Jump to content
phatair

Gruppenpostfach korrekt erstellen

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

wir setzen bei uns noch einen Exchange 2010 SP3 Rollup 24 ein. Outlook ist Version 2016

 

Wir haben bei uns ein paar Postfächer (z.B. für Bewerbungen oder Rechnungen) die von mehreren Usern eingesehen und genutzt werden sollen (Unterordner erstellen, Mail löschen und verschieben und auch mal eine Mail im Namen des Postfaches verschicken können).

Bisher wurde über die Exchange Management Konsole ein normales User Postfach für einen User erstellt und dann wurde den entsprechenden Usern Vollzugriff auf das Postfach gegeben. Das ist dann nach ein paar Minuten automatisch im Outlook erschienen und alles war gut.

 

Die erste Frage wäre nun, ist das ein "korrektes" Vorgehen um ein  Gruppenpostfach zu erstellen - Stichwort Shared Mailbox?

 

Das scheint ja nur über die EMS zu funktionieren.

Stimmen diese Befehle um eine Shared Mailbox zu erstellen und muss ich den Befehl "Add-MailboxPermission <Mailbox Name> -User "<domain\username>" -AccessRights FullAccess" jedes mal für die Shared Mailbox ausführen, wenn ein weiterer User Zugriff auf diese erhalten soll? Die Shared Mailbox scheint ja in der AD ein deaktivierter Benutzer zu sein und keine AD Gruppe in der ich weitere User schieben kann.

 

New-Mailbox -Name <Maibox Name> -Alias <Alias> -OrganizationalUnit "<OU path>" -Database "<Database>" -UserPrincipalName <E-mail Address> -Shared

Add-MailboxPermission <Mailbox Name> -User "<domain\username>" -AccessRights FullAccess

Add-ADPermission <Mailbox Name> -User "<domain\username>" -ExtendedRights Send-As

 

Kann ich mit diesem Befehlen unsere bestehenden User Postfächer in Shared Mailboxen umwandeln?

Set-Mailbox "<Maibox Name>" -Type shared

Add-MailboxPermission <Mailbox Name> -User "<domain\username>" -AccessRights FullAccess

Add-ADPermission <Mailbox Name> -User "<domain\username>" -ExtendedRights Send-As

 

Vielen Dank.

Edited by phatair

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

wir machen es auch so. Es gibt ein AD User, der bekommt eine Mailbox und die User bekommen die Berechtigungen. Danach setze ich die Mailboxen auf Shared, welches Du auch später noch nachholen kannst.

Was noch zu beachten ist, sind die Gesendet Objekte, die setze ich dann immer auf "SenderandFrom" damit man auch im Postfach die Mails sieht.

Grüße

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 30 Minuten schrieb RolfW:

Was noch zu beachten ist, sind die Gesendet Objekte, die setze ich dann immer auf "SenderandFrom" damit man auch im Postfach die Mails sieht.

Ist das die Option, damit gesendete Elemente in der Shared Mailbox abgelegt werden und nicht im Benutzer Postfach?

Ich dachte, dass in Outlook 2016 dies schon standardmäßig so gemacht wird. Ist das SenderandForm ein Parameter den ich beim erstellen der Shared Mailbox mit gebe?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten schrieb phatair:

Ist das die Option, damit gesendete Elemente in der Shared Mailbox abgelegt werden und nicht im Benutzer Postfach?

Ich dachte, dass in Outlook 2016 dies schon standardmäßig so gemacht wird. Ist das SenderandForm ein Parameter den ich beim erstellen der Shared Mailbox mit gebe?

Hmm, hatte das Office 2016 überlesen. Bei uns alles 2010 muss ich es manuell einstellen, dass es in beiden Ordner liegt oder eben einem. Bei Exchange 2010 war ich der Meinung es liegt an der Server Einstellung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das kann gut sein, macht eigentlich auch mehr Sinn.

 

Ist das eine Globale Einstellung und gilt dann für alle shared Mailboxes oder stellt man das pro Shared Mailbox separat ein (oder sowohl als auch)?

 

Ich habe folgende Befehle gefunden. die klingen für mich nach einer Globalen Einstellung.

Zitat

 

To save sent items in the sender's Sent Items folder, use this cmdlet:
Set-MailboxSentItemsConfiguration alias -SendAsItemsCopiedTo Sender -SendOnBehalfOfItemsCopiedTo Sender

 

To save sent items in the Sent Items folder of both the sender and the shared mailbox, use this cmdlet:
Set-MailboxSentItemsConfiguration alias -SendAsItemsCopiedTo SenderAndFrom -SendOnBehalfOfItemsCopiedTo SenderAndFrom

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Dir - habs jetzt auch gefunden. 

https://docs.microsoft.com/en-us/powershell/module/exchange/mailboxes/set-mailboxsentitemsconfiguration?view=exchange-ps

 

Das heißt ich kann entweder ein normales User Postfach erstellen und das danach in eine Shared Mailbox umwandeln

oder ich erstelle gleich eine Shared Mailbox mit den Befehlen aus Beitrag 1.

 

Sollen weitere User auf die Shared Mailbox zugreifen, lasse ich den Befehl "Add-MailboxPermission <Mailbox Name> -User "<domain\username>" -AccessRights FullAccess" nochmal laufen oder gehe über die Exchange Konsole und gebe dem User Vollzugriff.

