Jump to content
Sign in to follow this  
simonak

Berechtigungsproblem SBS 2003 Server über Terminalserver

Recommended Posts

Habe folgendes Problem!

 

Habe bei einem Kunden einen Windows 2003 SBS R2 Server als Domänencontroller im Einstatz. Hier habe ich eine Freigabe auf ein Datenverzeichnis F: mit mehreren Programmen, auf die JEDER zugreifen darf. Sowohl Freigabetechnisch als auch Sicherheitstechnisch.

 

Melde ich mich jetzt als Benutzer1 lokal an der Domäne an, kann ich die Programme, welche über das Netzlaufwerk freigegeben sind starten.

Melde ich mich allerdings über den 2003 Std. Server der Terminalserver ist als Benutzer1 an, kann ich unter diesem Netzlaufwerk diese Programme nicht mehr öffnen. Es bringt folgende Fehlermeldung:

 

"Auf das angegebene Gerät, bzw. den Pfad oder die Datei kann nicht zugegriffen werden. Sie verfügen eventuell nicht über ausreichende Berechtigungen, um auf das Element zuzugreifen zu können."

 

Es handelt sich hier aber genau um den gleichen Benutzer. Ich kann in diesem Ordner allerdings Dateien erstellen, löschen, umbenennen etc. Also Berechtigungen sind alle vorhanden.

 

Unter dem Administrator und zwei anderen Benutzern geht es über den Terminalserver trotzdem.

Ich habe Benutzer1 auch schon neu angelegt oder von einem Benutzer kopiert unter dem es läuft, hat nichts geholfen.

 

Kann sich jemand vorstellen woran das noch liegen kann?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi simonak,

 

kann es vielleicht mit fehlenden Terminal Lizenzen zu tun haben bzw. falsche Einstellungen bei den Lizenzen für der Terminalserver.

 

gruß

Seppelvpn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verstehe ich das richtig so:

Du hast einen Share F: auf dem SBS-Server, auf dem Software installiert ist.

 

Du meldest Dich an einem Client (WinXP oder sonst was) an der Domäne an, und startest dann die Software.

 

Meldest Du Dich am Terminalserver an, ist die Software nicht startbar.

 

Fragen:

- meldest Du Dich möglicherweise am SBS mit Remote Desktop an ?

- welche Software soll von diesem Share aus gestartet werden ? Kann diese "einfach so" freigegeben werden ??

- wenn die Software über einen Terminalserver ausgeführt werden soll (?), wieso installierst Du sie nicht direkt dort ?

 

Ursachen: ich tippe auf fehlende Terminalserver-kompatible Installation oder auf Einträge in der Registry des SBS, die ja nicht mit freigegeben werden können ...

 

Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

@seppelvpn Fehlende Lizenzen denke ich nicht da wir hier Device CALs haben. Wenn dann müsste es ja Probleme mit einzelnen Rechnern und nicht mit einzelnen Usern geben.

 

@m@rtin, du hasts genau richtig verstanden.

Zu deinen Fragen:

-Ich benutze die Remotedesktopverbindung unter Zubehör, melde mich aber normal am Terminalserver an.

-Die Software die gestartet werden muss, ist eine einfache Anwendung, eine Arztsoftware. Sie kann auch einfach so freigegeben werden. Diese haben wir bei einem anderen Kunden ebenso im Einsatz, hier auch über Terminalserver.

-Die Software wird nur von manchen Mitarbeitern auf dem Terminalserver ausgeführt. Die anderen arbeiten alle direkt im Netzwerk. Und da alle auf einen Datenbestand zugreifen, ist das so die bessere Lösung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Achtung:

 

Der Server 2003 SBS kann nicht im Terminalserver- Anwendungsmodus ausgeführt werden, sondern nur im Remoteverwaltungsmodus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab heut nochmal ein bisschen gebastelt. Also es funktioniert auch nicht, wenn den Benutzer der mir die Probleme bereitet in die Gruppe der Administratoren hinzufüge. Ich habe auch einen komplett neuen Benutzer angelegt. Mit dem geht es auch nicht merh.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da steht definitiv nichts. Aber hab das Problem jetzt durch einen Umweg gelöst. Habe mir eine .cmd Datei geschrieben unter der die .exe Datei geöffnet wird. So gehts. Aber versteht einer wieso? Würde mich schon interessieren was das soll.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Trotz dem, dass ich nun 2 Wochen im Urlaub ein wenig drüber hab nachdenken können, und versucht hab das Problem mit meinem SBS nachzustellen (hab ca die selbe Konstellation im Büro am laufen, nur nicht mit einem solchen Anwengunsgebiet - bisher), ich hab es leider nicht geschafft den Fehler nachzuvollziehen ...

 

sorry

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...