Jump to content

Senden Als Berechtigung verschwindet wieder


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Moin Moin Zusammen,

 

ich habe hier 2 Postfächer bei denen ich jeweils die Berechtigung "Senden als" für verschiedene User anlegen darf.  Ich kriege jedoch als Fehlermeldung

Fehler bei Active Directory-Vorgang mit DC01.domain. Bei diesem Fehler ist kein Wiederholungsversuch mö

glich. Zusätzliche Informationen: Zugriff verweigert.

Active Directory-Antwort: 00000005: SecErr: DSID-031521D0, problem 4003 (INSUFF_ACCESS_RIGHTS), data 0

    + CategoryInfo          : WriteError: (0:Int32) [Add-ADPermission], ADOperationException

    + FullyQualifiedErrorId : 53712E3,Microsoft.Exchange.Management.RecipientTasks.AddADPermission

Laut Google und diversen anderen IT Blogs, kann ich das Problem lösen in dem im in der AD im User unter Sicherheit/Erweitert das Häkchen setze bei  "Vererbare Berechtigungen des übergeordneten Objektes einschließen".  Häkchen gesetzt und ich kann das "Senden als" Recht bei den User setzen. Allerdings verschwindet nach einer gewissen Zeit 15-30 Minuten die User aus der  "Senden als" Übersicht auf dem Exchange.

 

Ich habe bisher 2x verschiedene Userkonten bei denen exakt das passiert. Erstelle ich einen neuen User+Postfach und gebe User XYZ das Recht "senden als" funktioniert es ohne Probleme und die Berechtigungen verschwinden auch nicht mehr einfach so.  Ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch, wieso das passiert.

 

Vermutlich wäre die einfachste Lösung jeweils die User+Postfächer zu löschen und neu zuerstellen, jedoch interessiert mich die Ursache des Fehlers.

 

Danke

Link to comment

Ihr bringt mich ganz schön ins grübeln ;).

 

User A

Gruppe: Domain User + Verteilergruppe

 

User B

Gruppe: Domain User

 

Also bisher keine offensichtlichen Zugehörigkeit zu einer Admin Gruppe.

 

Von MXfaq.de habe ich das Script  gefunden.

#REM Export in Textdatei
ldifde -d "dc=msxfaq,dc=de" -r "(admincount=*)" -f admincount.txt -l "dn,admincount"

Seltsamerweise wird mir einen Haufen normale Useraccounts aufgelistet unteranderem User A und User B. Ich habe ehrlich gesagt, keine Ahnung was da in der Vergangenheit gemacht wurde.

 

//EDIT: So wie es aussieht, sind sämtliche User Accounts welche älter als ca. 1 Jahr sind mit dem wert "admincount=1" versehen. User Accounts, welche vor Zeitpunkt XY angelegt worden sind, haben keinen Eintrag bei Admincount.

Edited by surfacing
Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...