 

Korrekt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb phatair:

Danke Dir - habs jetzt auch gefunden. 

https://docs.microsoft.com/en-us/powershell/module/exchange/mailboxes/set-mailboxsentitemsconfiguration?view=exchange-ps

 

Das heißt ich kann entweder ein normales User Postfach erstellen und das danach in eine Shared Mailbox umwandeln

oder ich erstelle gleich eine Shared Mailbox mit den Befehlen aus Beitrag 1.

 

Sollen weitere User auf die Shared Mailbox zugreifen, lasse ich den Befehl "Add-MailboxPermission <Mailbox Name> -User "<domain\username>" -AccessRights FullAccess" nochmal laufen oder gehe über die Exchange Konsole und gebe dem User Vollzugriff.

 

Korrekt?

Genau, oder Du lässt die Mailbox normal laufen, aus welchen Gründen auch immer.

 

Genau, der User kann immer nur einzeln berechtigt werden. Zumindest hab ich das so in meinem Skript.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ergänzend: ich hänge an den Shell-Befehl immer noch -AutoMapping $False dran und binde die Mailboxen manuell ein - geht schnell und die Nachteile werden vermieden :-)

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb Nobbyaushb:

Ergänzend: ich hänge an den Shell-Befehl immer noch -AutoMapping $False dran und binde die Mailboxen manuell ein - geht schnell und die Nachteile werden vermieden :-)

Ok, was für Nachteile wären das beim AutoMapping? :engel:

 

Wenn ich das manuell hinzufüge, gehe ich ja im Outlook in die Account Settings -> E-Mail Tab -> Ändern -> Weitere Einstellungen ->Erweitert Tab ->Postfächer

 

Hier kann ich es dann hinzufügen. Ist es dann eigentlich normal, wenn es automatisch hinzugefügt wurde, dass es dort nicht drinnen steht? Bei mir ist das nämlich so:wtf:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb phatair:

Ok, was für Nachteile wären das beim AutoMapping? :engel:

 

Wenn ich das manuell hinzufüge, gehe ich ja im Outlook in die Account Settings -> E-Mail Tab -> Ändern -> Weitere Einstellungen ->Erweitert Tab ->Postfächer

 

Hier kann ich es dann hinzufügen. Ist es dann eigentlich normal, wenn es automatisch hinzugefügt wurde, dass es dort nicht drinnen steht? Bei mir ist das nämlich so:wtf:

Diverse.

Fängt an, das z.B. gesendete Elemente in den eigenen langen, auch aknn die OST nicht beeinflusst werden, da gemeinsam mit dem Hauptpostfach etcpp - die Liste ist lang.

Und nein, das wird als weiteres, eigenes Postfach eingerichtet - ist besser, glaube mir... :eye2:

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Nobbyaushb:

Diverse.

Fängt an, das z.B. gesendete Elemente in den eigenen langen, auch aknn die OST nicht beeinflusst werden, da gemeinsam mit dem Hauptpostfach etcpp - die Liste ist lang.

Ok, ich mache es ab sofort manuell :)

Heißt Shared Mailbox erstellen oder konvertieren, Berechtigungen setzen und dann manuell dem User hinzufügen.

 

vor 8 Minuten schrieb Nobbyaushb:

Und nein, das wird als weiteres, eigenes Postfach eingerichtet - ist besser, glaube mir... :eye2:

Was genau meinst du damit? Bezog es sich auf diese Aussage von mir, dass beim automatischen hinzufügen der Mailbox unter Postfächer nichts erscheint?

 

 

EDIT: Irgendwie finde ich den Befehl -AutoMapping $False beim Exchange 2010 nicht. Gab es die Option noch nicht bzw. gebe ich diesen Parameter beim erstellen der Mailbox mit oder beim berechtigen des Users?

Edited by phatair

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke euch.

hat wunderbar funktioniert.

 

Eine Frage habe ich noch. 

Für die Shared Mailbox soll ein Auto-Reply eingerichtet werden. Das würde ich gerne über eine Regel durchführen. Hier hätte ich ja die Möglichkeit eine Nachricht zu verschicken (Have server reply using a specific message).

 

Ich habe ja jetzt die Shared Mailbox dem User unter "zusätzliche Postfächer" hinzugefügt.

Um die Regel für das Postfach anzulegen, müsste ich dem User unter "Datei" - "Konto hinzufügen" das Gruppenpostfach hinzufügen und könnte dann die Regel dafür erstellen. 

 

Kann ich mir dann das Postfach unter "zusätzliche Postfächer" sparen oder sind das 2 unterschiedliche Einstellungen und werden beide benötigt?

Das zusätzliche Postfach erscheint dann ja auch in Outlook - für mich sieht das nach dem gleichen Ergebnis aus, nur das ich dann auch die Regeln für das Postfach erstellen kann.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sind zwei verschiedene Einstellungen mit entsprechend unterschiedlichen Möglichkeiten.

 

Die 1te Variante entspricht dem AutoMapping und ist auch meiner Sicht kontraproduktiv (zu viele Fehler und Probleme, wie bereits geschrieben...)

 

Bei der 2ten Variante kannst du z.B. die Cache-Zeit anders als beim primären Konto beeinflussen, ganz abschalten, Regeln greifen Serverseitig usw.

 

Das Ergebnis ist nur erstmal gleich, technisch komplett anders.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...