Jump to content
Sign in to follow this  
Robert64

Belegung Laufwerk C

Recommended Posts

Hallo zusammen,

auf einem Windows7 Rechner zeigt mir die Tortengrafik von C: eine Belegung von 126 GB an. Nun habe ich auf der Suche nach dem Speicherfresser die Eigenschaften der ersten Ordner in der Hierarchiestufe auf deren Größe abgefragt. In der Summe komme ich da auf ca. 28 GB. In den Ordneroptionen des Windows Explorers ist der Ansichtenfilter so eingestellt, dass alles was möglich ist angezeigt wird. Hat jemand einen Tipp wie dieser Unterschied zustande kommen kann?

Danke schon mal vorab.

Robert

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das wäre dann der Papierkorb ;)

 

Da hast Du zwar Recht, aber ich sage es aus dem Grund, weil obwohl der Papierkorb auf dem Desktop leer erscheint, befinden sich in diesem Systemordner

oft einige GB an Daten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weitere Tipps :

 

„Datenträgerbereinigung“ starten

Über „Programme, Zubehör, Systemprogramme“ können Sie meist einige hundert MB, etwa an Backup-Dateien, loswerden. Einige GB sind es gar, wenn Sie sich von den Systemwiederherstellungspunkten trennen. Das geht auf der Registerkarte „Weitere Optionen“ und „Systemwiederherstellung, Bereinigen“. So behält Windows nur die letzte Sicherung.

 

Hier sind dann unter "Systemdateien bereinigen" auch die Sicherungsdateien und Servicepacks zu finden die das System beim "einfachen" aufrufen nicht mit anzeigt und können dort gelöscht werden.

Aber Vorsicht !! Ein späteres zurücksetzen z.B. des ServicePacks ist dann nicht mehr möglich.

 

Des Weiteren:

Und dann war ja noch das mit dem Formatieren und der Clustergrößen:

Bei allen von Windows verwendeten Dateisystemen erfolgt die Organisation der Festplatte auf Grundlage der Clustergröße (Cluster = Zuordnungseinheit). Diese entspricht der kleinsten Menge an Speicherplatz, die zum Speichern einer Datei zugeordnet werden kann. Wenn Dateigrößen also nicht ein gerades Mehrfaches der Clustergröße ausmachen, muss zusätzlicher Speicherplatz verwendet werden, um die Datei aufzunehmen (bis zum nächsten Mehrfachen der Clustergröße). Dies bedeutet, dass auf einer typischen Partition durchschnittlich Speicherplatz der Größenordnung (Clustergröße)/2 * (Anzahl der Dateien) verloren geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke an alle für die Tipps. Der Verursacher war ein Backup-Programm des Herstellers des Rechners. Es erstellte Systembackups. Nach der Löschung der Backups war die Belegung von Laufwerk C bei ca. 40 GB.

VG Robert

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danke an alle für die Tipps. Der Verursacher war ein Backup-Programm des Herstellers des Rechners. Es erstellte Systembackups. Nach der Löschung der Backups war die Belegung von Laufwerk C bei ca. 40 GB.

 

Welcher Hersteller? Welches Backupprogramm? Erstellt das System weiter Backups oder hast Du das unterbunden?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lenovo. Den Backup-Auftrag habe ich abgestellt. Sonst würde die Platte ja weiter volllaufen.

 

Danke für die Rückmeldung. Schon wieder ein Grund mehr die Vorinstallationen nicht zu verwenden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...