Jump to content
Sign in to follow this  
hwimmer

SQL 2005 - Frage zur Speicherauslastung

Recommended Posts

Hallo,

 

wir setzen SQL 2005 Enterprise 64 Bit unter Windows 2003 R2 64 Bit

ein.

 

Der Server verfügt über 32GB Ram und hat 8 CPU's.

 

Als Minimaler Serverarbeitsspeicher ist 128MB und als max.

Serverarbeitsspeicher ist 28000MB eingestellt im SQL-Management-Studio.

 

Im Taskmanager belegt die SQLSERVR.EXE im Moment 800MB, obwohl

unter Systemleistung 30GB Arbeitsspeicher belegt sind.

 

Wie kommt so ein Effekt zustande ?

 

Wer kann mir helfen.

 

Vielen Dank

 

Gruß

Hans

Share this post


Link to post

Moin,

 

der Taskmanager ist für die Speicherüberwachung kein geeignetes Werkzeug.

 

Welches Problem willst du lösen?

 

Gruß, Nils

Share this post


Link to post

Hallo, Nils,

 

Problem haben wir im Moment keine, jedoch ist für mich interessant,

warum die sqlservr.exe nur 700MB zeigt im Taskmanager.

 

Von mehreren anderen Firmen habe ich schon erfahren, daß dort

die sqlservr.exe soviel Speicher zieht, wie im Managementstudio

eingestellt ist.

 

Hintergrund meiner Frage ist auch Performance vom SQL-Server.

 

Gruß

Hans

Share this post


Link to post

Ist die Performance schlecht?

 

Wieso sollte ein SQL Server mehr RAM nutzen, wenn es so eingstellt ist, als er benötigt?

Was nutzt die anderen 30GB Ram?

Share this post


Link to post

Nein, die Performance ist ok. Aber es kann ja immer etwas besser sein!

 

Heißt das jetzt konkret, wenn der SQL-Prozess nur 700MB im Taskmanager

zeigt, daß der SQL auch nur tatsächlich 700MB verwendet ?

 

Gruß

hans

Share this post


Link to post

Was laufen denn für Datenbanken und wie gross sind die ?

 

Performance wird nciht nur durch die Ahrdwarfe bedingt, sondern auch stark durch die laufenden Anwendungen. Z.B. komplexe Queries, die wegen fehlender Idizes ständig full table scans machen (müssen), bremsen stark...

 

-Zahni

Share this post


Link to post

Unsere grösste Datenbank ist eine Microsoft Dynamics NAV Datenbank mit derzeit ca. 170GByte. Darauf arbeiten ca. 150 User.

 

Am gleichen SQL laufen noch andere Datenbanken, die aber wesentlich kleiner sind 10GByte abwärts.

 

Gruß

Hans

Share this post


Link to post

Moin,

 

Performance wird nciht nur durch die Ahrdwarfe bedingt

 

äh ... wie meinen?

 

Ist diese Interpretation der Suchmaschine meines Vertrauens richtig?

 

We didn't find any results for Ahrdwarfe .

We're showing results for hardware.

 

Gruß, Nils

Share this post


Link to post

Moin,

 

Problem haben wir im Moment keine, jedoch ist für mich interessant,

warum die sqlservr.exe nur 700MB zeigt im Taskmanager.

 

der Taskmanager ist, wie gesagt, keine zuverlässige Informationsquelle für so etwas.

 

Von mehreren anderen Firmen habe ich schon erfahren, daß dort

die sqlservr.exe soviel Speicher zieht, wie im Managementstudio

eingestellt ist.

 

Ist aber nicht so.

 

Hintergrund meiner Frage ist auch Performance vom SQL-Server.

 

Ja was denn nun? Hast du Probleme oder nicht?

 

Gruß, Nils

Share this post


Link to post

Hallo,

 

also, Probleme gibt es zur Zeit keine mit SQL.

 

Trotzdem würde ich gerne wissen, wieviel der SQL-Prozess tatsächlich

Hauptspeicher verwendet.

 

Kann ich das über Perfmon auswerten oder gibt es hier ein anderes

Tool.

 

Es ist eine virtuelle Maschine und hat derzeit 32GB Ram zugeordnet.

 

Ich möchte einfach nur wissen, ob die 32GB zuviel oder zu wenig sind.

 

Ist den mehr RAM bei SQL immer grundsätzlich besser ?

 

Gruß

Hans

Share this post


Link to post

Moin,

 

wenn du diese Fragen beantworten willst, ist es völlig uninteressant, "wieviel der SQL-Prozess tatsächlich Hauptspeicher verwendet". Dafür benötigst du eine längerfristige Auswertung (z.B. über eine Woche) der Performance-Counter, die einen Hinweis auf mangelnden Speicherausbau geben. Hinweise dazu findest du im TechNet.

 

Gruß, Nils

Share this post


Link to post
Moin,

 

 

 

äh ... wie meinen?

 

Ist diese Interpretation der Suchmaschine meines Vertrauens richtig?

 

 

 

Gruß, Nils

 

Hm, ich darf gerade auf dem Sofa halbsitzen / liegen und auf einem Netbook klimpern.

Das sollte ich wohl nochmal üben...

 

Nix für ungut...

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...