Jump to content

Verzeichnisdienst wiederherstellen


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Bei meinem Windows 2003 Server habe ich nun beim Starten das Problem, das folgende Meldung kommt:

----

Die Sichrheitskontenverwaltung konnte nicht initialisiert werden, da folgender Fehler aufgetreten ist. Der Verzeichnisdienst kann nicht gestartet werden, Fehlerstatus: 0xc00002e1. Klicken Sie auf  "OK", um das System herunterzufahren, und wählen Sie beim nächsten Neustart "Verzeichnisdienst wiederherstellen". Weitere Informationen finden Sie im Ereignisprotokoll.

----------

Wenn ich das System über Verzeichnisdienst wiederherstellen starte verlangt er nach einem Benutzer und Kennwort. Wenn ich dort meinen Admin eingeben möchte kann er sich nicht anmelden. Es kommt immer die Meldung

-----------

Sie konnten nicht angemeldet werden. Überprüfen Sie Benutzername und Domäne, und geben Sie das Kennwert erneut ein. Bei Kennwörtern wird die Groß- /Kleinschreibung beachtet.

----------

 

Was kann ich da nun noch machen.

Danke für jeden Hinweis.

 

Link to comment

Du benötigst das bei der Domänenerstellung, oder nachträglich geänderte Kennwort für den AD-Wiederherstellungsmodus. Diese Kennwort solltest Du in der Dokumentation zur Ersteinrichtung, respektive dem Wiederherstellungs-/Notfallhandbuch finden, das Du hoffentlich vorliegen hast.

 

Dein Domänen-Admin kann nicht funktionieren, da das AD nicht gestartet wird. Sonst wäre eine Wiederherstellung auch etwas "schwierig" 

Link to comment

Du benötigst das bei der Domänenerstellung, oder nachträglich geänderte Kennwort für den AD-Wiederherstellungsmodus. Diese Kennwort solltest Du in der Dokumentation zur Ersteinrichtung, respektive dem Wiederherstellungs-/Notfallhandbuch finden, das Du hoffentlich vorliegen hast.

 

Dein Domänen-Admin kann nicht funktionieren, da das AD nicht gestartet wird. Sonst wäre eine Wiederherstellung auch etwas "schwierig" 

 

Es gibt keine spezielle Doku darüber.

Ich möchte eigentlich nur noch die Daten auf der Festplatte sichern.

Es sind zwei Festplatten mit einem Raid eingebaut.

Wie kann ich diese am besten über einen normalen PC sichern.

Ich habe schon versucht beide Festplatten an einem Windows XP Rechner anzuschließen. Eine wird erkannt, aber wenn ich die eine Partition öffnen möchte, will er diese formatieren. Auf der anderen Partition werden keine Daten angezeigt. Die zweiten Raid Festplatte wir überhaupt nicht erkannt.

 

Ich vermute, dass ich den Server bzw. ein Windows xp inkl. Raid neu installieren muss.

Leider habe ich auch keine CD mehr zu diesem Server.

Es handelt sich um einen Fujitsu Siemens D1755 Rev: 1.05 (System board S26361-D1755).

Hoffe da kann mir jemand weiterhelfen, wo ich evtl. eine CD herunterladen kann, damit ich den Raid bei der Installation mit einbinden kann.

 

Vielen Dank für jede Antwort

Edited by haiflosse
Link to comment

Ich möchte eigentlich nur noch die Daten auf der Festplatte sichern.

Es sind zwei Festplatten mit einem Raid eingebaut.

Wie kann ich diese am besten über einen normalen PC sichern.

Ich habe schon versucht beide Festplatten an einem Windows XP Rechner anzuschließen. Eine wird erkannt, aber wenn ich die eine Partition öffnen möchte, will er diese formatieren. Auf der anderen Partition werden keine Daten angezeigt. Die zweiten Raid Festplatte wir überhaupt nicht erkannt.

Du brauchst für den RAID-Controller einen passenden Treiber.

