Jump to content
Sign in to follow this  
v-rtc

AD - DHCP Failover - Konfiguration bleibt nicht bestehen

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

wir haben mehrere (pro Standort) DHCP Failover die immer aus 2 Servern bestehen. Beide teilen sich mit 50/50 die Arbeit. Auf beiden DHCP Servern gab es mehrere Bereichsgruppierungen und darunter verschiedene VLANs. Da wir auf Port Ebene VLANs taggen, hatten wir Probleme, wenn ein Client von VLAN 10 auf VLAN 11 umkonfiguriert wurde. Daher habe ich die Bereichsgruppierungen entfernt und siehe da es funktioniert.

Allerdings habe ich jetzt folgenden Effekt, sobald man die Server neu startet, tauchen die Bereichsgruppierungen wieder auf. Wenn ich den Master und den Standby anschaue, sind dort aber die Bereichsgruppierungen unterschiedlich, d.h. auf einem sind Sie noch da auf dem anderen nicht. Erklären kann ich es mir gerade nicht, da die Synchronisation nach dem löschen manuell angestoßen wurde.

 

Habt Ihr eine Idee?

Vielen Dank.

 

Grüße

 

Edited by RolfW

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

eine konkrete Lösungsidee habe ich leider nicht, nur die Bestätigung, dass DHCP Failover leider immer wieder zu Fehlern neigt.

 

Gruß, Nils

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja die Frage wäre ja, wozu man eigentlich bereichsgruppierungen benötigt. ;) aber ja dhcp failover ist jedesmal spaßig zu troubleshooten. Vor allem wenn man defekte Reservierungen hat oder nicht dran denkt zu replizieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Gruppierungen kamen vom Vorgänger :)

Danke trotzdem.

 

P.S.: Beim anderen Failover Modus (Standby) wird es vermutlich auch nicht besser, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im normalen Betrieb funktioniert DHCP Failover schon. Das Problem sind konfigurationsänderungen, welche meist nicht repliziert werden.

Ein Workaround ist z.B. das diese Änderungen auf beiden DHCP Servern erstellt werden.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 hours ago, NorbertFe said:

Oder man Skriptet sich was und nimmt Änderungen immer nur auf einem der beiden vor. ;)

Auch hier muss man das ganze dann "manuell" replizieren, was nicht immer optimal ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was wäre für Dich komplex und groß? :)

Überlegen zur Zeit was wir machen... einer oder anderen Failovertyp etc.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Failovertyp ändert nichts am Problem. Meiner Meinung nach ist Failover trotzdem sinnvoll, nur muß man eben die Stolpersteine kennen und vermeiden. Dann läuft das relativ stressfrei.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...