Jump to content

sessi

Abgemeldet
  • Content Count

    321
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About sessi

  • Rank
    Gast
  • Birthday 10/11/1979
  1. Hi Ich würde es mit GRE over IPSEC versuchen. Die Idee dahinter ist, zwei VPN`s aufzubauen und darüber zwei GRE Tunnel zu legen. Danach kannst du OSPF einschalten. Dann erledigt das OSPF die Redundanz. Link: Configuring a GRE Tunnel over IPsec with OSPF - Cisco Systems Gruss Sessi
  2. hi luckystrike Check Phase1 sh isakmp sa Check Phase2 sh ipsec sa Eine detailierte Anleitung findest Du unter: ASA VPN - Cisco asa vpn Configuration Wenn Du mit dem ASDM arbeitest. Schalte Dein Log ein (Home Site). Und poste die Fehlermeldungen. Gruss Sessi
  3. Ich habe die Erfahrung gemacht dass der selbe Test, welcher ich zwei mal besuchte unterschiedliche minimal Punktzahlen forderte. Deshalb: Kann unterschiedlich sein. Grüsse
  4. Hi spidercomputing Die Punktzahl welche benötigt wird ist nich klar festgelegt. Zum Teil sagt selbst die Cisco Website was anderes als der effektive Test. Zum Teil werden die nötigen Punktzahlen auch innerhalb einer Testserie angepasst. Zu Thema Sprache: Ja die Sprache ist bei Cisco immer ein Thema. Da führt kein weg daran vorbei entsprechende Englischkentnisse zu erlangen. Gruss Sessi
  5. Hi Soapp Ich würde "GNS3" verwenden. Dies ist eine Router Emulation in welcher du echte Cisco IOS Images verwenden kannst. Du brauchts das GNS3 welches freeware ist und entsprechende Images, welche du über deine Verträge mit Cisco , resp. die deines Arbeitgebers holen kannst. Hier der Link: GNS3 | Graphical Network Simulator Gruss Sessi
  6. Hi Lausebub Du brauchst in jedem VLAN ein "Default Gateway" dies ist die jeweilige IP deines L3 Switches. Auf dem L3 Switch wird zwischen den Vlan`s geroutet. Der L3 Switch hat dann eine weitere "default-Route". Z.B. VLAN 1 10.10.1.0/24 Gateway 10.10.1.5 VLAN 2 10.10.2.0/24 Gateway 10.10.2.5 u..s.w Die Gateway Adresse steht für die Vlan Adresse des L3 Switches, wie bereits erwähnt. Dies bedeutet, es ist nicht möglich, aus verschiedenen Vlan`s dieselbe Gateway Adresse zu verwenden. Da diese wie bereits erwähnt im selben Subnetz sein muss. Gruss Sessi
  7. Hi MYOEY Lässt die ASA beim DHCP denn die Discovers inbound durch? Check deine acl`s. Gruss Sessi
  8. Hi DuneX Kein Prob, hab solche Dinger in Betrieb. Du kannst: 1, LOCAL-NET to LOCAL-NATNET to TRANS-NET to REMOTE-NATNET to REMOTE-NET 10.1.1.x/24 to 192.168.100.x/24 to 10.255.255.x/24 to 192.168.101.x/24 to 10.1.1.x/24 2, LOCAL-NET to LOCAL-NATNET to TRANS-NET to REMOTE-NET 10.1.1.x/24 to 192.168.100.x/24 to 10.255.255.x/24 to 10.1.1.x/24 Der Unterschied besteht darin dass du im ersten Fall auf beiden Seiten jeweils das NAT Netz der anderen Seite ansprichst. Im zweiten Fall geschiet dies aber nur in eine Richtung. Wenn Du ein entsprechendes Konzept hast, o
  9. Hi MYOEY Kommen die discovers an der Gegenseite an? LOG? Gruss Sessi
  10. Hallo zusammen. Ich suche eine Lösung um die Performance beim Arbeiten mit Office Dateien zu verbessern. Meine Umgebung: Mainsite- alle Server inkl. Fileablage. Remotesite- Div. Clients an div. Standorten. WAN Link- DSL 5000/500 Mein Problem: Das öffnen und speichern von Word und Excel Dateien ist sehr Langsam, nun damit kann ich leben, ergibt sich durch die geringe Bandbreite. Aber das Arbeiten mit diesen Dateien, wenn sie einmal geöffnet sind, ist auch sehr langsam. Meine Frage: Kann man beim Office einstellen, dass beim öffnen die ganze Datei lokal in den Cache
  11. Hallo zusammen Ich habe vier room-Mailboxes erstellt, welche auch richtig funktionieren. Gem. meinem Wissen kann man die roomMailbox-Permission über "OWA-Optionen-Ressource Settings" einstellen. Leider habe ich die Option "Ressourche-Settings" im OWA nicht zur Verfügung. Das ganze ist nun 72h was ein etwaiges Timing Problem ausschliessen sollte. hat jemand eine Ahnung? Grüsse Sessi
  12. Hat die Lösung etwas gebracht? Grüsse
  13. Hallo Hohe CPU Auslastungen kommen sehr oft vom Debugging selbst. Stell doch erstmal sicher das kein Debugg eingeschaltet ist. config# no debugg all Danach diesen Link checken: http://www.cisco.com/en/US/tech/tk365/technologies_tech_note09186a0080094820.shtml Gruss Sessi
×
×
  • Create New...