Zum Inhalt wechseln


Foto

Logon Script für Netzwerkdrucker


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
33 Antworten in diesem Thema

#1 Bill100NX

Bill100NX

    Newbie

  • 1 Beiträge

 

Geschrieben 09. Juli 2003 - 09:03

Hallo Leute,
suche ein Logon Script mit dem Usern ein Netzwerkdrucker installiert wird. Habe mir schon das Tool con2prt.exe runtergeladen und bei lokal angeschlossenen Druckern funzt auch alles prima. Nur brauche ich jetzt Hilfe um ein Script zu erstellen um den Usern einen Netzwerkdrucker mit IP-Adresse zuweisen zu können.

Danke schon mal

Frank

#2 mordor23

mordor23

    Senior Member

  • 321 Beiträge

 

Geschrieben 09. Juli 2003 - 11:09

HI,

das ist nicht ganz so einfach.
Zuerst musst du den Drucker an irgendeinem REchner als NWDrucker einrichten, z.B an einem Server.
DAnach erstellst du ein Batchfile, das du als Startscripts für die User hinterlegst. Das Batchfile muss fogenden Inhalt habe:

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n \\Rechner\Druckerfreigabename

Nun wir bei der Anmeldung des UIsers das File abgearbeitet, und du hast den Drucker

CU
mordor23

#3 Phoenix (Jan)

Phoenix (Jan)

    Junior Member

  • 71 Beiträge

 

Geschrieben 09. Juli 2003 - 11:18

Hi ich hoffe ich kann dir helfen,


Wir haben ein Windows 2000 Netzwerk und weisen mit diesem kleinen VB Skript unsere Netzwerkdrucker zu.



Rem Anmeldeskript mit Druckerzuweisung


Rem Erzeugen der benötigten Objekte

Set WshNetwork = CreateObject("WScript.Network")
Set FileSysObj = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")


Rem Abfragen des Computernamens und Aufrufen der
Rem Funktion user_logon
Rem Der Funktion wird der UNC-Pfad des Druckers
Rem übergeben, der installiert werden soll!

Select Case wshNetwork.ComputerNameCase "Name des PC´s" user_logon("\\Name der Domäne\Druckername")

End Select
Rem Die Funktion user_logon installiert den jeweiligen Drucker

Function user_logon(PrinterPath)

WshNetwork.AddWindowsPrinterConnection PrinterPath, "PrinterDriver"
WshNetwork.SetDefaultPrinter PrinterPath

End Function


Gruß Phoenix
# Zwei Kamele sehen mehr wie Eins #

#4 achim-z

achim-z

    Newbie

  • 8 Beiträge

 

Geschrieben 10. Juli 2003 - 12:23

Hallo Zusammen;

wir setzen bei unseren Kunden auch auf VB-Script (im virenscanner als ausnahmen drin ;-) )

zugeweisen tuen wir das über die GPOs, funtzt ganz gut bis jetzt.
Beispiel:

'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
' Variablen definieren
'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

Dim WSHNetwork
Dim WSHShell
Dim Ver
Set WSHNetwork = Wscript.CreateObject("Wscript.Network")
Set WSHShell = Wscript.CreateObject("Wscript.Shell")

'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
' Server Definitionen
'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

Dim Server01

Server01 = "\\Servername01\"

'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
' Printer Definitionen
'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

Dim HP5_EDV

HPLJ5_EDV = Server01 + "hplj5-edv"

'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
' Printers
'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

WshNetwork.AddWindowsPrinterConnection HPLJ5_EDV
WshNetwork.AddWindowsPrinterConnection HPLJ5_DPLX_EDV
------------------------------------------------

Gruss

Achim

#5 MiLLHouSe

MiLLHouSe

    Board Veteran

  • 1.092 Beiträge

 

Geschrieben 22. Juli 2003 - 13:14

hallo,

nutze auch die möglichkeit, drucker per loginscript zu verbinden...

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n \\Rechner\Druckerfreigabename

nur wie kann ich einen drucker davon als standarddrucker einstellen??

#6 wean

wean

    Senior Member

  • 410 Beiträge

 

Geschrieben 22. Juli 2003 - 13:30

/y bei dem Drucker, der als Standard-Drucker fungieren soll
It's not a bug, it's a feature
--
mcse

#7 MiLLHouSe

MiLLHouSe

    Board Veteran

  • 1.092 Beiträge

 

Geschrieben 22. Juli 2003 - 13:53

also so dann:

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n /y \\Rechner\Druckerfreigabename

#8 obelixthefreak

obelixthefreak

    Newbie

  • 33 Beiträge

 

Geschrieben 29. Juli 2003 - 08:19

Original geschrieben von MiLLHouSe
hallo,

nutze auch die möglichkeit, drucker per loginscript zu verbinden...

