Jump to content

Protel Hotelsoftware - Firewall der Clients


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe mehrere Kunden die mit oben genannter Software arbeiten. Langjährig und auf vielen verschiedenen Systemen.

 

Bei einem Kunden ist nun ein anderer Dienstleister ins Spiel gekommen weil er in einem anderen Bundesland sitzt.

 

Bei diesem Kunden tauchen nach einer Übernahme (wie gesagt vom externen Protel Dienstleister durchgeführt) komische Fehler eben in Protel auf.

Konkret werden irgendwelche Buchungen nicht direkt übernommen, bzw. sie tauchen erst beim Tagesabschluss auf.

 

Ich hab nun mehrmals Nachgefragt, als Aussage höre ich immer "die Firewall ist Schuld, es muss bei Protel intern auf allen Rechnern und dem Server die Firewall ausgestellt sein".

 

Hat da jemand Erfahrungen? Ich hab bei 13 anderen Kunden die Firewall NICHT aus und ich sehs auch nicht ein diese aus zu stellen. Nur bei diesem einen und als Aussage von diesem DL kommt die Aussage.

 

Protel selber erreiche ich gerade nicht mehr, aber evtl. hat ja jemand ne Ahnung ob das so richtig ist.

 

Bzw. evtl. gibt es ja sogar nen Protel Parner hier im Forum.

 

Vielen Dank

Stefan

Edited by lemeid
Link to comment

Stelle dir doch selber mal die Frage, welchen Zusammenhang es mit der Firewall und den Buchungen geben kann. Ich kenne die Software, bzw. deren Kommunikation nicht (Client/ Server Kommunikation über spezielles Protokoll oder z.B. eine API o.ä.), aber wie wahrscheinlich ist es, dass eine Daten (die eine Buchung repräsentiert), manipuliert durch eine Firewall auf dem Weg, so im System ankommt, dass sie erst beim Tagesabschluss oder gar nicht auftaucht? Warum sollte die Firewall etwas mit den Daten machen? Wenn der Transfer über ein bestimmtes Protokoll geht, dann wird die Kommunikation wohl eher gar nicht als nur sporadisch funktionieren. Oder was sollte in so einem Datenpaket mit einer Buchung enthalten sein, auf das die Firewall anspringt? Nun ist die Windows Firewall nicht gerade für ihre Deep Inspection Funktionalität bekannt.

 

Fehler, wie du ihn beschrieben hast, sind eher auf Inkonsistenzen innerhalb der Datenhaltung (also der Datenbank) zurück zu führen. Ich würde dort mit der Suche anfangen.

Link to comment

Hallo,

 

 

Ich hab nun mehrmals Nachgefragt, als Aussage höre ich immer "die Firewall ist Schuld,

es muss bei Protel intern auf allen Rechnern und dem Server die Firewall ausgestellt sein".

 

 

diese Aussage kommt entweder von Leuten die keine Ahnung haben / zu faul sind

oder den Sinn einer Firewall und deren Konfiguration nicht verstanden haben.

 

Wie schon geschrieben benötigen Client Server Anwendungen zur Kommunikation gewisse Ports und Protokolle,

hier solltest du den Support mal direkt fragen was von der Software gebraucht wird. Diese kannst du dann in dem Regelwerk

der Firewall auf den entsprechenden Systemen einstellen.

 

Zum Test kannst du auch mal temporär die Firewall deaktivieren, das sollte aber kein Dauerzustand sein!

Link to comment

Hallo,zusammen,

 

mir sind die Zusammenhänge zwischen Ports, Firewall und anderem durchaus bekannt. mir ging es rein um die Aussage "die Firewall MUSS aus sein". Hier wollte ich einfach eine Meldung anderer User, ob sie damit ähnliche Erfahrungen haben.

Denn genau das wollte ich so eigentlich nicht akzeptieren. Zumal mir keine Ports genannt werden konnten die ich öffnen kann/soll.

 

 

Ich bin jetzt wieder im Büro und werde genau in diesem Augenblick bei Protel direkt anrufen und dann den Zustand weiterleiten ;-)

 

Gruß und Danke für eure Antworten!

Stefan

Link to comment

Ich hab nun mehrmals Nachgefragt, als Aussage höre ich immer "die Firewall ist Schuld, es muss bei Protel intern auf allen Rechnern und dem Server die Firewall ausgestellt sein".

 

Ich übersetz das mal:

 

"Ich habe keine Ahnung, ich kann dir da auch nicht helfen. Aber hier 0815 Antwort, damit du erst mal was zu tun hast und ich meine Ruhe habe".

Link to comment

Hallo nochmal,

 

der Fehler ist schon einige Tage behoben. Allerdings lag es nicht an der Firewall - zumindest dieser spezielle Fehler, alles weitere funktioniert wie zuvor Problemlos (auch mit eingeschalteter Firewall ;) )

Da ich gerade flachliege habe ich aber keine Möglichkeit nochmal auf die Server zu schauen.

 

Fest steht: Nach diesem Beitrag und dem Gespräch mit Hr. Kruse ging alles ganz schnell und absolut zufriedenstellend, auch vom externen DL aus!

 

Ich hab bisher immer nur gute Erfahrungen mit Protel gemacht, dieser Beitrag war rein Informativer Natur und sollte die Kompetenz in keinster Weise absprechen :)

 

Gruß

Stefan

Edited by lemeid
Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...