Jump to content
Sign in to follow this  
wolfgang2011

WDS: Ramdisk device creation failed due to insufficient memory

Recommended Posts

Nun habe ich von WDS-WinPe über PXE gebootet und:

imagex /boot /capture d: e:\PC1.wim "PC1" /verify eine wim erstellt die ich auch in das WDS-Startbild aufnehmen konnte.

PC1.wim 13,5GB gross.

 

Bei dem nächsten reboot von PC1 über WDS(PXE) sehe ich auch die neue Auswahl mit PC1.

Wenn ich nun PC1 auswähle kommt die Fehlermeldung:

Status: 0xc0000017

Info: Ramdisk device creation failed due to insufficient memory.

PC1 hat 2GB.

Will WDS wirklich die gesamte wim auf einmal einlesen?

Habe ich vielleicht die falschen imagex-Optionen vergeben?

 

Nun bin ich am Ende und benötige einen Gedankenschubs :) zum weitermachen.

 

Danke schon mal

Wolfgang

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lies Dir bitte die Dokumentation in Detail Seite Windows® Automated Installation Kit (AIK) für Windows® 7 aufmerksam durch.

 

Vielen Dank für Deine Mühe, aber diese Antwort bringt mich kein Stück weiter.

Wenn man jede Frage so beantwortet, dann braucht man kein Forum mehr.

 

Das AIK existiert weiss ich... mit der habe ich auch meine WinPE erstellt die auf dem WDS liegt und funktioniert.

 

Vielleicht kannst Du etwas konkreter werden?

 

 

Danke

Wolfgang

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Dokumentation im WAIK ist sehr gut. Mir fehlt die Zeit Dir die richtige Stelle rauszusuchen. Dazu sind Foren nicht da.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Dokumentation im WAIK ist sehr gut. Mir fehlt die Zeit Dir die richtige Stelle rauszusuchen. Dazu sind Foren nicht da.

 

Natürlich sind die Doku von MS für den Anfang, um ein groben Überblick zu erhalten,

nicht schlecht, aber... und deshalb braucht man diesen Foren, weil der rote Faden

( Step by Step Anleitung) fehlt.

 

Ich suche derzeit nach 2 roten Fäden:

 

1. Unattended Installation von USB.

2. Unattended Installation von WDS.

 

Überall finde ich ein paar Bruchstück die falsch von anderen URL abgeschrieben wurden.

Auch in den Windows Server How-To Guides: Home - ServerHowTo.de sind leider nicht alle Standardthemen enthalten.

 

Naja; deshalb freue ich mich über jede Antwort, die mich weiterbringt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Natürlich sind die Doku von MS für den Anfang, um ein groben Überblick zu erhalten,

nicht schlecht, aber... und deshalb braucht man diesen Foren, weil der rote Faden

( Step by Step Anleitung) fehlt.

 

Step by Step Anleitungen werden von Leute benötigt die das Prinzip entweder nicht verstehen können oder nicht verstehen wollen. Beide Personengruppen sind in der IT fehl am Platz.

 

Foren (speziell unseres) sind nicht dazu da dir ein Thema mundgerecht vorzukauen.

 

Wir zeigen dir wo du Brot, Butter, Wurst und Käse findest aber füttern werden wir dich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zumal es im WAIK auch Step-by-Step Anleitungen gibt. Ob es für den konkreten Fall so ist, weiss ich nicht. Diese Autoexec-Geschichte in WinPE aus dem anderen Thred ist dort aber beschrieben. Ist halt recht viel Text ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Wolfgang,

 

ich kann dein Problem verstehen, hab genau die gleichen Probleme gehabt. Hab mich dann mal 3 Monate intensiv mit dem Thema beschäftigt, div Quellen zusammengetragen und meine eigenen Anleitungen erstellt und bin grad dabei diese Anleitungen online zu stellen. Das wird noch eine Weile dauern aber angefangen hab ich damit und vielleicht hilft dir das was ich habe jo bereits weiter.

