Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

wir habe hier verschiedene Probleme mit dem lokalen Netzwerk, unter anderem ein sehr komisches Phänomen, dass alle mobilen Windows 10 Geräte betrifft.

Und zwar behalten sie die IP Adresse, die sie von einem fremden Netzwerk (z.B. zuhause) bekommen haben und hohlen sich keine neue IP beim DHCP.

Es kommt beim DHCP nicht mal eine Anfrage an!

Erst wenn ich IPConfig /release und IPConfig /renew anwende holt sich der Client sofort und ohne Fehlermeldungen eine IP von den lokalen DHCP Servern,

 

Bevor ich wieder die Netzwerkadmins nerve wollte ich mal nachfragen ob so ein Problem schon bei jemanden aufgetreten ist?

 

Gruß,

Shemeneto

bearbeitet von Shemeneto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

das Problem habe weder ich noch meine Kollegen.

 

Mein NB z.B. fahre ich noch nicht einmal herunter, nur Energiesparen und klappt prima.

 

Welchen Stand habe die Geräte, und welcher Hersteller?

 

Früher gab es mal ähnliches mit Surface und der Docking-Station ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deaktiviere den Schnellstart von Windows und starte die Rechner *zweimal* neu. Treiber für die Netzwerkkarten aktualisieren. Aber bitte manuell prüfen, jedes Gerät! Welcher AV-Scanner ist installiert?

 

EDIT: Du kannst auch einen sauberen Neustart von Windows durchführen, möglicherweise verhakt sich etwas. Wenn ich Dell und Lenovo lese, kann ich mir vorstellen dass die Geräte *NICHT* neu installiert wurden, sondern die versaute Installation des Herstellers verwendet wurde.

bearbeitet von Sunny61

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das Problem mit dem Schnellstart kenne ich. Habe ich aber nur beim Runterfahren, da er ja  nicht mehr richtig runterfährt sondern nur in den Standby.

Beim Neustart sollte es dann aber funktionieren, da das System komplett neu hochgefahren wird. Aber auch da geht es leider nicht...

 

Treiber usw. wurden alle überprüft und gegebenenfalls aktualisiert! Sind Windows 10 1709 Versionen mit allen verfügbaren Updates.

 

Wir installieren prinzipiell alle Geräte mit einer Enterprise Version über WDS neu. Es sind also alle Geräte identisch installiert.

 

Bis letzte Woche Donnerstag funktionierte ja auch alles ohne Probleme. Die Geräte wurde seither auch nicht verändert. Auch keine neuen Updates oder Programme.

Die User haben auch keine Adminrechte.

 

Achja, Virenscanner ist nur der Windows Defender drauf...

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

tja, hmmm, dann spontan keine Idee mehr.

 

Wenn das saubere Installationen sind, würde ich erst mal auf den Netzwerkkarten-Treiber schauen, da kann man lustige Seiteneffekte haben ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin

 

Und es sthet nichts dazu im Ereignisprotokoll?

 

Und wenn es da verschiedene Probleme gibt im Netz wie in der Eröffnung erwähnt, ob das mit dem Nichterneuern der IP ein Folgefehler ist?

bearbeitet von lefg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×