Jump to content

Windows Server Backup Hypervisor komplett und VM´s einzeln sichern


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

wir arbeiten mit der Windows Serversicherung. (Server 2019 Datacenter Hypervisor Hyper-V, VM´s Server 2019 Standard)

 

Unter der Woche (Montag bis Samstag ab 0:15 Uhr) soll jede VM mit der Windows Serversicherung ihre eigene inkrememtelle Datensicherung durchführen.

 

In der Nacht von Samstag auf Sonntag soll dann der Hypervisor mit der Windows Serversicherung den kompletten Server (ebenfalls inkrementell) sichern.

 

Frage dazu: geht das so oder behindern die Sicherungsarten sich gegenseitig bezüglich des Sicherungsstatus der Dateien auf den einzelnen VM´s ?

Oder gibt es generelle Gründe die dagegen sprechen?

 

Gruß

 

Stefan

Link to post

Moin,

 

das sollte funktionieren. Die Frage ist nur, was Du damit erreichen möchtest. Beider Mechanismen arbeiten mit VSS, d.h. solange die Integration Components auf den VMs intakt sind, ist das Hyper-V-Backup genau so "application aware" oder nicht wie ein Backup aus dem Inneren einer VM.

 

Ein Wort der Warnung: Wenn eine der VMs ein Domain Controller ist, musst Du den Zugriff auf dessen Backup so stark einschränken wie irgend möglich.

Link to post
vor 3 Minuten schrieb cj_berlin:

Ein Wort der Warnung: Wenn eine der VMs ein Domain Controller ist, musst Du den Zugriff auf dessen Backup so stark einschränken wie irgend möglich.

Hallo,

 

die Backups kommen in einen Tresor, oder wie war das zu verstehen?

 

Gruß

 

Stefan

Link to post

Moin,

 

Was meinst du mit inkrementell?

 

Und warum willst du den Hypervisor sichern? Das macht man eigentlich nicht, das ist ja ein simples Blech, das normalerweise in einer halben Stunde neu installiert ist.

 

Gruß, Nils

Link to post
vor 1 Stunde schrieb NilsK:

Und warum willst du den Hypervisor sichern? Das macht man eigentlich nicht, das ist ja ein simples Blech, das normalerweise in einer halben Stunde neu installiert ist.

Stimmt, brauch ich nicht. Neuinstallation geht ja nun wirkllich schnell.

 

vor 1 Stunde schrieb NilsK:

Was meinst du mit inkrementell?

Das nur geänderte / neue Daten gesichert werden.

 

Die letzen Backups (ca. 2 TB) haben über 8 Stunden gedauert. Das kam mir schon recht lange vor.

Hab jetzt mal den Sicherungplan geändert. >> Nur die VM´s werden gesichert.

Mal schauen wie lange das dauert.

 

Gruß

 

Stefan

Link to post
vor 21 Stunden schrieb Dukel:

Wie ist die Backup Storage angebunden?

Über 2 x 1Gb Ports. Die Geschwindigkeit habe ich aber gerade mal geprüft und ist etwas dürftig. Ds werde ich auf jeden Fall noch mal prüfen.

Link to post

Moin,

 

Ich weiß von einem Buch über Hyper-V, in dem gerade die Themen Backup und - vor allem - Recovery sowie das Netzwerk-Design sehr ausführlich erklärt werden. Das ist zwar für die Version 2016 und neu nur noch als E-Book zu haben, aber trotzdem noch aktuell.

 

Just saying.

 

Gruß, Nils

  • Like 2
Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...