Jump to content
Sign in to follow this  
Tiejaeger

iSCSI Redundanz mit HA Cluster

Recommended Posts

Hallo

 

Ich habe bei Uns im Testbetrieb schon eingerichtet einen HA Cluster mit 2 Nodes und iSCSI.

Bissher war es so das ich auf dem iSCSI DEvice zwei Partition gemacht habe eine witness Partition und eine wo die Datendrauf Liegen. Als Betriebssystem nehme ich Win Server Ent. 2008 R2 incl. SP1.

 

Nun zu meiner Frage. Ich habe nun ein zweites Identisches iSCSI Device bekommen und Soll es so einrichten das nicht nur die Nodes Identisch bzw als Failover laufen sondern auch die iSCSI devices.

 

Siehe Bild im Anhang.

http://www7.pic-upload.de/02.12.11/21wx6uv2vwrg.png

 

Das einzige was ich gefunden habe ist das:

Schrittweise Anleitung für Failovercluster: Konfigurieren eines Dateiserver-Failoverclusters mit zwei Knoten

Nur da bin ich mir nicht sicher ob es das ist was ich suche genau. Naja und da ich sowas noch nie gemacht habe frage ich lieber.

 

Vielen DAnk im Vorraus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also diese iSCSI devices können nicht miteinander reden. Also die Haben nur ein RS232 Interface zum Konfiguration der IP und der Fesplatten (Raid 5 oder 6). Ich hoffe das ich es über das Windows Server2008 R2 kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

oder um es deutlicher zu sagen: Mit deinen iSCSI-Devices wirst du das nicht hinbekommen. Wenn du wirklich eine Redundanz im Storage brauchst, bei der ein Gerät das andere ersetzt, benötigst du ein SAN mit synchroner Spiegelung. Das ist eher was für den größeren Geldbeutel.

 

Gruß, Nils

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo

 

Ich habe bei Uns im Testbetrieb schon eingerichtet einen HA Cluster mit 2 Nodes und iSCSI.

Welcher Dienst sollen denn auf dem Cluster laufen?

 

Wie meine Vorredner schon sagen: Du brauchst -je nach Quorum Model- ein Shared Storage Device (iSCSI, SAS oder FC), das SCSI-3 PR fähig ist.

 

Diese Storage muss von beiden Knoten gleichzeitig erreichbar sein, auch wenn diese nicht gleichzeitig im schreibenden Zugriff sein wird. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die vielen Antworten.

 

Also es reicht mir zu wissen das es nicht geht mit dem was ich habe.

Und viel dank Lian für die Info das ich ein " ... Shared Storage Device (iSCSI, SAS oder FC), das SCSI-3 PR fähig ist." brauch.

Und werde mir mal zwei von SUN besorgen um das weiter zu testen.

 

Wegen der Frage was laufen Soll. Ich möchte nur das ein Verzeichnis Angeboten (SMB freigabe) wird . Auch wenn ein iSCSIdevice ausfällt oder einer der Nodes (siehe bild oben).

 

 

Vielen Dank an alle.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das habe ich schon am laufen.

Und habe festgestellt das auch wenn ich keine Bandbreiten beschränkung einstelle es mir zu langsam ist.

Zur Zeit habe ich DFS auf zwei Storagesystemen mit jeweils 30TB und wenn dort auf das eine Daten in der menge von 20-30mio files geschoben werden dauert die replikation gefühlt ewig.

Und jetzt brauch ich eine Lösung für 2 mal iSCSI-Device mit jeweils 200TB.

Tja und da ich schon einen HPC 2008 R2 HA Cluster am laufen habe der nur ein iSCSI device als witness hat, stellte ich mir in meiner Unwissenheit vor " mensch das muss doch auch für 2 iSCSI gehen"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja. Bei einem HA Cluster greifen beide Knoten ja auf eine Storage zu. Bei 2 Storages gibt es ja dahinter keine Ressourcen, auf die beide zugreifen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja. wie gesagt ich dachte halt so wie es jetzt beim HA mit einen iSCSIdevice geht muss es doch auch irgentwie mit zweien gehen. Aber wie gesagt ich dachte es nur und wollte es halt ma wissen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und viel dank Lian für die Info das ich ein " ... Shared Storage Device (iSCSI, SAS oder FC), das SCSI-3 PR fähig ist." brauch.

Und werde mir mal zwei von SUN besorgen um das weiter zu testen.

 

Auch die müssen das selbst anbieten. Windows bietet keine Möglichkeit dazu.

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...