Jump to content
Sign in to follow this  
alphazen

eingeschränkter Zugriff auf 2nd HD unter WinXP Home, eingeschränkter Account

Recommended Posts

Hallöchen,

 

ich stelle in letzter Zeit wiederholt fest, daß Windows XP Home (SP2) den Zugriff auf eine zweite Festplatte für eingeschränkte Accounts ebenfalls einschränkt:

 

Mal lassen sich keine Dateien direkt auf der Platte speichern (ohne vorher nen Ordner anzulegen), mal wird der Zugriff, ob lesend oder schreibend, auf bestimmte Ordner verwehrt.

 

In anderen Fällen wiederum funktionieren Zugriffe tadellos, so daß es mir noch nicht gelungen ist eine feste Regel abzuleiten ...

 

Ich konfiguriere Systeme gern mit zweiter Festplatte und lege dann die Eigenen Dateien auf die zweite Platte, da ich die Systemplatte mit GoBack, einem Zurücksetzungsprogramm, schütze.

Daher ist dieses Verhalten von WinXP recht ärgerlich.

 

Nun kenne ich bereits die FaJo XP File Security Extension, ein Tool mit dem man bestimmte Sicherheitseinstellungen auch unter XP Home vornehmen kann, aber das Tool schafft auch nicht komplette Abhilfe.

 

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und weiß zufällig, ob und wie man diese Zugriffsprobleme beheben kann ?

Für Antworten wäre ich dankbar

 

TIA, Zen

Share this post


Link to post
Share on other sites

leider drückst du dich nicht sehr genau aus.

 

sind die anderen fälle andere ordner oder gehen immer wieder manche ordner nicht? hast du dir mal mit cacls die rechte auf NTFS angeschaut?

Share this post


Link to post
Share on other sites

abgesicherter modus mit netzwerktreibern (wegen fajo)

dann rechtsklick auf partition oder platte

reiter sicherheit, und den user als mensch mit les- und schreibrechten hinzufügen für das ganze laufwerk

 

eigentlich gilt diese schreibeinschränkung für alles was nicht eigene dateien des eingeschränkten users und gemeinsame dokumente sind

 

@hirgelzwift

wozu cacsl wenn man fajo hat? :suspect:

Greetz Cat

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schau Dir mal die NTFS-Berechtigungn im abgesicherten Modus an (dort mit Administrator , meist ohne Passwort, anmelden).

 

-Zahni

Share this post


Link to post
Share on other sites

fajo! fajo? how to .... is fajo? :suspect:

 

erst schreibt 7 stunden gar keiner, dann gab ich meinen besten tip als nicht XP home kenner und nun kommen die antworten im minutentakt? mensch ich bin doch auch nicht Wiki oder Google. ich schau halt auch mal nach alten threads und beantworte sie so gut ich kann. wenn dann einer ne bessere antwort hat uimso besser ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als Hinweis: Cat kennt sowohl XP Pro als AUCH Home.

auch in Doms kommen die Chefs immer wieder mit nem Lappi und eben Home aufgeschlagen, man solte sich damit befassen, auch wenns unter der Würde ist ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

mit cacls verbuchselt sich otto normal user so schnell was- lieber nicht :wink2:

und wegen der netzwerktreiber

wenn du angst hast zieh das lankabel ab ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

cacls ?

eher xcacls - aber das könnte man ja fix testen.

Davon ab, du mutest einem Home-User viel zu - das solltest du mal in dein kalkül mit einbeziehen.

Und mit Verlaub - von Fajo hast du nix gewußt - woher auch wenn du nicht gezwungen bist dich auch mit anderen Dingen zu beschäftigen. Deswegen gibt es ja solche Boards, um etwas aus Problemen zu lernen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

*räusper*

 

http://64.233.179.104/search?q=cache:mZPSeiFNRvUJ:www.pc-magazin.de/praxis/windows/a/Aus_XP_Home_wird_XP_Pro/2460.html+cacls+%2B+xp+home&hl=de&gl=de&ct=clnk&cd=3

 

nachtrag:

erst schreibt 7 stunden gar keiner, dann gab ich meinen besten tip als nicht XP home kenner und nun kommen die antworten im minutentakt? mensch ich bin doch auch nicht Wiki oder Google. ich schau halt auch mal nach alten threads und beantworte sie so gut ich kann. wenn dann einer ne bessere antwort hat uimso besser

das hab ich in postcount=6 geschrieben

 

mehr will ich nicht mehr dazu sagen....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bei den Dateiberechtigungen steht Ihnen der Weg über den abgesicherten Modus offnen. Wie das geht, haben wir unter Punkt 5 beschrieben.

 

dann klick ich mir das doch lieber schnell zusammen wenn ich eh in den abgesicherten muss :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaub die Seite ist völlig ungeeignet als Lehrbeispiel.

cacls /? sagt dir was du zur verfügung hast - was soll das also

Bringe ein komplettes Besipiel mit Parametern um die Rechte zu übernehmen - achte auch auf die Fehlermeldungen die ein HOME-User bekommt und sofort überfordert ist.

 

Schaust du dir mal das Problem genauer an, stellst du fest:

die zweite HD hat vom Root ab Sicherheitseinstellungen, die es Usern verwehren nach Gutdünken Ordner anzulegen oder auch nicht.

Also Root-Rechte - das läßt du diese am besten mit Fajo machen.

Ansonsten stellst du nun ein praktikables Beispiel rein, oder schweigst endlich.

 

cacls x:\*.* /T /C /G:Jeder:F

So könnte das aussehen - das hast du nicht hinbekommen, bei der Sigi? ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...