Jump to content

Hyper-V 2019 mit Server 2019 Essentials?


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Guten Abend Community,

 

ich habe auf einem Server in einem kleinen Unternehmen ein Windows Server 2019 Essentials laufen. Aufgrund der Einführung einer neuen Datenbanksoftware ergibt sich die Notwendigkeit einen SQL Server aufzusetzen - aufgrund der Einschränkungen habe ich mir überlegt diesen in einen Windows 10 Pro Rechner zu packen - eine VM darf ich meines Wissens nach nicht auf Server 2019 Essentials betreiben - ist doch richtig oder?

Wäre es denn Lizenzrechtlich denn in Ordnung den physikalischen Server mit Hyper-V 2019 auszustatten und dort parallel sowohl eine VM mit Srv 2019 Essentials als auch eine VM mit Win 10 Pro laufen zu lassen?

 

Ich bedanke mich für eure Antworten und wünsche euch einen guten Start ins neue Jahr.

 

Grüße

Joschka

Link to post

Hi,

 

wie steht es um die Alternative Windows Standard + CALs zu lizenzieren? Dir bleibt ja sonst nur der kostenlose Hyper-V-Server ohne GUI. Und "ohne GUI" würde ich mir in einer "kleinen Umgebung" definitiv nicht antun.

Die eingesetzte Hardware ist für dein Vorhaben auch geeignet? Nicht das da am Ende eine Performance-Überraschung rauskommt.

 

Gruß

Jan

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...