Jump to content

Relaunch 2018: Willkommen im neuen Forum - Das MCSEboard.de wurde runderneuert. Wir wünschen Euch viel Spaß an Board.

Empfohlene Beiträge

Hallo

 

Ich habe einen Exchange 2016 und ein AD mit 3 Sites. Leider funktioniert bei mir IMAP nicht - anmelden klappt nicht

 

Mit

Test-IMapconnectivity -ClientAccessServer mail01 -mailboxcredential (Get-Credential domain\user)

 

bekomme ich folgenden Fehler:

 

Unable to create MailboxSession object to access the mailbox

Detailed error information: [Microsoft.Exchange.Data.Storage.WrongServerException]: The user and
the mailbox are in different Active Directory sites. Inner error [Microsoft.Mapi.MapiExceptionMailboxInTransit]:

MapiExceptionMailboxInTransit: Detectedsite violation (hr=0x0, ec=1292)

 

Ich habe zwar eine Lösung für Exchange 2013 gefunden (enable cross-site connectivity) - aber dieses Setting gibt es bei 2016 nicht

 

Wie finde ich in welcher Site die Mailbox ist?

Wie finde ich in welcher Site der User ist?

Lösungsvorschläge?

 

Danke

Arnold

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

ich fang mal noch weiter vorne an:

IMAP Ports sind erreichbar

IMAP Dienste laufen?

 

Nur weil ein Test-IMapconnectivity fehlschlägt, würde ich nicht davon ausgehen, dass IMAP nicht geht...

Der Fehler ist meines Wissens nach nicht ein eindeutig, sondern kommt auch, wenn die Dienste nicht zur Verfügung stehen.

 

Gruß

J

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

Warum IMAP:

Linux-Benutzer - aber sorry - das hat aber absolut nichts mit dem Problem zu tun!

 

Version:

Microsoft Exchange Server 2016 CU6 15.01.1034.026

 

Ports:

Na klar - sonst könnte ich keine IMAP-Fehlermeldung bekommen

 

Problem-Einschränkung

Es ist ein DAG mit 2 Exchanges im HA mit LB davor

User1 - Mailbox auf Mail01

User2 - Mailbox auf Mail02

 

auf mail01 ausgeführt:

Test-IMapconnectivity -ClientAccessServer mail01 -mailboxcredential (Get-Credential dom\user1) - Funktionier

Test-IMapconnectivity -ClientAccessServer mail02 -mailboxcredential (Get-Credential dom\user1) - Funktioniert

Test-IMapconnectivity -ClientAccessServer mail01 -mailboxcredential (Get-Credential dom\user2) - Funktioniert nicht

Test-IMapconnectivity -ClientAccessServer mail02 -mailboxcredential (Get-Credential dom\user2) - Funktioniert nicht

 

auf mail02 ausgeführt:

Test-IMapconnectivity -ClientAccessServer mail01 -mailboxcredential (Get-Credential dom\user1) - Funktioniert nicht

Test-IMapconnectivity -ClientAccessServer mail02 -mailboxcredential (Get-Credential dom\user1) - Funktioniert nicht

Test-IMapconnectivity -ClientAccessServer mail01 -mailboxcredential (Get-Credential dom\user2) - Funktioniert

Test-IMapconnectivity -ClientAccessServer mail02 -mailboxcredential (Get-Credential dom\user2) - Funktioniert

 

Also es geht nur wenn ich mich per IMAP auf den Server verbinde auf dem meine Mailbox liegt - was natürlich ein Problem ist da der LB mich zufällig auf einen der beiden Exchanges schickt

 

Ach ja: Und der Fehler taucht mit der gleichen Fehlermeldung im IMAP-Log auf - also liegt es nicht an Test-IMapconnectivity

 

Arnold

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Anmeldeproblem konnten wir inzwischen Lösen - hatte nichts mit der Fehlermeldung zu tun: AUTH=PLAN hat es gelöst - und da es IMAPs ist ist auch Plaintext kein Problem...

Der Loadbalancer ist ein HAProxy - aber den hatte ich schon ausgeschlossen da ich mich direkt auf die Server verbunden habe ohne LB

 

Aber trotzdem würde ich gerne wissen was das für eine nervige Fehlermeldung ist....

 

@Nobbyaushb: Sorry das ich etwas unentspannt reagiert habe - aber solche Antworten nerven mich in Foren immer - wenn jemand eine Frage stellt will er eine Lösung für ein Problem (sei es auch noch so seltsam oder ungewöhnlich) - und nicht: warum verwendest du das.... warum machst du das.... - also nochmal: sorry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Nobbyaushb: Sorry das ich etwas unentspannt reagiert habe - aber solche Antworten nerven mich in Foren immer - wenn jemand eine Frage stellt will er eine Lösung für ein Problem (sei es auch noch so seltsam oder ungewöhnlich) - und nicht: warum verwendest du das.... warum machst du das.... - also nochmal: sorry

Alles gut!

 

Ich kann mich erinnern, das IMAP bei DAG immer ein bisschen "speziell" war.

Mal schauen, ob ich noch was in meinen Unterlagen finde...

 

;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

Warum IMAP:

Linux-Benutzer - aber sorry - das hat aber absolut nichts mit dem Problem zu tun!

 

Version:

Microsoft Exchange Server 2016 CU6 15.01.1034.026

 

Ports:

Na klar - sonst könnte ich keine IMAP-Fehlermeldung bekommen

 

Problem-Einschränkung

Es ist ein DAG mit 2 Exchanges im HA mit LB davor

User1 - Mailbox auf Mail01

User2 - Mailbox auf Mail02

 

auf mail01 ausgeführt:

Test-IMapconnectivity -ClientAccessServer mail01 -mailboxcredential (Get-Credential dom\user1) - Funktionier

Test-IMapconnectivity -ClientAccessServer mail02 -mailboxcredential (Get-Credential dom\user1) - Funktioniert

Test-IMapconnectivity -ClientAccessServer mail01 -mailboxcredential (Get-Credential dom\user2) - Funktioniert nicht

Test-IMapconnectivity -ClientAccessServer mail02 -mailboxcredential (Get-Credential dom\user2) - Funktioniert nicht

 

auf mail02 ausgeführt:

Test-IMapconnectivity -ClientAccessServer mail01 -mailboxcredential (Get-Credential dom\user1) - Funktioniert nicht

Test-IMapconnectivity -ClientAccessServer mail02 -mailboxcredential (Get-Credential dom\user1) - Funktioniert nicht

Test-IMapconnectivity -ClientAccessServer mail01 -mailboxcredential (Get-Credential dom\user2) - Funktioniert

Test-IMapconnectivity -ClientAccessServer mail02 -mailboxcredential (Get-Credential dom\user2) - Funktioniert

 

Also es geht nur wenn ich mich per IMAP auf den Server verbinde auf dem meine Mailbox liegt - was natürlich ein Problem ist da der LB mich zufällig auf einen der beiden Exchanges schickt

 

Ach ja: Und der Fehler taucht mit der gleichen Fehlermeldung im IMAP-Log auf - also liegt es nicht an Test-IMapconnectivity

 

Arnold

 

Doch es liegt am Test CMD Let, das ist bei "by-design" und funktioniert nur wenn die Mailbox am selben Server liegt. Da die Test CMDLets deprecated sind wird es da auch keine Änderung mehr geben. Benutze Thunderbird o.ä.

 

ASR

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×