Jump to content
Sign in to follow this  
rbadm03

Ich kann www.google.de nicht mehr aufrufen HILFE!!!

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich kann google.de .com usw. nicht mehr aufrufen. Es wurden keine Änderungen am PC gemacht. Alle Anderen Seiten kann man öffnen.

 

Goggle vermutet ein Trojaner ... hab ich schon überprüft. Keiner zu finden.

 

Hat schon mal jemand das Problem gehabt und kann mir einen TIPP geben?!

 

Danke im voraus

 

by

rich

Share this post


Link to post

Hallo,

 

Deine Angaben sind ein bisschen sperlich. Also bei mir geht Google. Um einen Fehler von Google mal auszuschließen.

 

Wie greifst Du auf das Internet zu?

Geht die Kiste direkt ins Internet, oder über Router?

Hast nen eigenen DNS oder nimmst einen vom Provider?

Welche Internetverbindung hast Du?

Ist es nur bei Google?

Hast nen Ping oder Tracert mal ausgeführt?

 

Also bitte a bissi mehr angaben .. dann werden Sie auch geholfen

 

Gruß

Wildi

Share this post


Link to post

Hallo

 

sorry war kurz angebunden ... also

 

- Internet geht über DSL/Router/Linux FW

- Es ist nur Google das nicht geht. Alle anderen Adressen gehn

- Ping und trace gehn auch nicht

 

Danke

 

by

 

rich

 

p.s. im lan allgemein geht google bai uns auch ... also es muss an meinem pc liegen

Share this post


Link to post

Habt ihr nen eigenen DNS Server oder nehmt ihr einen vom Provider bzw. Web?????

 

Erreichst Du Google, wenn Du die IP eingibst

 

google hat 216.239.37.99.

 

Betrifft die Google Sache nur einen Rechner oder alle?

 

Sorry für die ganzen Fragen, aber ich will das gerne eingrenzen. Hab nämlich ähnliches mit soelden.at bzw. .com.

Share this post


Link to post

Hallo,

 

aus meiner Erfahrung liegt der Fehler entweder am Browser-Cache (leeren, incl. der History) oder am Proxy-Server (neu starten).

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post

@olaf

 

Wenn ich mir diesen Fehler so anhöre, dann wirkt der auf mich wie mein Sölden Problem.

 

á la Wir warten auf das Sölden-Patch jetzt auch mit Google Service Pack :D

 

Dieser Beitrag hier war überhaupt erst der Ansporn, mein Sölden Prob. hier los zu lassen.

 

Leider fehlen hier im Beitrag aber noch ein paar Angaben von rbadm um das Ganze einkreisen zu können, meinst nicht?

Share this post


Link to post

Halte mal nach nem Trojaner mit dem Namen "Qhost-1" Ausschau.

Vgl. unteres heise.de Posting:

 

"Nach über acht Jahren Surfen im Internet ohne jede Probleme (die

meiste Zeit mit IE) habe ich mich letzte Woche erstmalig "infiziert"

- mit dem Qhost-1 Trojaner. Dies erfolgte, ohne dass ich davon etwas

bemerkt hatte. Anschließend war dann allerdings google nicht mehr

erreichbar, und es dauerte etwas, bis ich die Ursache ermittelt

hatte. Den Trojaner hatte ich mir vormittags eingefangen, ein paar

Stunden, bevor ich den neuesten Win/IE Patch installiert habe, der

die entsprechende Lücke schloss.

 

Auf welcher Seite dieser Trojaner versteckt war? - nicht mehr

nachvollziehbar."

 

Gruss

c0sMiC

Share this post


Link to post

@ c0smic: für rbadm03 von Interesse - hier ist Google von der Störung betroffen. Der beschriebene Trojaner scheint neu zu sein, jedenfalls sind es die Berichte darüber.

 

@ Wildi: Das Sölden-Phänomen besteht doch schon 2 Jahre, also scheidet der dort eher aus.

 

Wenn Qhost-1 im Spiel ist, sollte das den Benutzern außerdem durch die davon getriggerten Links auf Pornoseiten auffallen.

Share this post


Link to post
Original geschrieben von PIC

@ c0smic: für rbadm03 von Interesse - hier ist Google von der Störung betroffen. Der beschriebene Trojaner scheint neu zu sein, jedenfalls sind es die Berichte darüber.

 

Na fuer den wars ja auch gedacht *g* Oder wie soll ich das nu verstehen? :)

Er hat doch den Thread aufgemacht :)

Der heise Post ist von vor ca. 5 Minuten :) Hatte heute morgen den Thread hier entdeckt und mich spontan dran erinnert als ich das gelesen hab.

Hab aber vorher auch noch nix von diesem Trojaner gehoert. Ist mir aber eigentlich auch egal, weil, mich triffts ja net :)

 

Gruss

c0sMiC

Share this post


Link to post

Funzt denn ein anderer Browser? Z. B. Mozilla? Falls es wirklich ein IE-Wurm/Trojaner sein sollte - wann lernt ihr endlich, einen Browser zu verwenden, der nicht Sicherheitslöcher wie ein söldener ähhhh schweizer Käse hat.

 

Ich surfe seit 1995 im Netz und habe mir noch nie einen Virus über Mozilla eingefangen (adavor noch Netscpe 4.x).

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post

Einen anderen Browser zu nutzen, ist sicher nicht das dümmste ! Absolute Sicherheit hat man zwar auch hier nicht, aber Dank der grossen Verbreitung von IE sind diese für Hacker kein bevorzugtes Ziel !

Share this post


Link to post

Eben, wer schreibt schon einen Wurm/Virus für 1 % der Inet-User?? Also, vergesst meinen Tip wieder, damit ich ungestört weiter surfen kann :)

 

Was sagt eigentlich rdbadmin04 (unser Fragesteller) zu all den Vorschlägen? Schon mal Router und Proxy-Server neu gestartet? Irgendwie ist er etwas ruhig geworden :suspect:

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...