Jump to content
Sign in to follow this  
Pillem

Zusätzlicher Server 2003?

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

ich betreibe einen 2003 Server. Es läuft AD, DNS, DHCP und ist gleichzeitig ein Filserver auf den Bestimmte AD User bzw. Gruppen spezielle Rechte haben.

 

Ich habe jetzt zusätzlich einen 1 HE Server gekauft der zum Dateienablegen dient.

 

Welches Betriebsystem empfiehlt ihr mir hierzu wenn ich weiterhin gruppen und userrechte einrichten möchte die auf das AD bezogen sind?

 

Reicht hierfür XP-Pro aus, das in der Domaine angemeldet ist oder ist es sinnvoller nochmals 2003 Server zu kaufen? Kann man dann den neuen Rechner mit dem alten Sync. lassen?

 

Vielen Dank für Eure Mühe.

Grüße

Philipp

Share this post


Link to post

Ich rate unter allen Umständen zu Server!

 

Windows XP Pro kann zwar auch Dateifreigaben in gleicher Weise zur Verfügung stellen, aber max. 10 Usersessions können zugreifen. etc. pp.

 

EIn Server ist halt Server und nicht Server mit Client OS.

 

Wenn du schon ordentliche HW kaufst, solltest du auch ein ordentliches OS drauf machen.

Cals solltest du a schon genügend haben.

Share this post


Link to post

okay danke für euren rat.

d.h. nochmals 2003 server lizens? und wo muss ich angeben dass es schon eine domäne gibt?

ordnet der sich dann unter?

Share this post


Link to post

Ja, wenn das Gerät Serverfunktionen übernimmt, immer Windows Server...

 

Und du je nachdem ob du ihn als DC einsetzen willst oder als mitgliedserver, solltest du entweder dcpromo durchführen und als weiteren DC in die vorhandene Domäne einbinden oder ihn ganz normal zum Mitglied der Domäne machen.

 

Du brauchst zusätzlich zu Windows Server 2003 noch 15 CALs, um 20 Client-PCs den Zugriff zu gestatten. Sind es 21 Client PCs, brauchst du 20 CALs.

Share this post


Link to post

Allerdings würde sich natürlich anbieten, hier einen 2ten DC in Betrieb zu nehmen. Also in die Domäne aufnehmen und dann dcpromo.

Share this post


Link to post
wann und wie muss man dann den mitgliedsserver einrichten?

 

Nach der Installation von Windows ganz normal wie bei einem Windows XP z.B.

 

Aber denke nochmal drüber nach, ein zweiter DC würde die Ausfallsicherheit deines Netzwerks wesentlich verbessern.

Share this post


Link to post

Hi.

Ich würde einen zweiten DC mit auf den neuen Server installieren bzw. promoten (dcpromo). Somit hast du auch gleichzeitig einen Ausfallschutz für deine Domäne wenn der andere DC die Biege macht. Und da mehr als 10 User zugreifen wollen/sollen, ist ein Server unabdingbar. Denn Windows XP lässt nur maximal 10 gleichzeitge Connections zu.

Share this post


Link to post
wann und wie muss man dann den mitgliedsserver einrichten?

Genauso wie du einen Client Mitglied einer Domäne machst. Aber ich würde auch DC empfehlen.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...