Jump to content

haiflosse

Members
  • Posts

    121
  • Joined

  • Last visited

Profile Fields

  • Member Title
    Newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

haiflosse's Achievements

Community Regular

Community Regular (8/14)

  • First Post
  • Collaborator
  • Conversation Starter
  • Week One Done
  • One Month Later

Recent Badges

10

Reputation

  1. Danke für die Antwort. Das ist für mich zu komplex bzw. da verstehe ich nicht was ich genau machen soll. Das einzige was ich mir vorstellen kann ist, wenn ich am Server eine gpo erstelle, wo eine bat Datei am Client ausgeführt die folgenden Inhalt durchführt msiexec /i Teams_windows_x64.msi OPTIONS="noAutoStart=true" ALLUSERS=1 Danke und lg
  2. Danke für die Antworten. Das Löschen des Registry Eintrages wird vermutlich am Client durchgeführt - oder? Wo finde ich den Eintrag in der Registry um den Autostart zu entfernen. Wie würde ein Beispiel eines MST-File aussehen damit der Autostart gestoppt wird? Vielen Dank nochmals
  3. Danke. Funktionoiert sehr gut. Wenn man den automatischen Start deaktivieren möchte muss ich vermutlich die Zeile msiexec /i Teams_windows_x64.msi OPTIONS="noAutoStart=true" ALLUSERS=1 am Server in der Powershell ausführen - oder? Danke
  4. Danke für die Info. Habe die gpo eingerichtet. Werde es morgen testen ob es funktioniert. Danke und lg
  5. Vielen Dank für die Antwort. Wie würde die Variante 1 aussehen. Wo finde ich den Machine-wide installer und wie richtige ich dann die gpo ein. Danke
  6. Hallo! Ich möchte ms-Teams auf mehrere Notebooks, die sich in einer ou befinden über eine gpo installieren. D.h. sobald sich ein Benutzer auf diesem Notebook anmeldet, soll ms Teams als Applikation verwendet werden können. Derzeit ist auf keinem Notebook ms Teams als Applikation installiert. Daher wollte ich fragen, ob dies möglich ist und wie ich dies durchführen könnte. Ich verwene einen Windows Server 2019. Vielen Dank für jede Antwort und Hilfe
  7. Hallo! Ich wollte fragen, ob es eine Möglichkeit und Anleitung gibt MS-Teams auf jeden Client von einem Windows 2019 Server z.b. per gpo zu verteilen. Vielen Dank für jede Antwort
  8. Danke für die Antwort. Ich bin jetzt genau nach Anleitung vorgegangen. Ich habe zuerst einen Reset durchgeführt (mind. 15 Sekunden den Button) gedrückt. Danach habe ich den Laptop mit dem Router verbunden (alle blauen und gelben Ports versucht) und mit setup (von der CD) die Installation gestartet. Er kann keinen Router finden. Ich habe die ip Adresse überprüft. Mein Laptop hat die Adrese 192.168.1.100 bekommen und das Gateway hat die Adresse 192.168.1.1. Ich habe auch versucht einen ping auf 192.168.1.1. abzusetzen. Ohne Erfolg. Auch kann ich im Browser keine Webseite 192.168.1.1 oder https://192.168.1.1.aufrufen. lg
  9. Hoffe es kann mir jemand noch weiterhelfen, wie man bei meinem Cisco Router ein WLAN einrichten kann. Danke
  10. Danke für die Antwort. Ich habe konkret das Problem, dass ich auf dem Router kein WLAN einrichten kann bzw. wie ich dies durchführen kann. Dazu konnte ich keine Information darüber finden. Vielen Dank für eine weitere Hilfe.
  11. Hallo! Ich habe hier einen Linksys EA4500 und möchte diesen in einem bestehenden LAN Netzwerk installieren und auch das WLAN aktivieren. Daher wollte ich fragen, wie ich dies durchführen kann. Vielen Dank für jede Antwort
  12. Hallo! Ich habe hier noch einen Windows 2000 Server mit original CD und key und wollte fragen, ob dieser Key noch funktionieren würde und ich verwenden kann. Vielen Dank für jede Antwort
  13. Vielen Dank für die Antworten und Hinweise. Wir klären dies intern, da ich den Installationsvorgang nicht genau kenne. Sollte ich noch fragen haben melde ich mich nochmals. Vielen Dank
  14. Danke für die Antwort. @MurdocX D.h. es ist vorher ein forestprep und domainprep durchzuüfhren - oder? @NorbertFe D.h. die Rolle AD Zertifikatsdienste deinstallieren und die Rolle AD Domänendienste installieren - oder? Danke nochmals
×
×
  • Create New...