Jump to content

Zugriff für Externe Dienstleister


Recommended Posts

Hallo zusammen,

da wir wie wahrscheinlich jede Firma mit externen Dienstleistern zusammen arbeiten, möchten wir eine vernünftige und praktikable Möglichkeit schaffen den Zugriff Externer so sicher, einfach und praktikabel wie möglich zu gestallten.

 

Meine Idee wäre einen Rechner mit Teamviewer bereitzustellen. Teamviewer im unbeaufsichtigten Modus zu fahren und von dort aus per RDP auf die jeweiligen Server zu gehen.

 

Allerdings wäre der Teamviewer Login dann in mehreren Händen...

 

Wie habt ihr das realisiert?

 

Vielen Dank für eure Tipps.

 

VG

Rocknar

Link to post

Ich bin in der Regel einer dieser Dienstleister. Folgende Varianten habe ich jetzt oder hatte in den letzten 5 Jahren:

 

  1. VDI über Citrix mit Token, von dort auf Server / Jumphosts / PAWs / Web-Oberflächen
  2. VDI über VMware mit Token, von dort auf Server / Jumphosts / PAWs / Web-Oberflächen
  3. RDSH über RD Gateway mit Token, von dort auf Server / Jumphosts / PAWs / Web-Oberflächen
  4. VPN mit Token, von dort RDP auf Jumphost und/oder Zugriff auf Web-Oberflächen
  5. TeamViewer unbeaufsichtigt auf eine dedizierte statische VM
  6. TeamViewer interaktiv mit dem MA des Kunden
  7. FastViewer interaktiv mit dem MA des Kunden
  8. Teams Desktop Sharing interaktiv mit dem MA des Kunden
  9. Modem-Einwahl in ein dediziertes System
Link to post

Ich würde mir als erstes überlegen, ob der Zugriff unbeaufsichtigt sein soll oder nicht.

 

Bei kleineren Tätigkeiten oder Projekte erstellt der Kunde für mich eine Teamviewer oder andere Session und ich setze die Dinge um.

Für Betriebstätigkeiten haben wir, je nach Kunde, verschiedene Lösungen. VPN, SSH Tunnel, VDI,...

Link to post
vor 37 Minuten schrieb cj_berlin:

9. Modem-Einwahl in ein dediziertes System

 

... wait, what? ... Modem-Einwahl? ... in den letzten 5 Jahren? Wurde Dir das Modem dafür zur Verfügung gestellt, oder hab ich einen Denkfehler? :hmmm:

Edited by BOfH_666
Link to post
vor 2 Minuten schrieb cj_berlin:

Du auch, bist einfach schon länger nicht mehr bis an die Rückwand des Kellers vorgedrungen

 

Hmmm ... jetzt machst Du mich aber stutzig ... noch dazu, wo ich in einem Hochhaus wohne .... da gibt's gar keinen Keller.  ;-) :aetsch2:  ... ich hätte noch ein altes DSL-Modem von Siemens in der Kram-Kiste .... aber so'n richtiges Wähl-Modem ...  'wüßte ich nicht.

Link to post

Hallo und Mittag,

 

wenn möglich machen wir das bei unseren Kunden:

 

RDSH über RD Gateway mit Token, von dort auf Server / Jumphosts / PAWs / Web-Oberflächen + Monitoring und bei Bedarf auch werden die Zeiten eingeschränkt wo zugegriffen werden darf.

 

Viele Grüße Arnd

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...