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n \\Rechner\Druckerfreigabename

nur wie kann ich einen drucker davon als standarddrucker einstellen??




Hi...

also ich mache das über VBScript:

Set WshNetwork = WScript.CreateObject("WScript.Network")
PrinterPath = "\\research\library1"
WshNetwork.AddWindowsPrinterConnection PrinterPath
WshNetwork.SetDefaultPrinter PrinterPath


Das funzt...

#9 deschinger

deschinger

    Newbie

  • 2 Beiträge

 

Geschrieben 26. November 2003 - 11:59

Hi, alle miteinander

Hatte auch das Ziel, PC's in verschiedenen Räumen jeweils einen bestimmten Drucker zu installieren und als Standard zuzuordnen (per GPO). Die häufig genannte Variante
rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n /y \\Rechner\Druckerfreigabename

liefert Fehlermeldung "...ungültiger Druckername...oder nicht mehr an Server angeschlossen". Ohne Schalter /Y wird der Drucker einwandfrei installiert nur der Befehl ihn als Standarddrucker mit rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /y Mein Drucker Soundso festzulegen, liefert immer noch die obige Fehlereldung. Syntaxänderung (z.B Druckername in "...") oder mit dem Freigabenamen hat nicht geklappt.

Wie müsste die genaue Schreibweise des Befehls lauten bei folgenden Werten?
Freigabename des Druckers: Labor1
Druckername: Apple LaserWriter 16/600 PS

Besten Dank

Deschinger

#10 MisterY

MisterY

    Newbie

  • 1 Beiträge

 

Geschrieben 26. November 2003 - 12:32

Hallo!

Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Ich habe die gleichen Probleme, wenn ich versuche den Standarddrucker mit rundll32... /y /n \\unsoweiter zuzuweisen.
Ich habe wohl Drucker ohne die Option /y und statt dessen /in hinzufügen können und der erste Drucker im Skript wurde auch Standarddrucker verwendet, jegoch nur wenn nicht bereits ein Standarddrucker vorhanden war.
Mich würde auch die Variante mit VBSkript interessieren. Wie binde ich diese Skripte ein (Ich habe versucht einfach den Quelltext oben in mein normales Logon-Script einzufügen, bekomme dann jedoch folgende Meldungen:

'Select' is not recognized as an internal or external command,
operable program or batch file.

'End' is not recognized as an internal or external command,
operable program or batch file.

'Function' is not recognized as an internal or external command,
operable program or batch file.

'WshNetwork.AddWindowsPrinterConnection' is not recognized as an internal or ext
ernal command,
operable program or batch file.

usw...) ?

Viele Grüße
MisterY

#11 deschinger

deschinger

    Newbie

  • 2 Beiträge

 

Geschrieben 26. November 2003 - 14:15

Hallo MisterY

Du musst den Code als reinen Text im ANSI-Format abspeichern und in *.vbs umbenennen. Dieses Script dann z.B. mit einer Gruppen-Rili Computern oder Usern (als Start - bzw. Logon-Script) zuweisen.


Gruss

Deschinger

#12 BOFH2004

BOFH2004

    Newbie

  • 1 Beiträge

 

Geschrieben 15. Januar 2004 - 11:21

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n \\server\drucker /y

So funktioniert auch das setzen des Standarddruckers
Mfg Sascha

#13 zman

zman

    Junior Member

  • 89 Beiträge

 

Geschrieben 18. Januar 2004 - 15:24

Original geschrieben von BOFH2004
rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n \\server\drucker /y

So funktioniert auch das setzen des Standarddruckers



Funktioniert das auch bei Win9x Rechnern, die sich an der Domäne anmelden?

thx!

#14 DJ-Silver

DJ-Silver

    Board Veteran

  • 1.605 Beiträge

 

Geschrieben 18. Januar 2004 - 18:50

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n \\server\drucker /y


nutze ich auch zur Drucker Installation, allerdings ist es nervig das dies bei jeder anmeldung gemacht wird kann man irgendwie das so einrichten das er das nur einmal macht den Drucker danach behält und nur im falle das er noch nicht installiert wurde neu hinzufügt



Sven

#15 D@M

D@M

    Newbie

  • 8 Beiträge

 

Geschrieben 26. Januar 2004 - 09:42

Original geschrieben von DJ-Silver
rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n \\server\drucker /y

Sven



Moin Moin

Um meine W2k Clients per Loginscript Netzdrucker zu zuweisen und anschließend einen Drucker als Standarddrucker festzulegen benutze ich folgende Parameter:

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n \\server\drucker1
rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n \\server\drucker2
rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /y /n \\server\drucker2

Die 3 Zeile bewirkt die Festlegung des Standarddruckers, sonst würde der erste Drucker als Standarddrucker festgelegt (wenn keine Drucker installiert sind natürlich).

MFG Dennis