Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

bisher habe ich immer auf Ein-Level-Domains gearbeitet, also ist mein DC auch gleichzeitig Forest Root. Daher keine Erfahrung mit Forests/Trees.

 

Da wir unsere Domain bei uns am Server haben, bzw. sind die Server im Rechenzentrum, kann ich irgendwie wissen ob unsere Domain eine Unterdomain eines anderen DCs ist? Ob ein anderer DC Forest Root ist und wir eine Child-Domain sind?

 

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zumindest seit Server 2008R2 kann man einer Child-Domain einen eigenen FQDN zuweisen.

 

Sowas merkt man, wenn man z.B. einen Exchange mit den erforderlichen Schema-Erweiterungen installieren will und auf einmal feststellt, das man keine Rechte in der darüber liegenden Domain hat.

 

Gibt bestimmt eine Abfrage - habe ich gerade nicht parat.

 

;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

Zumindest seit Server 2008R2 kann man einer Child-Domain einen eigenen FQDN zuweisen.

 

dann ist es aber keine Child Domain, sondern ein separater Tree im bestehenden Forest. Und das geht schon seit Windows 2000.

 

Um die Vertrauensstellungen schnell anzuzeigen, eignet sich

netdom /query trust

Oder halt José. ;)

 

Gruß, Nils

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×