Jump to content
decehakan

benötigt ein DMS Client User Cals?

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

EcoDMS ist ein Client-Server-Applikation. Über den Client(Software) kann man sich in den Server(Server-Applikation) sich einloggen. Nun frage ich mich ob man dafür User CALS benötigt. Zwar verbindest man sich indirekt mit dem Windows Server,aber über die Applikation die man auf den Windows Server installiert hat. 
Das würde ich gern man wissen, wie das mit dem User CALS definiert ist? Beispielsweise gibt es DMS-Lösung wo man sich über das Webinterface https sich einloggt,dafür benötigt man keine USER CALS. 

Hier ein Screenshot:

 

login.JPG.a6c9f9ae98ae3bf22782b7c8b00b9d23.JPG

 

Vielen Dank

 

Gruss
decehakan

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb decehakan:

Beispielsweise gibt es DMS-Lösung wo man sich über das Webinterface https sich einloggt,dafür benötigt man keine USER CALS

Wer sagt das man keine CALs benötigt? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

vor einer Stunde schrieb magheinz:

Wer sagt das man keine CALs benötigt? 

also wenn man ein webserver über win server hostet eine seite wie facebook, wo sich user einloggen, dann denke ich mal nicht dass solche seiten für jeden Kunden ein USER CALS gekauft wird. Es muss ja auch nicht eine Seite sein wie Facebook, beispielsweise ein Kundenportal wo User ihrer Dokumente hochladen können, dann wird man ja auch sicherlich nicht für jeden Kunden ein User CAL eingerichtet, da dies über Server-Applikation läuft. So meine Vermutung, macht ja kein Sinn.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Solche Seiten wie Facebook werden sicher nicht auf Windows Servern laufen.

CALs werden für eigene Mitarbeiter benötigt, wenn man andere Benutzer auf die Applikationen lässt braucht man eine External Connector Lizenz. Dabei zahlt man nur pro Server Summe x und nicht für jeden Benutzer / Kunden.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry Admins, wozu braucht man dann für Windows Server Webhosting wenn es ehh total m**st ist. Damit kann man doch nicht anständiges machen, außer Intranet oder wie oben erwähnt externe Benutzer und zahle für jede Sache Geld.Kein Wunder, dass dann Windows Server mit der Zeit stirbt, außer Azure... Ne Ne, ich werde dann mit Linux die Dinge hosten.

Edited by decehakan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber danke Jungs ihr habt meine Augen geöffnet, na klar bin ich ein Windows Liebhaber und sicherlich hat  Win Server Webhosting seine Vorteile, Sicherheit und Kontrolle, aber für jede Geld..muss nicht sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

In meinem Fall wäre das kein Web Authentifizierung, sondern Client-Software-Applikation. In dem Fall würde mir auch kein external Connector  helfen, oder?
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das kann Dir nur MS beantworten. Die Lizenzbedingungen sind - vermutlich bewußt - extrem undurchsichtig.

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also für die Nutzung von  externe Benutzer würde ich  UserCals(Useranzahl unter <50)  vorziehen. Sobald die Users in der Computerverwaltung "Lokale Benutzer und Gruppe" angelegt sind würde der Win Server  den DMS-Client Zugang bei richtiger Authentifizierung  gewähren,richtig?

 

Edited by decehakan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...