Jump to content
Pfuscher

RDS 2008R2 Farm sporadische Client Trennungen

Recommended Posts

Morsche,

 

eventuell hat ja jemand eine Idee bzw Hinweis.

 

Umgebung:

 

Server: 10x RDS 2008R2, NLB IP, Multicast, Broker-Cluster, Hyper-V

Clients: XP/10, unterschiedliche Subnetze

 

Wir haben alle paar Monate das Problem, daß RDP-Clients (egal welche Version, egal welches Subnetz) komplett von einem der RDS Host trennen. Nach 1-2 Minuten Wartezeit bekommen die Broker mit, das was nicht stimmt, dann kann man sich wieder auf die alte Sitzung verbinden. Ist man zu schnell beim Wiederverbinden, bekommt man neue Session, was eigentlich durch die Broker unterbunden werden sollte.

 

Zusätzlich tritt hin und wieder das Phänomen auf, daß das WMI-Repo auf den RDS Servern defekt ist und repariert werden muss.

 

Virenscanner (Symantec Endpoint) wurde schon ausgeschlossen.

 

Da wir nächstes Jahr nach 2019 migrieren wollen, würde ich gern dem Problem nochmal richtig auf den Grund gehen, um gegebenfalls gemachte Fehler nicht zu wiederholen.

Edited by Pfuscher

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

das wird dir jetzt vermutlich nicht wirklich helfen, dass das Problem aus dem Bereich kommt, würde ich allerdings auch nicht ausschließen, aber nimm für die neue Farm direkt zwei richtige Load Balancer und verzichte auf NLB.

 

Gruß

Jan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kemp hat im Moment ne Aktion laufen .. Buy one get two ... für 6k€ bekommt man 2 virtuelle Appliances (Virtual Load Balancer  Promotion. Kaufen Sie jetzt 2 VLM-3000 zum Preis von einem -  Nur noch bis 31.12.2019 gültig).

 

guckst Du hier ... vielleicht für den einen oder anderen interessant: https://kemptechnologies.com/emea/virtual-load-balancer/vlm-3000-2-for-1/

Edited by Squire

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Netzwerk-Infrastruktur zwischen den Clients und den RDS kann ausgeschlossen werden?

 

Hatten hier neulich einen Dell-Switch mit Memory-Fehler - getauscht, alles dahinter wieder normales Verhalten :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 8.11.2019 um 09:18 schrieb Pfuscher:

hat ja jemand eine Idee

 

Blick in die Ereignisprotokolle?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Nobbyaushb:

Die Netzwerk-Infrastruktur zwischen den Clients und den RDS kann ausgeschlossen werden?

 

Hatten hier neulich einen Dell-Switch mit Memory-Fehler - getauscht, alles dahinter wieder normales Verhalten :-)

 

Könnte ich keinen Schwur drauf leisten, möchte ich aber ausschließen. Hyper-V Umgebung, andere RDS Farmmember auf dem gleichen Host haben keine Probleme.

Alle 10 RDS-Farmmember sind über 5 oder 6 Hostserver verteilt die wiederum auf 2 Switche verteilt sind.

vor einer Stunde schrieb lefg:

 

Blick in die Ereignisprotokolle?

Nix gefunden was mich direkt drauf stößt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...