Jump to content

Relaunch 2018: Willkommen im neuen Forum - Das MCSEboard.de wurde runderneuert. Wir wünschen Euch viel Spaß an Board.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
testperson

Plötzlich MCSE: Cloud Platform and Infrastructure

Empfohlene Beiträge

Hi,

 

hat heute evtl. noch jemand eine Mail von MS bekommen, in der er zum Microsoft Certified Solutions Expert: Cloud Platform and Infrastructure beglückwünscht wurde?

In meinem Transcript bin ich sogar noch Charter Member :) und es gibt kein Ablaufdatum.

 

Hab ich irgendwas verschlafen?

Läuft da grade was schief?

Oder kommt das im Rahmen der evtl. bald neuen 2016er Prüfungen?

 

Gruß

Jan

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

ich habe mich heute morgen auch sehr gewundert, Kollegen auch. Ich denke mal, dass das hiermit zusammenhängt:

https://borntolearn.mslearn.net/b/weblog/posts/microsoft-streamlines-technical-certifications

Ich habe bisher 70-410 bis 70-413, damit würde das passen.
 

Besonders "lustig" ist, dass ich noch eine 70-414 angemeldet habe, mit der ich MCSE werden wollte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

jo, bekam grad auch diese mail.

410-413 abgelegt, 414 schon bezahlt und geplant.

Zur Dauer:

This MCSE certification can be re-earned every calendar year by passing an additional elective exam.

von dieser Seite:

https://www.microsoft.com/en-us/learning/mcse-cloud-platform-infrastructure.aspx

passt ganz gut da ich eh vorhabe mehrere pro Jahr zu machen solange der Verstand mitmacht.

Werde trotzdem versuchen den mcse private cloud zu machen bevor der eingestampft wird.

bearbeitet von Jim di Griz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es scheint auch ein bisschen hin und her mit notwendigen rezertifizierungen "alter" mcse-s zu geben,

wenn ich das recht verstehe nach ueberfliegen scheint es keine "alten" rezerts mehr zu geben oder anders : sie scheinen nicht mehr wie gewohnt zu funktionieren.

die kommentare zu den neuen zerts sind nicht alle positiv.

 

nur der vorsicht halber: bin kein "experte" (für zertifikate), für mich ist das mehr fun, spass am spielen. Jobs finde ich eher als Gesamtkunstwerk und nicht durch bedrucktes Papier (wenn ich denn mal suche)

daher passt es halt das ich eins geschenkt krieg nachdem ich mich zur rechten zeit mal aufgerafft habe :)

bearbeitet von Jim di Griz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, sie sind aber u.a. Regelmäßig gefordert in Ausschreibungen, und auch für die Partner Level notwendig. Also nur Spaß ist es auch nicht für jeden. ;) wenns Spaß macht ist's natürlich von Vorteil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das MS bei Zertifizierungen eine langfristige und verlässliche Strategie verfolgt wäre mir neu. Mir kommt das Zertifizierungssystem manchmal wie der Spielplatz der Praktikanten vor.

 

Ach ja, meine letzte Prüfung habe ich 2012 abgefrühstückt und bin seit heute ebenfalls "Microsoft Certified Solutions Expert: Cloud Platform and Infrastructure" :cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, so stärkt man den Wert der Zertifizierungen. ;) kein Wunder eigentlich, dass die ms Zertifizierungen immer einen weniger guten Ruf als die anderer Hersteller haben. Dafür sorgt nicht nur die AA sondern der Hersteller selbst.

Bin seit gestern mcse: Productivity ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auf www.microsoft.com/learning da den Certification Planner sieht das teilweise anders aus.

Nicht berücksichtigt sind die "Ersatzprüfungen", meine die 70-412 (Server 2012) ersetzt z.B. eine der drei alten Prüfungen zum MCSA SQL.

Auf Learning gibt es damit mehr Querverbindungen die nicht im neuen PDF enthalten sind obwohl sie wohl noch gültig sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×