Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
newi77

Frage zu ner Testfrage - 70-640

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich les gerade das 70-640er Buch

und mich verwirrt schon im ersten Kapitel eine Frage *g*

 

F: Welche der folgenden Komponenten sind für die erfolgreiche Erstellung eines Domänencontrollers erforderlich ?

 

a) gültiger DNS-Domänenname

b) gültiger NetBIOS-Name

c) DHCP-Server zum zuweisen einer IP

d) DNS-Server

 

ich hab a,b,d gesagt ..

Ok, es jetzt nur a & b mit der begründung ..

 

Obwohl ein DNS-Server für die Funktion einer Domäne erforderlich ist, übernimmt der Assistent zum Installieren von AD die Installation und Konfiguration des DNS-Dienstes auf dem Domönencontroller ..

 

 

.. ich komm mit dem Kursiven nicht ganz klar ..

ich brauch doch einen DNS-Server damit das ganze läuft - und das schreiben Sie ja sogar ..

oder meinen Sie einfach nur .. die installation geht auch ohne - bringt nur niemanden was .. sehr praktisch nahe Frage ..

 

Die Frage regt mich jetzt schon auf - und dabei war es erst die erste *g*

 

 

 

 

Die 2. Frage die ich hab ..kann mir jemand in kurzen Worten den Unterschied zu Gesamtstrukturfunktionsebene und Domänenfunktionsebene erklären .. es wurde nur ganz kurz angeschitten aber schon eine Frage dazu gestellt .. kommt zwar später noch einmal ausfürlicher - würde mich jetzt aber schon interessieren (wegen der Testfrage)

 

 

Danke schonmal an alle im voraus die mir helfen :)

Werde wohl noch häufiger Fragen haben *g*

 

Schönen Abend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo,

 

ich les gerade das 70-640er Buch

und mich verwirrt schon im ersten Kapitel eine Frage *g*

 

F: Welche der folgenden Komponenten sind für die erfolgreiche Erstellung eines Domänencontrollers erforderlich ?

 

a) gültiger DNS-Domänenname

b) gültiger NetBIOS-Name

c) DHCP-Server zum zuweisen einer IP

d) DNS-Server

 

ich hab a,b,d gesagt ..

Ok, es jetzt nur a & b mit der begründung ..

 

Obwohl ein DNS-Server für die Funktion einer Domäne erforderlich ist, übernimmt der Assistent zum Installieren von AD die Installation und Konfiguration des DNS-Dienstes auf dem Domönencontroller ..

 

Die Frage ist: Welche der folgenden Komponenten sind für die erfolgreiche Erstellung eines Domänencontrollers erforderlich?

--> Also, welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein! Daher kommen Antwort a und b in Frage. Antwort d ist nicht korrekt, da ein DNS-Server keine Voraussetzung für die Installation ist (schreibt MS ja auch, in der Antwort: der DNS-Server kann bei der Installation automatisch mit installiert werden).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ob er automatisch mit installiert wird oder manuell später ist doch völlig wurscht ?!

in beiden fällen wird er für die funktionalität des DC gebraucht ..

 

ich wehre mich ein wenig gegen diesen gedankengang ..

sie meinen halt

installieren -> ja

funktionieren -> nein ..

 

und um ersteres geht es ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich wehre mich ein wenig gegen diesen gedankengang ..

sie meinen halt

installieren -> ja

funktionieren -> nein ..

 

und um ersteres geht es ..

 

Hmm... In den meisten Fällen bringt dcpromo auch einen funktionierenden Domain Controller und damit auch eine funktionierende Domain hervor. ;)

 

Ich denke, dass es in der Frage eher darum geht, was man selbst zur DC-Einrichtung mitbringen muss, und welche Arbeiten gerne von dcpromo übernommen werden können. Also...

 

DNS-Domainname: muss man sich selbst aussuchen--dcpromo kann den Namen, den Du benutzen willst, nicht erraten.

 

NetBIOS-Name: auch wenn dcpromo vom DNS-Domainnamen einen NetBIOS-Namen erstellen und vorschlagen kann, musst Du ihn in manchen Fällen mitbringen. dcpromo schlägt Dir automatisch das Domain Component mit dem niedrigsten Stellenwert als NetBIOS-Namen vor, aber der wird nicht in allen Fällen gültig sein: wenn Du eine Domain sub1.domain.local mit NetBIOS-Namen SUB1 hast und darunter eine untergeordnete Domain sub1.sub1.domain.local einrichtest, kannst Du für diese nicht auch den NetBIOS-Namen SUB1 annehmen, sondern musst einen anderen Namen aussuchen. (Ein an den Haaren herbeigezogenes Beispiel, klar, aber eines, in dem Du den NetBIOS-Namen für die Subdomain selbst mitbringen musst.)

 

Der DNS-Server kann von dcpromo erstellt und basierend auf Deinen Angaben konfiguriert werden--in den meisten Fällen funktioniert das dann auch.

 

Ich hoffe, das hilft, Deine Angst vor dem Unterschied "dcpromo läuft durch" und "dcpromo richtet eine funktionierende Domain ein" etwas einzudämmen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du brauchst einen DNS damit es funktioniert. Das ist aber nicht die Frage.

Die Frage war was Voraussetzung zum installieren ist. Und da gehört der DNS nicht dazu. Das Setup bietet dir, im Falle es findet keinen DNS, die Option einen zu installieren.

Am Ende hast du einen DNS auch wenn du vorher keinen haben musstest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also der Grund für diese Fragestellung ist folgende. Man kann rein theoretisch einen Third Party DNS Server zusammen mit Active Directory verwenden und muss nicht den Microsoft DNS Dienst verwenden. In dem Fall darf man sogar DNS nicht zur Installation durch dcpromo auswählen. Es ist ein unwahrscheinliches Szenario, weil es einen Riesenaufwand bedeutet, aber wie schon gesagt wurde, man muss einige Fragen genau lesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach über 10 Jahren Prüfungserfahrung stellt man fest das manche Fragen halt dämlich sind - wahrscheinlich weil grottig übersetzt - und dann muss man einfach die Antwort, die in den Übungsbüchern als richtig angegeben ist, auch markieren und gut ist.

 

Ob das dann wirklich Sinn macht - wenn interessierts solange man den Punkt in der Prüfung bekommt. Und man bei der Arbeit dann die korrekte Vorgehensweise kennt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

Werbepartner:


×