Jump to content
Matze1708

HPE Array degraded

Recommended Posts

Hallo,

 

ich hatte gestern festgestellt das auf unserem HPE DL20 Gen10 das Array mit den beiden HDD degraded ist. seit heute morgen ist das Logische Laufwerk komplett weg.

In der Storage Info auf dem ILO5 ist nur das Logisch Laufwerk mit einem Roten Kreus und steht auf Failed. Die beiden Laufwerke drunter also die Physischen sind alle OK ohne Probleme.

 

Wie kann ich das beheben?

 

Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es war die Hoffnung dass nur das Array nenn schaffen hat und nicht eine platte.

 

Es verwirrt mich, dass die Platten als ok angezeigt werden.

 

degraded ist doch auch nicht gleich tod oder?

 

was meinst du mit Wartung?

 

das Gute Stück ist 6 Monate im Dienst 

Nochmal ergänzend:

 

die Platten sind alle normal grün🤷🏻‍♂️
 

raff grade nicht was dem Bauchweh macht

Share this post


Link to post
Share on other sites

am besten, du hängst den Schlüssel zum Serverrraum hier an einem Forumspost an, bestimmt findet sich jemand, der für dich nachguckt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Matze1708

läuft der Server als solches noch - sprich läuft das Betriebssystem noch? Wenn ja, dann geh mal in den Storageadministrator - der protokolliert mehr als das ISO.

Wenn Du noch Wartung auf der Kiste hast - ruf den HPE Support. Was war das für ein logisches Laufwerk .. Raid1? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für deine sachliche Antwort.

 

jap sind 3 „laufwerke“ eine m2 mit dem Betriebssystem eine Raid mit 2 ssd und ein raid mit den beiden hdd

die raid sind alle im spiegelbetrieb

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also sprich OS auf der m2 geht noch. Was sagt der HPE StorageAdmin? Welchen Kontroller verwendest Du? Original HPE SSDs oder irgendwas noname ... wie alt sind die Teile?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja genau auf das MS Windows Server 2019 mit HyperV Rolle komme ich drauf. 

 

Die SSD im Raid geht und die m2 SSd geht auch.

 

Den Server habe ich vor ca 6 Monate gebraucht bei einem Distri gekauft. auf der HDD steht was bon Oktober 2018 drauf. Hersteller HGST 1.2 TB 2,5" Müsste eine SAS Platte sein. Davon sind 2 in dem defekten RAID1.

 

Im StoargeAdmin taucht dieser RAID gar nicht mehr auf. Kann aber gern mal das Ergbinss Posten falls das nötig ist. 

 

Wäre es sinnvoll wenn ich in den defekten Schacht eine gleich große oder HDD reinbaue??

 

Wird der Fehler dann automatisch behoben? Also das RAID wiederhergestellt und das Logische Laufwerk wieder angezeigt?

 

Danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...