Jump to content
Sign in to follow this  
bastimail

Windows Server 2008 Lizenzierung

Recommended Posts

Hallo,

 

in unserer Umgebung befinden sich 5 Windows Server 2008. Da ich mich bezüglich Lizenzierung mal schlau machen wollte bin ich auf der Seite "Windows Server How-To" auf folgendes Zitat gestoßen:

 

"Mit jeder CAL darf auf beliebig viele entsprechende Server des Lizenznehmers zugegriffen werden." Windows Server How-To Guides: Grundlagen der Lizenzierung von Microsoft Produkten, in Volumenlizenzverträgen - ServerHowTo.de

 

Gehen wir mal davon aus ich habe 30 Benutzer und 30 Computer. Von daher würde ich User-CALs kaufen. Anhand der Aussage würde ich meinen, das ich 30 User-CALs benötige und damit auf alle 5 Windows Server 2008 Server zugreifen darf. Ich dachte immer, ich bräuchte dann 5 x 30 User-CALs wenn ich mit alles Benutzern auf allen Servern zugreifen möchte. Was ist denn nun richtig?

 

Grüße

Share this post


Link to post

Hi,

 

Ich dachte immer, ich bräuchte dann 5 x 30 User-CALs wenn ich mit alles Benutzern auf allen Servern zugreifen möchte.

 

was bringt dich denn zu dieser Annahme ?

Auf irgendwas muß das ja begründet sein.

Share this post


Link to post

Weil jemand in einem Forum geschrieben hat: sie hätten 50 Server und 500 User. Daher müsste er 25000 CALs pflegen (Was das kostet :)). Da dies zu aufwendig ist einzutragen, würde Microsft einem vertrauen und darauf hoffen, dass man alle Lizenzen gekauft und bei sich im Safe gelagert hat.

Die Aussage hat mich halt völlig verwirrt. Aber jetzt fühl ich mich bestätigt, danke :)

 

Edit: Wenn ich jetzt nur 40 CALs habe, könnte ich dan trotzdem mit 60 Usern im Netzwerk arbeiten? Ich weiss lizenztechnisch strafbar aber thoretisch möglich? (Windows Server 2008)

Share this post


Link to post
Weil jemand in einem Forum geschrieben hat: sie hätten 50 Server und 500 User. Daher müsste er 25000 CALs pflegen (Was das kostet :)). Da dies zu aufwendig ist einzutragen, würde Microsft einem vertrauen und darauf hoffen, dass man alle Lizenzen gekauft und bei sich im Safe gelagert hat.

Die Aussage hat mich halt völlig verwirrt. Aber jetzt fühl ich mich bestätigt, danke :)

 

Du mußt schon unterscheiden wie du die Lizenzierung machst:

 

- Per Server

- Per Device

- Per User

 

 

Wenn ich jetzt nur 40 CALs habe, könnte ich dan trotzdem mit 60 Usern im Netzwerk arbeiten? Ich weiss lizenztechnisch strafbar aber thoretisch möglich? (Windows Server 2008)

 

Die Frage stellt sich nicht da wir nur im legalen Umfeld arbeiten. ;)

Share this post


Link to post
Du mußt schon unterscheiden wie du die Lizenzierung machst:

 

- Per Server

- Per Device

- Per User

 

 

 

 

Die Frage stellt sich nicht da wir nur im legalen Umfeld arbeiten. ;)

 

Damit hast du mir die Frage aber trotzdem beantwortet :) Edit: Ich wollte es nur rein theoretisch wissen, da wir meiner Meinung etwas unterlizenziert sind, aber sich niemand beschwert, dass er nicht auf Server zugreifen kann.

 

Per Device: nein

Per User: Ja, da wir mehr Geräte als Benutzer haben (z.b. 1 User = PC, Notebook, Handheld)

Per Server: Wann macht das Sinn?

Share this post


Link to post
Damit hast du mir die Frage aber trotzdem beantwortet :)

 

Off-Topic:

:shock: Nein! Wie kann er nur?

 

 

Per Server: Wann macht das Sinn?

 

In wenigen Szenarien. Solltest du so eins haben, wüßtest du es. ;)

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post
In wenigen Szenarien. Solltest du so eins haben, wüßtest du es. ;)

 

 

Ok, dann haben wir dieses Szenario nicht im Einsatz. Wär trotzdem mal gut zu wissen :) Und ja, ich google es mir ;)

 

bye

Share this post


Link to post
Ok, dann haben wir dieses Szenario nicht im Einsatz. Wär trotzdem mal gut zu wissen :)

 

Ich weiss nicht ob Google dazu viel ausspucken wird, da die afaik nur ein theoretisches Szenario ist dass mir in jetzt über 15 Jahren nicht einmal untergekommen ist.

 

Eine Lizenzierung "per Server" ist nur dann interessant wenn du einen einzelnen Server hast. Ab dem zweiten Server wird es schon fast doppelt so teuer wie eine Lizenzierung per User- oder device CAls.

 

Einziger Vorteil in meinen Augen der per Server Lizenzierung ist dass sie concurrent ist. Das bedeutet dass du nur so viele CALs benötigst wie maximale zeitgleiche Zugriffe auf den Server erfolgen.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...