Jump to content
Sign in to follow this  
t2401

Was darf man - was nicht?

Recommended Posts

Hallo,

mein Server mit Windows 2003 Web Edition steht in einem Rechenzentrum bei meinem Provider.

 

Ich habe nach automat. Updates den Server neugestartet - er ist aber nicht hochgefahren.

Ein Techniker musste zweimal "Bestätigen" drücken.

Weil das das erste Mal war, war es ausnahmsweise gratis nur:

 

Sowas darf auf keinen Fall wieder vorkommen, weil ich sonst 50 € loswerde.

 

Also automatische Updates sind für mich Tabu - Wovon sollte ich in meiner Lage noch die Finger lassen?

 

Danke für eure Hilfe!

 

Gruß,

T2401

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war bisher recht zufrieden, das Problem ist halt, dass sowas teuer werden kann für mich, wenn er wieder nicht startet. :(

 

Provider ist übrigens firstdedicated.de

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also automatische Updates sind absolut verpflichtend, wenn das Ding im Internet hängt. Alles andere wäre schwer fahrlässig. Ich würde mal nachfragen, wie die sich das vorstellen, wenn Du keine Möglichkeit dazu hast bzw. dafür zahlen sollst. Sollte daraufhin keine befriedigende (=für Dich kostenlose) Möglichkeit zur Verfügung gestellt werden, schliesse ich mich Dr. Melzer an: weg da.

 

(Zumal die direkt auf der ersten Seite schon mit "jederzeit neu installierbar" werben und die Techniker-Viertelstunde 25 Eu kostet (für die 2 Klicks wird er ja keine halbe Stunde brauchen)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke bereits jetzt für eure Antworten.

 

Hier mal ein Support-Protokoll:

 

Okay danke.

Nach einem Reboot sollte der Server doch genau wie bei Linux sofort wieder erreichbar sein?

 

Ich kann nämlich gerade keine Remote-Verbibdung herstellen.

 

Danke!

 

 

 

26.07.2007 09:50:01

 

 

Hallo,

 

haben Sie per Reset oder über Windows einen Neustart durchgeführt?

 

Falls Sie ein Reset durchgeführt haben ist das unter Windows mitunter fatal.

 

 

 

26.07.2007 09:51:36

 

 

Oh, ich habe ihn im CCC durchgeführt.

Es hat mir ja in dem Sinne niemand gesagt, dass man dies nicht tun sollte.

 

Danke für Ihre Hilfe.

 

 

26.07.2007 09:55:41

 

 

Hallo,

 

dies müsste Ihnen doch aber auch von zu Hause aus klar sein.

 

Ein Hard-Reset also das spontane ausschalten und einschalten bedeutet mitunter Datenverlust da ja kein kontrollierten herunterfahren vorliegt. Unter Windows ist das noch viel schlimmer als unter Linux.

 

Wir könnten jetzt für Sie einen Techniker nach hinten schicken der evtl. dies mal prüfen ob Ihr System nur eine Eingabe benötigt. Dies würden wir dann einmal als kostenfreien Einsatz nicht in Rechnung stellen.

 

Sollte dies jedoch nochmals passieren würde dies ein kostenpflichtigen Einsatz bedeuten und Ihnen mit 50 EUR je 30 Minuten in Rechnung gestellt werden.

 

Wären Sie damit einverstanden? Dann kann ein Techniker dies in den nächsten 60 Minuten durchführen.

 

 

 

26.07.2007 10:18:58

 

 

Hallo,

vielen Dank, dass ein Techniker kostenfrei helfen kann.

Das wäre sehr nett!

 

Vielen Dank,

 

 

 

 

26.07.2007 10:46:21

 

 

Nach einem Hardreset ist Ihr Server nun wieder erreichbar.

 

 

 

26.07.2007 10:52:41

 

 

Danke, das ist nett von Ihnen.

 

Um sicherzugehen: Ein Neustart nur übe den Remote-Desktop, z.B. wenn Windows mich dazu auffordert.

