Jump to content
Sign in to follow this  
Lampe2010

DNS Eintrag erstellen

Recommended Posts

Hallo,

ich möchte zu testzwecken einen Domänennamen im MS DNS Server eintragen, nur weiß ich nicht wie, kann mir jemand helfen ?

Als Beispiel möchte ich die Domäne http://www.xyz.com bei mir im DNS eintragen und wenn ich nun in den Browser die Adresse eingebe, möchte ich auf den Webserver meiner Wahl ( welcher hier intern steht ) geleitet werden.

Was muss ich im DNS eintragen damit das funktioniert ????

 

Danke für eure hilfe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lampe!

 

Du musst dazu einfach eine neue Zone für das nachschlagen der IP anlegen. Die Zone muss dann natürlich den Namen xyz.com erhalten. Darin legst du dann deinen Webserver an. Nun solltest du deinen Webserver auch unter dieser Domain erreichen können.

 

hth

Share this post


Link to post
Share on other sites

also irgendwie klappt es nicht bei mir, habe folgendes gemacht :

 

1) Neue Primäre Zone angelegt , replizeirt auf alle DNS der Domäne , forward lookupzone , test.xyz.com , nur sichere updates zulassen,

 

2) wenn ich nun im browser http://test.xyz.com eingebe, bekomme ich die meldung domain nicht gefunden.

 

Wo habe ich was falsch gemacht ????

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist verkehrt. Mach folgendes:

1. Neue Primäre Zone für xyz.com anlegen

2. A Record in dieser Zone für deinen internen Webserver anlegen

3. CNAME Record in dieser Zone für www auf deinen internen Webserver anlegen

 

PS: Replikationseinstellungen und Updateberechtigungen können in diesem Fall ignoriert werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

wenn es dir um Testzwecke geht und diese darauf hinauslaufen sollen das du deinen Webserver per FQDN erreichst, würde es in diesem Fall auch langen, einen Eintrag in der HOSTS Datei auf deinem PC anzulegen.

 

Diese findest du unter "C:\Windows\System32\drivers\etc"

 

Hier trägst du in die erste freie Zeile einfach die IP deines Servers ein und nach mindestens einem Leerzeichen den FQDN unter dem du den Server erreichen möchtest.

 

Wenn ich dich da richtig verstanden habe.

 

mfg der Path

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na ja der eintrag soll für alle PCs gelten die in der Domäne sind. das habe ich nun auch hin bekommen.

Nun habe ich aber in diesem zusammenhang ein anderes problem, nun ist die wirkliche domain die unter http://www.xyz.com'>http://www.xyz.com auch nicht mehr erreichbar.

Wie kann ich es nun anstellen das http://www.test.xyz.com intern eumgeleitet wird und http://www.xyz.com nach wie vor auf die domain im internet verweißt ??ß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nun habe ich aber in diesem zusammenhang ein anderes problem, nun ist die wirkliche domain die unter http://www.xyz.com'>http://www.xyz.com auch nicht mehr erreichbar.

Wie kann ich es nun anstellen das http://www.test.xyz.com intern eumgeleitet wird und http://www.xyz.com nach wie vor auf die domain im internet verweißt ??ß

 

Mach folgendes:

1. Neue Primäre Zone für test.xyz.com anlegen

2. A Record in dieser Zone für deinen internen Webserver anlegen

3. CNAME Record in dieser Zone für www auf deinen internen Webserver anlegen

 

Alles andere was du vorher gemacht hast löschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles klar. nun komm ich so langsam dahinter.

Nun habe ich nur noch eine abschließende frage.

 

wenn ich nun im browser als besipiel support eingebe, so wird mir nicht die seite support.xyz.com aufgerufen.

wie bekomme ich das denn hin ?

Habe einen cname eintrag erstellt mit dem namen support, aber das scheint nicht zu funktionieren.

Hat noch jemand ein beispiel für mich ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du musst schon im Browser support.xyz.com aufrufen. Der Browser hängt dir nicht automatisch das Suffix an, woher soll er auch wissen welches Suffix gemeint ist.:rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Du musst schon im Browser support.xyz.com aufrufen. Der Browser hängt dir nicht automatisch das Suffix an, woher soll er auch wissen welches Suffix gemeint ist.:rolleyes:

 

Wenn das entsprechende Suffix im Register "DNS" in den "Erweiterten TCP/IP Einstellungen" der Netzwerk-Verbindung bei "Diese DNS-Suffixe anhängen (in Reihenfolge)" eingetragen ist sollte auch das funktionieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es funktioniert auch in der Standardeinstellung mit CNAME-Records und A-Records, vorausgesetzt der Computer ist Mitglied der Domain! Ansonsten ist der Ansatz von carlito der Richtige!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...