 

Ich vermute, dass ich den Server bzw. ein Windows xp inkl. Raid neu installieren muss.

Leider habe ich auch keine CD mehr zu diesem Server.

Es handelt sich um einen Fujitsu Siemens D1755 Rev: 1.05 (System board S26361-D1755).

Dann ruf am besten bei Fujitsu Siemens an, die können dir sicherlich gegen ein paar EURO eine CD schicken. Alternativ so eine Start-CD von Siemens verwenden. Findest Du bei Fujitsu Siemens im Downloadbereich.

Link to comment

Du brauchst für den RAID-Controller einen passenden Treiber.

 

Dann ruf am besten bei Fujitsu Siemens an, die können dir sicherlich gegen ein paar EURO eine CD schicken. Alternativ so eine Start-CD von Siemens verwenden. Findest Du bei Fujitsu Siemens im Downloadbereich.

 

Fujitsu hat mir einen Link für den Raid geschickt.

http://support.ts.fujitsu.com/Download/Showdescription.asp?SoftwareGUID=45E07D66-7A5A-4550-BDA0-ECB42FA7EF33

Kann mir jemand sagen, wie ich dies nun verwenden kann.

Muss ich die extrahierten Dateien bzw. Ordner 4.2.1011.2005WHQL und hypercfg auf eine Diskette oder CD/DVD brennen, oder muss ich da noch ein Tool starten, der mir eine CD oder Diskette für den Raid Treiber erstellt.

Danke nochmals

Link to comment

Jetzt kannst Du mit einer W2003 CD den Server starten, ganz am Anfang F6 sekündlich drücken. Im Laufe der Installation wird dann nach der Diskette mit den Treibern verlangt, die mußt Du vollständig entpackt auf der Diskette haben. Du kannst eine Reparatur Installation ausführen, oder auch eine zweite Installation in ein neues Windows Verzeichnis durchführen. Nach dem Start dann die Daten sichern.

 

Alternativ kannst Du natürlich auch mit einer W2008 oder W7 DVD booten, wenn HDDs gefunden werden dann die Daten sichern.

Link to comment
DVD einlegen, booten, Computerreparaturoptionen auswählen.Dir fehlen Grundlagen, vielleicht ist es sicherer Du gibst die Arbeit einem, der sich damit besser auskennt. Falls die Daten wichtig sind.Hier siehst Du was ich meine: http://www.unawave.de/installation/boot-reparatur.html

 

Danke für die Antworten und Hinweise.

Ich werde es versuchen.

Werde mal eine Reparatur mit einer w7 dvd starten und dann in die Konsolenoberfläche einsteigen. Werde vorher den Raid Treiber installieren und eine weitere Festplatte installieren für die Sicherung.

 

Bei einer neuen Installation eines server 2003 standard muss ich diesen als neu in einem neuen Verzeichnis installieren oder kann ich über die bestehende Installation darüber installieren bzw ersetzen.

Vielen Dank nochmals

 

Link to comment

Bei einer neuen Installation eines server 2003 standard muss ich diesen als neu in einem neuen Verzeichnis installieren oder kann ich über die bestehende Installation darüber installieren bzw ersetzen.

Das kommt auf die Installation an, Du kannst es so oder so machen.

 

Achtung! Falls Du auf dem W2003 den IE8 installiert hast, kann es passieren, dass Du nach der Reparatur Installation aktivieren mußt, es aber nicht kannst, weil die Browser Version nicht passt. Dann den IE8 zuerst deinstallieren, erst jetzt kannst Du aktivieren.

Link to comment

Ich habe es doch noch geschafft mich am Server über Verzeichnisdienst wiederherstellen anzumelden.

Dort habe ich dann die Ereignisanzeige vom Verzeichnisdienst angesehen und die Fehlermeldungen im Anhang beigefügt.

 

Hoffe da kann mir jemand nochmals weiterhelfen, wie ich den Verzeichnisdienst wieder reparieren kann, damit der Server wieder normal läuft.

 

Danke nochmals

 

verzeichnis fehler server.pdf

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...