 

Wie lange dauert denn ein Neustart bei Windows 2003 Server?

 

Gruß,

 

 

 

 

26.07.2007 10:59:29

 

 

Hallo,

 

in der Regel ca. 2-3 Minuten da die DHCP Abfrage etwas länger benötigt.

 

Jedoch sollten Sie immer ca. 30 Minuten warten bevor Sie Alarm schlagen da auch Scandisk mitunter einige Minuten dauern kann.

 

 

 

26.07.2007 11:47:53

 

 

Irgendwas stimmt mit dem Server hinten und vorne nicht.

Ich habe vorhin Updates und das deutsche Sprachpaket installiert - um 11:00 habe ich dann den Reboot bestätigt, dass die Änderungen wirksam werden und seitdem ist der Server nicht mehr verfügbar.

 

Das ist das Problem: Ich habe ja gar keinen Zugriff mehr, wenn solche Fälle auftreten.

 

 

 

26.07.2007 11:50:50

 

 

Hallo,

 

was für Updates haben Sie denn eingespielt und wie haben Sie den Reboot durchgeführt?

 

Sie müssen sich bei sowas immer sicher sein was für Updates etc. Sie einspielen.

 

 

 

26.07.2007 11:54:42

 

 

Hallo,

das waren automatische Updates von Windows - die wurden automatisch heruntergeladen und per Expressinstallation installiert, vorher habe ich das Sprachpaket, aus dem FAQ, welches auf Ihrem Server liegt installiert.

 

Also ich denke, dass es nicht daran liegen kann.

 

Gruß.

 

 

 

 

26.07.2007 12:08:10

 

 

Hallo,

 

gerade die Automatischen Updates benötigen mitunter eine manuelles Eingreifen indem man diese bestätigt.

 

Sie müssten dies dann mit uns vorher abstimmen, da Sie hierfür ein kostenpflichtiges Remote Hands benötigen. Das ist leider der Nachteil von Windows.

 

 

 

26.07.2007 12:24:38

 

 

Ja, das ist jetzt wieder so eine Sache.

Ich finde, der Provider sollte auf solche Fälle hinweisen.

Heißt das jetzt, ich muss einen Techniker bezahlen, damit er kurz zweimal "Bestätigen" drückt?

 

 

 

26.07.2007 12:30:51

 

 

Hallo,

 

wir gehen davon aus, dass Sie wissen was Sie tun. Dies besagt auch das vertragliche Verhältnis. Sie kümmern sich um Ihr Betriebssystem und wir um die Hardware und die Anbindung.

 

Wir könnten dies jetzt noch einmal kostenfrei machen. Hierzu geben Sie uns bitte Ihr Administrator Kennwort welches für Ihren Server aktiv ist.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mal Hprass zitiert und denen geschrieben.

Der Gute Mann wirkt ein wenig verärgert:

 

Hallo,

 

es obliegt natürlich Ihrer Entscheidung zu wechseln nur zeigt unsere Erfahrung das jedes Service Pack und genau das wird vermutlich auch hier der Fall seine eine Zustimmung verlangen.

 

Wann Sie welches Update installieren ist natürlich Ihre Entscheidung, nur dann müssen Sie das Service Pack auch so installieren, dass keine Abfrage durchgeführt wird.

 

Weiteres ergibt sich wenn ein Techniker sich dies angeschaut hat.

 

unter Umständen haben Sie auch Ihre Firewall unbewusst aktivert oder ähnliches. Es ist natürlich nicht sonderlich gut, wenn Sie in einem Forum eine Frage stellen ohne erstmal den Hintergrund zu kennen warum Ihre Maschine nicht erreichbar ist.

 

Als Beispiel war Ihr Server vorhin nicht erreichbar da Sie durch den Hard-Reset eine Logfunktion von Windows aktiviert haben wo Sie explizit angeben müssen warum ein unerwarter Neustart erfolgte und dabei ist der Remote Desktop nicht aktiv.

