Jump to content
Gregor2

Win 7, kein CCC installieren, Ati 7970m hybrid-murks

Empfohlene Beiträge

Ich kann das catalyst control center resp - und wichtiger - den Bildschirmtreiber nicht

installieren. Für gewisse Programme nutze ich nur die Catalyst 15.x -versionen, die

als einzige hardware skinning richtig rendern.

 

Ein update fällt aus diesen Gründen also weg. Wieder der übliche Pfusch bei AMD-treibern.

 

Fehler zeigt es im Gerätemanager keine an, auch mit den windows-treibern.

 

Hardware:

Clevo P150EM Notebook mit Hybridgrafik aus Intel HD4000 u. Ati HD 7970m.

(Ich hätte mir doch das Modell mit der nVidia GTX 680 kaufen sollen.....)

 

(Stellt man im bios die Auswahl auf igfx lässt sich der ati zwar installieren, aber eben

nicht richtig. Stellt man sie auf die sg, zeigt es im Gerätemanager einen Fehler

an, und überschreibt den funktionierenden Intel-treiber wieder mit dem von m$.....).

 

Software:

Windows 7 ultimate oem ohne servicepacks oder av-scanner.

 

Never change a running system.

bearbeitet von Gregor2
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grundsätzlich sollten bei Hybrid Lösungen nur die Herstellertreiber installiert werden, da nur diese auf das entsprechende Modell hin abgestimmt wurden. Manche Beta Treiber von AMD funktionieren auch, allerdings erkennt man nicht welcher funktioniert und welcher nicht.

 

Ein User Leshcat hat eine umfangreiche Webseite mit selbst erstellten Hybridtreibern (UniFL) betrieben, hier konnte man auch aktuelle AMD und Intel Treibergenerationen lauffähig installieren, aus eigener Erfahrung laufen diese auch ganz brauchbar, es gibt selten dicke Probleme, dann allerdings entfällt auch der Support des Herstellers. Auf WHQL muss man dann auch verzichten, weil die Treiber manuell angepasst werden. Malware ist mir da noch nicht untergekommen. Da sich im Menü seitens AMD bei Versionswechseln der Treiber immer wieder mal was ändert, fehlen mitunter bestimmte Hybrideinstellungen, die dann auch nicht mehr nachrüstbar sind, ausser man installiert wieder einen alten Treiber. War für mich ein Grund den Hybrid Kram dauerhaft abzuschalten (schade eigentlich). Scheinbar hat leshcat aber die Weiterentwicklung von UniFl auch eingestellt für die 7xxx Serie dürften die UniFl Treiber aber deutlich aktuellere Treiber vorhalten, als was der Hersteller meist anbietet.

 

http://leshcatlabs.net/

 

Grüsse

 

Gulp

bearbeitet von Gulp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja die Nvidia Optimus Notebooks kann man eigentlich alle recht problemfrei updaten, das Problem mit den Treiber Updates betrifft fast ausschliesslich die AMD Hybrid Teile .....

 

Grüsse

 

Gulp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte mal ein NB mit Intel und Nvidia GTX. Hatte eigentlich nie Probleme mit Updates. Von dem Hersteller (Schenker bzw. Clevo) kam eh nix.

Ja, da gibt's keinen support. Bei Schenker haben sie gleich das ganze "Paket" vom Grafiktreiber mit 2.5!! GB zum download. :thumb2: :thumb2: :thumb2: :thumb2: :thumb2:

Die 680 wäre bei denen zwar noch lieferbar, aber dafür müsste ich das Gerät einschicken - 4 Wochen darauf warten ist mir dann doch zu lange zumal ich die GraKa auch selber tauschen könnte - und ich mein Gerät bei Goldenstar gekauft habe. Aber da antwortet niemand auf meine Anfragen.

Das nächste wird wohl doch ein MSI werden dass auch nicht-efi bios anbietet, und ich auf win 8 & 10 gerne verzichte.

bearbeitet von Gregor2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit "Kein Support" bei Schenker würde so nicht stehen lassen. Wenn man die  Hersteller-Treiber installiert klappt es doch. Zumal die  auch über  Windows-Update früher oder später verteilt  werden.

Windows 7  kann auch EFI. Zum dem Rest: Musst Du wissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×