Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
=BT=Viper

Outlook 2016 und Elemente

Empfohlene Beiträge

Seit ca. einer Woche zeigt sich auf Windows 10 Rechnern mit Office 2016 folgendes Verhalten:

​- Anhänge die per Drag & Drop in eine E-Mail gezogen werden, können nach dem Versenden nicht geöffnet werden. (Element nicht gefunden)
​- Elemente (DOC, PDF, usw.) die per Drag & Drop in einen Outlook Ordner oder auch Öffentlichen Ordner des Exchange geschoben werden zeigen auch das Verhalten von oben.

 

Ich hatte KB4011626 im Verdacht, aber das ist nicht installiert. Es war zwar im WSUS genehmigt, wurde mir am Client aber nicht angezeigt. wusa.exe /uninstall /KB:4011626 meldete auch das Update sei nicht installiert. Am WSUS habe ich das Update trotzdem mal auf Entfernen gesetzt. Mit Office 2013 funktioniert es. Also ist naheliegend das irgend ein Update daran schuld ist. Hat noch jemand dieses Verhalten und evtl. eine Lösung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich bin noch immer am rum suchen. Das Problem tritt an jedem Office 2016 auf. Was die Suche noch erschwert ist, dass in Win10 keinerlei Office Updates angezeigt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Daran wird es vermutlich liegen. Habe jetzt aber auch die Lösung!

 

Bei click2run Office Installationen werden die Updates nicht über den Windows Installer installiert, sondern Office macht das selbst. Hier kann man auch keine Updates deinstallieren, sondern muss auf die entsprechende Build zurückkehren. https://www.msoutlook.info/question/784

 

In meinem Fall sah das dann wie folgt aus:
 

cd %programfiles%\Common Files\Microsoft Shared\ClickToRun\
officec2rclient.exe /update user updatetoversion=16.0.8201.2213
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, für mich war es das schon, hatte es bisher aber auch nicht nötig wissen wie Office sich aktualisiert.

 

Dafür bleibt das Problem eine Never Ending Story! Nachdem es bei meinem Kollegen wunderbar funktioniert hat war ich guter Dinge. Jetzt bekomme ich aber an anderen Rechnern die Meldung "Das hat leider nicht geklappt." Fehlercode: 30125-27 (404)
 
Oh mann....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, auch hier konnte ich die Lösung finden. Ich hatte eine Build aus dem falschen Kanal genommen. Die entsprechenden Build findet man hier: https://support.office.com/de-de/article/Versions-und-Buildnummern-der-Updatekanalversionen-ae942449-1fca-4484-898b-a933ea23def7?ui=de-DE&rs=de-DE&ad=DE

​Um das Problem zu beheben musste ich zurück auf Version 1711 (Build 8730.2127) der monatlichen Updates.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×