 

Natürlich können Sie auch zu einem Anbieter wechseln der für Sie eine KVM over IP Lösung installiert nur das wird zu diesem Preis nicht möglich sein.

 

Unter Linux haben Sie hierbei natürlich bessere Möglichkeiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe mal Hprass zitiert und denen geschrieben.

Der Gute Mann wirkt ein wenig verärgert:

 

So ein schwachsinn.. "Unter Linux blablabla" hat der kerl eigentlich ahnung wo von er da redet? Du bist fast bei allen Providern dazu verpflichtet deine Kiste auf den neusten Stand zu halten wenn die das nicht sogar selber als Service anbieten. Und die machen da noch ein Drama draus ?"Wie konntest du nur ohne uns zu fragen den Server updatetn...böser bube"

 

Den würde ich was pfeifen. Fristlose kündigung und zum vernünftigen anbieter wechseln.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Gute Mann wirkt ein wenig verärgert:

Das wäre ich auch, und ehrlich gesagt, als ein Server-Hoster würde ich auch Geld dafür nehmen. Wenn ich da hunderte von Kunden habe, wegen denen meine Leute ständig an einen Server rennen und irgendwas klicken müssen, würde ich die den Aufwand bezahlen lassen. Und zu sagen "wegen den 2 Klicks ...". Ja, wenn das 500 Kunden sagen?! :rolleyes:

 

Ich verstehe die ganze Aufregung ehrlich gesagt nicht so ganz.

 

Meiner Ansicht nach hat der gute Mann recht, wer einen Server extern betreibt, der sollte schon wissen, was er tut, und wann eine Eingabe erforderlich ist, und am besten, wie man das verhindert.

 

 

grizzly999

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm... jetzt wollte ich gerade Webmin per Winrar auf dem Server extrahieren, als sich plötzlich der Remote-Desktop aufhängt.

Als ich mich neu einwählen wollte, kam die Fehlermeldung, dass der Server gerade nicht verfügbar sei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

du musst es positiv sehen , du hast einen Brief (mail) Freund fürs leben gefunden und

512 reichen zwar aber er verkauft dir gern einen mit 1gb für schnellen hardreset

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also automatische Updates sind absolut verpflichtend, wenn das Ding im Internet hängt. Alles andere wäre schwer fahrlässig.

 

Bei uns kommen auch auf die Server im Internet keine automatischen Updates. Warum? Jeder Patch muss bei den Datenbankanwendungen getestet werden....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bei uns kommen auch auf die Server im Internet keine automatischen Updates. Warum? Jeder Patch muss bei den Datenbankanwendungen getestet werden....

 

Okay, das ist ein Argument. Allerdings lässt Du den Server ja dadurch sicher nicht ungepatcht, sondert spielst die nach, sobald sie getestet sind. "Automatisch" war übertrieben in meiner Antwort.

 

Grundsätzlich kommt es natürlich drauf an, warum genau die Abfrage kam, die bestätigt werden musste. Lag es an einem Update oder wirklich an dem Sprachpaket oder nem Service Pack, wo man das hätte vorher abklären können, oder an dem angesprochenen Hard Reset bzw. deren Argumentation... Meine Antwort zielte darauf ab, dass es möglich sein muss, die "normalen" Updates bei Bedarf oder auch automatisch einzuspielen. Ein Service Pack z.B. wäre was anderes, da sollte man sich natürlich vorher informieren, ob es zu solchen Problemen kommen kann und ob es eventuell Schalter gibt, die etwaige Abfragen unterdrücken.

 

(Wenn ich btw. die Antwort von denen richtig verstehe: wenn Du wirklich ein Hard Reset gemacht hast und die Abfrage "Der Server wurde unerwartet heruntergefahren..." daran schuld war - da geb ich denen recht, das kommt nunmal bei Serverversionen, wenn man es nicht abgeschaltet hat)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...