 

Ich hab mittlerweile den Bereitstellungsdiensteclient und die eigentliche OS Installation automatisiert, Images aufgezeichnet und in ein bestehendes install.wim integriert und somit die Möglichkeit von USB Stick zu starten und zwischen den Standardinstallationen von Win 7 und meiner personalisierten Version zu wählen usw

 

Übrigens sei das Buch "Windows 7 für Administratoren" erwähnt, das was da drinnen steht hilft super weiter und alles funktioniert.

 

Den anderen,die hier sicher berechtigt, auf div Waik Anleitungen usw verweisen sei aber auch gesagt das div offizielle Anleitungen von MS falsch sind weil zb bei den Anleitungen zur Erstellung des Bootmediums unter Verwendung von copype.cmd der Schritt mit dem kopieren der boot.wim fehlt...und dieser Fehler zieht sich von Büchern über OnlineDokus durch...

man braucht sich nur hier die Fragen zum Thema Deployment in bezug auf das Microsoft buch zu 70-680 anschauen. Fehlerhaft und unklar geschrieben von vorne bis hinten was dieses Kapitel angeht...

 

Also kann man sagen das es nicht ganz richtig ist das man mit den Microsoft Anleitungen immer schafft was man vorhat

 

Schreib mir mal eine PM dann schick ich dir einen Link zu meinen bisherigen Dokus

Edited by rewelrider

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zahni,

 

das Dokus nie fehlerfrei sind ist klar...wenn aber div Buchautoren in deren Büchern auf einen immer wiederkehrenden Fehler in MS Dokus hinweisen wärs wohl schon an der Zeit das MS dies mal bearbeitet.

 

Und eines muss ich auch sagen: ich leg seit Jänner 2005 eine Microsoft Prüfung nach der anderen ab und über welche Fehler ich in diesen Büchern schon gestolpert bin ist teilweise schon sowas wie eine Frechheit denn wenn jemand sich eines dieser Bücher kauft braucht er eine perfekte Doku. Wer sich für die 680 entscheidet braucht einen Leitfaden der 100% funktioniert.

 

Und da ist das 680 Buch eben nicht brauchbar.

 

Das es auch komplett ohne Fehler geht zeigt Boddenberg in seinem Buch und dieses Buch geht noch weiter als das 680 Buch von MS Press. Also es ist sicher nicht unmöglich eine funktionierende Anleitung zu schreiben und grad bei "Einsteigerbüchern" sorgen diese vielen kleinen Fehler auch sehr sehr schnell für Lernfrust. Und das die Deploymentsache nicht ganz ohne ist zeigen div Fragen zum 680er Buch im Forum...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kommentare zu den Schulungsuterlagen von MS und die Funktionsfähigkeit der gelieferten VM's spare ich mir mal ;)

 

Die werden allerdings größtenteils von Subunternehmen gefertigt und vailidiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

was ich schlimm finde ist wenn zb Übungen in den MS Press Prüfungsbüchern falsch sind denn wer kauft soein Buch? Jemand der eine gute Anleitung braucht, eine Stütze, eine Hilfe....oft wohl "Neueinsteiger" die auch nicht das nötige Wissen haben um effektiv auf Fehlersuche gehen zu können

 

Denn wie willst,wennst für eine Client Prüfung lernst, effektiv in der WDS Umgebung Fehler suchen? Das wird mühsam...umso wichtiger wäre grad bei diesen Büchern eine PERFEKTE Qualität....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo rewelrider,

wäre es möglich, dass ich auch deine Anleitung bekommen könnte!

Ich probiere jetzt schon 2 Wochen ein funktionierendes WDS System aufzubauen, aber ich scheitere irgendwie daran!

Es kommt wenn ich den PC starte immer nur der Aufzeichnungsassistent und kein Setup.

Ich danke dir für deine Hilfe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...