Jump to content
Sign in to follow this  
patbae

DHCP anmelden mit mac-Adresse

Recommended Posts

Hallo,

Bin gerade im Begriff einen DHCP Server für ca 100 PC's zu installieren. Für dass nicht jeder X-beliebige sich mit seinem privaten Notebook ins Netz einloggen kann, wollte ich eine Absicherung auf meinem Server. Ich habe eine Liste aller mac-Adressen im Netz und wollte meinen Server so konfigurieren, dass nur diese mac-Adressen eine IP-Adresse zugewiesen bekommen.

Frage: Geht das? Wenn ja, Wie?

P.S. Hab einen Windows 2000 Server

Danke an alle die mir weiterhelfen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann machst Du einen Adresspool, der genauso gross ist wie die Anzahl Deiner Clients und fügst für jeden Client eine Reservierung zu (viel Spass dabei ;) ) ...

Eine wirkliche Absicherung ist das nicht, da MAC-Adressen leicht gefälscht werden können ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

DHCP heißt ja, dass er irgendeinen PC eine IP zuordnet..Warum nimmst du nicht alle IPs von deinen Arbeitsplätzen und weist ihnen eine feste ip zu..ist doch viel einfacher..dhcp ist quatsch, wenn du nur bestimmte rechner im netz haben willst..

außerdem ist die mac variante nicht sicher..ich brauch nur dein netzwerk scannen..das erste was ich sehe ist die mac..die brauch ich dann bei mir nur ändern und schon bin ich drin..das ist sehr riskant...

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

ja das geht du muss eine Breichsoption definieren das machst du am dhcp unter Neuer Bereich dann muss du start und end ip eintragen und halt die ip adressen von dns router usw. angeben. dann kannst du deinen MAC Adressen eine IP zuweisen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
.... wollte ich eine Absicherung auf meinem Server. Ich habe eine Liste aller mac-Adressen im Netz und wollte meinen Server so konfigurieren, dass nur diese mac-Adressen eine IP-Adresse zugewiesen bekommen.
Über die Methode Reservierung wurde bereits berichtet, auch über die fragwürdige Sicherheit.

 

Es gibt allerdings eine psychologische Hürde, zu einem Einbruch mittels Fälschen der MAC-Adresse gehört doch schon Vorsatz und kriminelle Energie.

Wird in einer Unternehmensrichtlinie das Mitbringen und Anschliessen privater Rechner verboten und mit Strafe bedroht, kann sich niemand mehr herausreden, so er Einbruchswerkzeuge mit sich führt und diese auch benutzt (hat).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...