Jump to content

SecurityMaker

Junior Member
  • Content Count

    96
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About SecurityMaker

  • Rank
    Junior Member
  1. Ich denk mal ne kleine CRM variante wär das beste für euch. Schau dir mal den Business Contact Manager von Microsoft an, der ist sogar kostenlos: http://office.microsoft.com/en-us/contactmanager/FX101674171033.aspx
  2. Moin moin, Das was die Gäste untereinander machen sollte dir fürs Erste NICHT egal sein. Da du (bzw das Hotel) in dem sinne als Hotspot betreiber für die Gäste agierst kannst du sehr schnell in regress genommen werden falls mal ein kunde was illigales macht. Den Strafverfolgungsbehörden ist es dann erstmal schnuppe wenn du mit der argumentation kommst: Ich kann ja nix dafür was die Gäste tun. Deine IP wird angezeigt du bist dafür bzw das Hotel haftbar. Entweder ein Wlan router nehmen der schon eine Hotspot lösung integriert hat, oder ein Linksys router nehmen und dem mit einer OpenFirmware betreiben die dir : 1. eine sauber netztrennung bietet 2. starke verschlüsselung 3. Content Filtering 4. Ports sperrung Dazu dann noch mit einer statischen Index seite versehn in dem ihr euch sozusagen freistellt das ihr für sämtliche schäden die an den Computern der Gäste passieren nicht haftet. Einfach so mal Wlan hinknallen ist mehr als fahrlässig.
  3. 100% Sicherheit hast du bei keiner Virenlösung, aber man kann die sicherheit auf ein moderates nievau bringen. Als erstes sollte eine User Policy vorhanden sein, die auch reglementiert was wer und wo runtergeladen werden darf. Am besten noch bei der Firewall spezielle Datei Typen sperren die nicht benötigt werden. Ein VirenScanner am Gateway der mit Signaturen arbeitet (z.b Kaspersky) und an den Clients ein Virenscanner der mit Heuristik arbeitet (z.B Nod32)..so erhöhst du die sicherheit falls mal ein Virus nicht von dem VirenGateway (Signaturen) erkannt wird gibts immer noch eine erhöhte chance das der Virenscanner mit Heuristik ihn erkennt.
  4. Öh???? Action Pack beim Kunden? du weisst schon das so eine Installation NICHT erlaubt ist.
  5. Sollte eigentlich mit dem Sharepoint Designer machbar sein. http://office.microsoft.com/de-de/sharepointdesigner/FX100487631031.aspx
  6. Grüß Gott, Als erstes wär gut zu wissen, was du genau von der Appliance erwartest. Antiviren Gateway? Anti-Spam? Content Filter ? Application Level Firewall?? Es gibt einiege Appliance Hersteller : Cisco, Watchguard , Astaro etc. ich empfehle dir mal die Appliance von Gateprotect anzuschaun . gateProtect UTM Firewall Server and appliances Zwecks Preisen kannst ja mal ne PN schicken.
  7. Hi unter windows nur als kommandozeile soweit mir bekannt ist.
  8. Einfach über die Gruppenrichtlinie. Wie Marka schon schrieb. sobald du dich per VPN bei der Domäne angemeldet hast werden alle nötigen daten repliziert/kopiert so wie die Login-Skripte. Und das ist es egal ob du dich erst Lokal angemeldet hast und dann per VPN Client eingewählt hast.
  9. Hi, guckst du hier : :D http://www.raidsonic.de/de/data/data_pdf/icydock/datasheet_mb559_d.pdf?PHPSESSID=813a5b1a2a9efbb4888be2f9f67042da
  10. Schau dir mal das Shared Computer Toolkit for XP an. Shared Computer Toolkit for Windows XP
  11. Och najoa..das würde ich nicht sagen... Ich werde eh heute fast den ganzen Tag on the road sein :) und ein Geschäftsessen wurde kurzerhand in ein Biergarten besuch geändert :cool:
  12. Moinsen nochmal... so damit ich ein bissel die Kollegen stechelle... Bei uns hier "Hannover" wunderschönes Wetter. Blauer Himmel, 24°C und volle pulle Sonne.... so kann der tag ruhig bleiben.... :)
  13. Auch von mir einen Guten Morgen allerseits. dann hoffe und wünsche ich allen ein "stressfreien" Mittwoch :) Mit dem Boot? Wenn das so weiter geht kannste gleich das U-Boot rausholen ;)
  14. Hi, das was du brauchst ist eine IT Nutzungsrichtlinie... der Tip von XP-Fan ist schonmal nicht falsch...BSI ist immerhin defacto was sowas angeht... aber schau dir mal diese Muster: https://www.sicher-im-netz.de/content/sicherheit/ihre/mittelstand/db/04_Sicherheitsrichtlinien/RichtlinieIT-Nutzung.doc
×
×
  • Create New...