inhalt wechseln


Foto

Exchange 2007 to 2013 proxy


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
14 Antworten in diesem Thema

#1 Parkesel

Parkesel

    Board Veteran

  • 665 Beiträge

 

Geschrieben 23. September 2017 - 21:05

Hallo Leute,

Müsste von exchange 2007 nach 2013 migrieren, für active sync habe ich gesehen kann der exch2013 proxy machen, für owa nur redirect.

Gibt es keine möglichkeit das exchange 2013 auch proxy für owa 2007 macht?
Sonst brauche i eine 2te public ip.

Danke und schönes WE
Status MCSA-M
70.270 70-290 70-291 70-284
CCA Xenserver 5.0

#2 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.818 Beiträge

 

Geschrieben 23. September 2017 - 22:11

Hi,

wenn du keinen ReverseProxy hast, der das ggf. könnte wird das nix. Wie groß ist die Umgebung denn? Alternativ, wenns wirklich so "Kritisch" ist, dann wirst du von 2007 erst zu 2010 migrieren müssen. Da ginge dann OWA per Proxy. Und von 2010 dann zu 2013.

Bye
Norbert

Bearbeitet von NorbertFe, 23. September 2017 - 22:14.

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#3 Parkesel

Parkesel

    Board Veteran

  • 665 Beiträge

 

Geschrieben 23. September 2017 - 22:29

Hallo Norbert,

 

Es sind nur 100  Postfächer, muss erstmal abklären ob owa und Outlook Anyware überhaupt genutzt wird....

 

Owa mit redirect läuft

Active Sync macht Proxy

Outlook Anyware muss ich noch testen (sollte proxy funktionieren glaube ich)

 

Vielen Dank

 

LG


Status MCSA-M
70.270 70-290 70-291 70-284
CCA Xenserver 5.0

#4 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.818 Beiträge

 

Geschrieben 23. September 2017 - 23:00

Outlook Anywhere wäre kein Problem, da das afair ganz normal über den CAS von 2013 läuft. Es ist nur OWA betroffen von der Umleitung auf die Legacy URL. Und bei 100 Postfächern kann man ggf. auch einfach mal sagen, dass OWA nicht zur Verfügung steht, solange sich die Postfächer noch auf dem alten Exchange befinden. Wenn die jetzt keine exorbitante Größe haben, ist das "schnell" genug für fast alle Anwendungsfälle, bei denen man keine dauerhafte Ko-Existenz benötigt.

Bye
Norbert

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#5 DocData

DocData

    Board Veteran

  • 1.293 Beiträge

 

Geschrieben 24. September 2017 - 09:48

Dann schieb halt temporär einen NetScaler VPX dazwischen. 90 Tage Trial (ist eine Platinum Lizenz) sollte ja wohl reichen.


Ein Wrack ist kein Ort, an dem ein Schatz schlummert...


#6 MrCocktail

MrCocktail

    Board Veteran

  • 1.226 Beiträge

 

Geschrieben 24. September 2017 - 11:09

*g*

und wenn man es schlau macht, dann brauch man das ganze nicht einmal betrachten...

 

Wir sind einfach beigegangen und haben die Mailboxen nur noch finalisiert, so lange lief der Zugriff über die alten Server.

10.000 Mailboxen in 4h normaler Downtime...



#7 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.818 Beiträge

 

Geschrieben 24. September 2017 - 11:27

Ja das ist auch eine Option, wenn downtime prinzipiell in frage kommt. Alles eine Sache der Anforderungen

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#8 MrCocktail

MrCocktail

    Board Veteran

  • 1.226 Beiträge

 

Geschrieben 24. September 2017 - 11:46

Bei dem Kunden haben wir "Gott sei Dank", ein regelmäßiges Wartungsfenster... Einmal im Jahr dürfen wir 4h Offline sein...



#9 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.818 Beiträge

 

Geschrieben 24. September 2017 - 11:50

Im allgemeinen wird bei kleineren Kunden der owa sowieso nicht so intensiv genutzt. Deswegen sehe ich das meist relativ unkritisch.

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#10 Dukel

Dukel

    Board Veteran

  • 9.298 Beiträge

 

Geschrieben 24. September 2017 - 13:52

Dann schieb halt temporär einen NetScaler VPX dazwischen. 90 Tage Trial (ist eine Platinum Lizenz) sollte ja wohl reichen.

 

Alternativ Kemp. Davon gibt es eine Free Version.


Stop making stupid people famous.


#11 DocData

DocData

    Board Veteran

  • 1.293 Beiträge

 

Geschrieben 24. September 2017 - 13:57

Gibt's vom NetScaler schon seit Jahren. In der Regel sind die aber so beschnitten, dass die produktiv kaum zu gebrauchen sind.

Ein Wrack ist kein Ort, an dem ein Schatz schlummert...


#12 Parkesel

Parkesel

    Board Veteran

  • 665 Beiträge

 

Geschrieben 24. September 2017 - 14:58

Hallo Leute,

 

Danke für die Info,

 

Nochwas

 

ich dachte verschobene Mailboxen (Exchange 2013)  können nicht auf die legacy PF zugreifen??  wollte mir soeben die Proxy Mailbox usw. anlegen, aber ich sehe ohne Probleme die Public Folder Ordner des Exchange 2007 im Outlook...

 

Ist das nur bei Exchange 2016 ?

 

Danke und schönes WE


Bearbeitet von Parkesel, 24. September 2017 - 15:10.

Status MCSA-M
70.270 70-290 70-291 70-284
CCA Xenserver 5.0

#13 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.818 Beiträge

 

Geschrieben 24. September 2017 - 16:07

Gibt's vom NetScaler schon seit Jahren. In der Regel sind die aber so beschnitten, dass die produktiv kaum zu gebrauchen sind.


Statt der Free Version von kemp sollte man dann eher die trial nehmen, die ist voll featurefähig und entspricht für den Zeitraum der trial einem vlm5000. Evtl. Ist der waf part nicht dabei, aber das hab ich noch nicht getestet.

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#14 DocData

DocData

    Board Veteran

  • 1.293 Beiträge

 

Geschrieben 24. September 2017 - 20:52

Hatte ich zum NetScaler ja auch gesagt: Trial reicht für solche Fällen i.d.R. aus.

Vom Funktionsumfang ist es egal, ob Citrix oder Kemp.

Ein Wrack ist kein Ort, an dem ein Schatz schlummert...


#15 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.818 Beiträge

 

Geschrieben 24. September 2017 - 21:04

Achso, dann hatte ich das fehlinterpretiert. :) Im Allgemeinen dürfte ein Laie mit einem Kemp Loadmaster aber besser klarkommen als mit dem Netscaler.
  • DocData gefällt das

Make something i***-proof and they will build a better i***.