Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
wuuhooo

C Partition Volumen Erweitern?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich möchte auf einem Win7 Laptop gerne die 15GB(C:\) Partition erweitern da diese voll ist, auf D:\ sind noch 50GB frei.

Ich habe es schon mit Gparted unter LInux in der normalen Datenträgerverwaltung und mit der Acronis Disk Director Suite probiert leider lässt keines der "Tools" die Erweiterung unter C:\ zu.

Ich kann aber z.b das Laufwerk D:\ Teilen und zusammenführen und verkleinern usw mit allen Tools nur bei dieser Partition scheint irgendwas zu blockieren und lässte diese nicht vergrößern oder mit einer anderen Partition zusammenzuführen.

 

Hat jemand einen Tipp einen LInk oder eine Idee was ich tun kann um dieses Ziel zu erreichen? Temp Ordner usw sind schon alle auf D:\ umgelegt usw trotzdem wird der Platz langsam sehr eng :(!

 

Grüße

Dirk

bearbeitet von wuuhooo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wow eine Antwort die super hilft.

Ja ich war im Diskmanager und dort wird für C:\ nicht die Option Volumen Erweitern angezeigt!!!

Ich kann im Diskmanager nur bei D:\ Volumen erweitern und verkleinern auswählen!!!

 

Das ist ja genau der Punkt meines Problemes!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wow eine Antwort die super hilft.

Ich wäre vorsichtig damit den Leuten ans Bein zu pinkeln, die dir helfen wollen. Aus deinem Anfangspost geht nicht hervor, dass du den Diskmanager schon bemüht hast!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wow eine Antwort die super hilft.

 

Danke.

Ja ich war im Diskmanager und dort wird für C:\ nicht die Option Volumen Erweitern angezeigt!!!

Ich kann im Diskmanager nur bei D:\ Volumen erweitern und verkleinern auswählen!!!

 

Das ist ja genau der Punkt meines Problemes!

 

Ich sehe kein Problem. D: verkleinern, dann kann Du C: auch vergrößern.

Wenn nix frei ist, kannst DU nicht vergrößern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
D: verkleinern, dann kann Du C: auch vergrößern.

Wenn nix frei ist, kannst DU nicht vergrößern.

Muss der freie Platz unmittelbar hinter C sein, also zwischen C und D, damit es klappt? So war es doch bei VISTA, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Muss der freie Platz unmittelbar hinter C sein, also zwischen C und D, damit es klappt? So war es doch bei VISTA, oder?

 

Hi Dicker.

 

Ja, so war's bei Vista, so isses auch bei 7.

 

ciao und ein angenehmes Neujahr.

 

M.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Ulf K.

 

Wenn Du mit vielen gestückelten Partitionsfetzchen arbeitest kann's da schon mal leicht unübersichtlich werden, Probleme hatte ich dabei allerdings bis jetzt noch keine.

Wie äußern sich Deine Fehlschläge denn? Gibt's Fehlermeldungen dazu? Mit welchem tool?

 

ciao und 'nen angenehmen Tag

M.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Muss der freie Platz unmittelbar hinter C sein, also zwischen C und D, damit es klappt? So war es doch bei VISTA, oder?

 

Hi Dicker.

 

Ja, so war's bei Vista, so isses auch bei 7.

 

ciao und ein angenehmes Neujahr.

 

M.

 

Hallo Leute!

 

Ist es irgendwie möglich den freien Speicherplatz hinter D in eine Position hinter C zu verschieben? Ich dachte, man könnte ein neues Laufwerk X erstellen, die Dateien aus D rüber kopieren und anschließend D umbenennen und dann X in D umbenennen... aber das erscheint mir so lächerlich simpel, dass es einfach falsch sein muss. I fear the blue screen of death und traue mich deshalb nicht es auszuprobieren.

 

Würde mich sehr über eine Antwort freuen.

 

Eileen

 

Edit. Ich habe übrigens Win 7, 64 bit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Eileen.

 

Ist es irgendwie möglich den freien Speicherplatz hinter D in eine Position hinter C zu verschieben?.

 

Ja, geht, allerdings nicht mehr mit Bordmitteln. Dazu brauchst Du ein tool das die bestehende Partition "D" verschiebt, also nicht den freien Speicherplatz. GParted kann sowas, es gibt aber auch noch andere freie Software.

 

Prinzipiell solltest Du natürlich keine "OP am offenen Herzen" durchführen ohne eine aktuelle, und vor allem funktionelle, Datensicherung.

 

Und nein, dem OS ist das erstmal herzlich egal solange Du mit einem filesystem arbeitest das es lesen kann.

 

Ach ja, nur so zur Warnung: diese tools sind ziemlich mächtig und wenn sie fragen ob Du's ernst meinst dann tun sie auch was sie aufgetragen kriegen.

 

ciao und einen angenehmen Resttag

M.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die schnelle Antwort! Ich traue es mir nicht ganz recht zu und warte lieber bis ich wieder in Deutschland bin. Möchte nicht unbedingt vor einem nichtbootfähigen brandneuen Laptop in Frankreich hocken...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×