Zum Inhalt wechseln


MCSEboard.de – Hinweis Januar 2018:

Das MCSEboard.de Windows Server & IT Pro Forum wird am Samstag, den 20.01.2018, um ca. 18:00 für die Dauer von mehreren Stunden für den Relaunch 2018 geschlossen.


Foto

remove-mobiledevice Exchange2013

Exchange

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 Ryder

Ryder

    Junior Member

  • 84 Beiträge

 

Geschrieben 03. August 2017 - 09:25

Hallo,

 

ernüchternd musste ich grade feststellen, das wenn ich auf der EMC oder Powershell ein Mobilgerät lösche, lediglich die Partnerschaft getrennt wird, aber nicht das Email-Konto auf dem Gerät. Synchronisiert das Gerät nun erneut mit dem Server, besteht die Partnerschaft wieder!

Nun die Frage: Gibt es eine alternative das Mailkonto von einem unerwünschten Gerät zu entfernen?

Ich habe es folgend versucht: 

 

Schritt 1:

remove-mobiledevice -identity "..."

 

Schritt2:

set-casmailbox -identity "xx" -activesyncenabled:$false

 

Es scheint aber das der Befehl für Active Sync immer zuerst ankommt oder den des Entfernens überschreibt, also bleiben die Daten auf dem Mobilgerät. 

Ziel ist es alle Maildaten vom Gerät zu entfernen, ohne dieses zu Whipen.

 

Jemand eine Idee oder gar Lösung?

Grüße.



#2 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 31.149 Beiträge

 

Geschrieben 03. August 2017 - 09:29

Soweit ich weiß geht das nicht. Du kannst nur Wipen.

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#3 testperson

testperson

    Board Veteran

  • 4.726 Beiträge

 

Geschrieben 03. August 2017 - 09:52

Hi,

 

was willst du denn erreichen? Sollen nur ausgewählte User Zugriff auf EAS bekommen bzw. soll da aufgeräumt werden? Oder geht es um Mitarbeiter die aus dem Unternehmen ausgeschieden sind?

Vermutlich wirst du aber um ein MDM nicht herumkommen.

 

Gruß

Jan


Good morning, that's a nice TNETENNBA!

#4 Ryder

Ryder

    Junior Member

  • 84 Beiträge

 

Geschrieben 03. August 2017 - 09:57

Hi,

 

es geht darum das erst jetzt Richtlinien zur Nutzung verfasst wurden und jetzt ausgemistet wird. Natürlich sollen auch nur bestimmte User Zugriff bekommen, das wird künftig aber über die Quarantäne geregelt.

Es ist aber schon komisch das man das komplette Gerät Wipen kann, aber Microsoft es versäumt diese Funktion zu implementieren. Wars***einlich hackts wieder an den api..



#5 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 31.149 Beiträge

 

Geschrieben 03. August 2017 - 10:21

Weil das wohl kaum Aufgabe des Servers ist rauszufinden wie man bei x-verschiedenen mailclients das Konto Remote entfernt. Ein wipe aber üblicherweise systemweit dokumentiert sein dürfte. Wenn du sowas willst, musst du die Outlook App nehmen, da wird dann nur der Container gewipet. Hat aber wieder andere Implikationen.

Bye
Norbert
Aber wenn du die Quarantäne aktivierst, landen standardmäßig sowieso auch die bisherigen Geräte darin. ;)

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#6 Nobbyaushb

Nobbyaushb

    Board Veteran

  • 2.856 Beiträge

 

Geschrieben 03. August 2017 - 10:26

Moin,

 

ergänzend: wenn du ein Gerät remote wipe willst, ist Clear-MobileDevice dein Freund:

http://www.dell.com/...ge-2013?lang=en

 

Ich mache das entweder über die GUI (und ja, da werden 2 Powershell Befehle generiert oder mit ein bisschen Vorlauf, und danch erst Remove

 

;)


Mfg aus Bremen

 

Norbert (der andere :))

MVP Exchange Server (heißt ja jetzt Office Server and Services..)

Das Problem gefällt mir nicht, ich hätte gerne ein anderes.

Wenn das die Lösung ist, hätte ich gerne mein Problem wieder


#7 Ryder

Ryder

    Junior Member

  • 84 Beiträge

 

Geschrieben 03. August 2017 - 10:28

@NorbertFe

 

Also Quarantäne auch für die die aktuell schon mit ActiveSync verbunden sind?


Bearbeitet von Ryder, 03. August 2017 - 10:29.


#8 tesso

tesso

    Board Veteran

  • 2.283 Beiträge

 

Geschrieben 03. August 2017 - 17:32

@Ryder
Ja, alle



Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Exchange