Jump to content
Sign in to follow this  
rakli

Netzwerkumgebung - das ewige Problem

Recommended Posts

Hallo,

 

schau ich auf meinem Vista PC in die Netzwerkumgebung sehe ich von der Domain (Server 2003) nur meinen PC. Erst wenn ich in der Adressleiste \\PC01, \\PC02 eingebe, erscheinen diese auch in der Netzwerkumgebung.

 

Der Wins Server ist eingestellt und NetBIOS over Tcpip ist Enabled.

 

Woran kann es liegen, der Fehler tritt nur bei mir auf.

 

Rakli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Möglicherweise eine Sicherheitsrichtlinie die das Anzeigen sperrt.

 

Hatte auch schon dieses Problem, bei mir erschien allerdings immer eine meldung dass die Ansicht gesperrt sei.

 

LG Sessi

Share this post


Link to post
Share on other sites

das Computerbrowser ist nicht deaktiviert. Das paradoxe ist, ich sehe nur vista client. :confused:

 

Magst Du das mal via GPOs steuern? Ist auf den XP-Clients NetBIos via TCP/IP aktiviert?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sunny61,

 

auf den XP client ist XP-Clients NetBIos via TCP/IP aktiviert. Die sehen sich auch. Nur mein vista PC sieh den anderen vista client.

Wie heist die GPO zum Computerbrowser nochmal schnell?

 

Rakli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann es sein, dass im Netz der Client nur in einem Gastnetzwerk arbeitest?

 

Das macht bei mir meistens Probleme, egal ob DHCP Zugriff, WLAN oder Laufwerkszugriffe.

 

Probier Dich mal als Arbeitsplatzumgebung oder Heimnetzumgebung ins Netz einzuloggen und dann den Rechner neu zu starten. Vielleicht klappt das ja.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus,

 

das man nicht mehr über die Netzwerkumgebung browsen kann, oder nur eingeschränkt ist bei Vista und Windows 2008 glaub ich normal. Es dauert bei korrekter WINS und DNS Konfiguration eine Ewigekeit, bis er die Netzwerkumgebung anzeigt. Zuerst findet er Vista Clients und Rechner einer Arbeitsgruppe, bevor er die Domainliste vollständig anzeigt. Bei Windows 2008 ist es nicht mal mehr möglich beim installieren eines Treibers etc. den Pfad zur Datei über die Netzwerkumgebung zu browsen. Man muß den Pfad manuell eintippen oder browst über den Explorer und kopiert sich den Pfad in die Zwischenablage. Wahrscheinlich kein bug sondern ein Feature.

Für mich einer der vielen Gründe, warum ich den Vistaschrott wieder deinstalliert habe.

 

Gruß

Dirk

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...