Jump to content

SBS 2003 zu Windows 2012 r2 Essentials


Go to solution Solved by Binchen,
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Habe da eine Frage wegen des Windows 2012 r2 Essentials.

Der SBS 2003 soll wech kommen, ein neuer Windows 2012 r2 Essentials soll Installiert werden mit einer Datenbank und Terminal.

Kann ein weiterer Windows 2012 r2 Essentials in der selben Domain Installiert werden der das AD übernimmt?

1 Windows 2012 r2 Essentials - Datenbank und Terminal

2 Windows 2012 r2 Essentials - AD (Domaincontroller, DNS, DHCP, File)

oder ist es unfug zwei Windows 2012 r2 Essentials zu betreiben?

Besser alles auf einen Windows 2012 r2 Essentials betreiben?

Link to comment

Hi,

 

2 Essentials Server in der gleichen Domäne geht nicht, da der Essentials zwingend DC und Inhaber der FSMO Rollen sein muss. Zu Migrationszwecken wird man sicherlich für einen Kulanzzeitraum 2 Essentials in einer Domäne betreiben können, aber nicht auf Dauer.

 

Alles auf einen Essentials ist gar keine Lösung (Sofern es zwingend einen Terminalserver geben muss).

 

Was für eine Datenbank mit welcher Software soll den eingesetzt werden und um wieviele User geht es?

 

Gruß

Jan

Edited by testperson
Link to comment

Hi,

Datenbank SQL, Software Mehrdata Systems.

Clients 14.

 

So benötige ich:

1 Hardware Server mit Windows 2012 r2 Essentials (Domain)

1 weiteren Hardware Server mit Windows 2012 r2 Standard für Terminal (RDP) 4 User

 

oder kann anstelle des Standard auch der Windows 2012 r2 Foundation für die Terminal Sitzungen genommen werden?

Link to comment

Du kannst auch Virtualisieren.

Mit einer Essentials Lizenz und einer Standard Lizenz darfst du einmal Standard mit nur der Hyper-V Rolle (Alternativ ESXi) und einer VM Server Essentials und zwei VMs Server Standard installieren.

Dabei brauchst du nur einen Server (Wie sind denn die Anforderungen an die Verfügbarkeit?) und kannst die DB und den RDS trennen (ich würde Benutzer ungern direkt auf einem DB Server arbeiten lassen) oder einen zweiten DC installieren.

Link to comment

Also mit der Lizenzierung check ich's nicht oder wie ich es am besten Löse.

Ausgang: 1 Hardware Server

Hyper-V ist würg nur mit Core.

Wenn ich nun 1 Standard und 1 Essential kaufe.

Mit der Standard installiere ich den Hardware Server und entferne alle Rollen ausser die des Hyper-V.

Dann ein VM mit Standard gleichen Lizenzschlüßel wie für Hyper-V welcher als Terminal dienen soll oder gleich auf den Essential Terminal-Lizenzen aktivieren und ich erspare mir dadurch die Standard Lizenz?

Eine VM mit Essential.

Ist eine kleine Firma ingesamt 13 Usern + Filialen nur leider mit 2 außen Filialen (VPN) darum wird ein Terminal benötigt mit max. 4-5 Usern.

Edited by Binchen
Link to comment

Du kannst dir auch den Essentials sparen und einmal Windows Server Standard installieren (mit Gui) und nur Hyper-V installieren (standardmäßig wird nichts installiert und du musst auch nichts installieren.

Mit der selben Lizenz darfst du dann noch zwei Virtuelle Instanzen (Windows Server Standard) installieren und deine Rollen (AD, RDS und DC) auf diese beiden VMs aufteilen.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...