Jump to content
Sign in to follow this  
markus-xm

Zugriff per Remotedesktop im Webbrowser SBS 2003 - Router Ports ?

Recommended Posts

Hallo,

 

wir nutzen einen SBS 2003. Als Router ist eien Fritzbox vorgeschaltet in der wir die folgenden Ports an den Server weiterleiten:

 

TCP 80

TCP 443

TCP 1723

TCP 500

TCP 3389

 

die VPN Verbindung per SBS Verbindungs Manager funktioniert einwandfrei über unseren Router. Die Netzwerke werden verbunden und das Windows Programm "Remotedesktop" ermöglicht den Zugriff auf PCs und Server über das Internet.

 

Jedoch scheitert ein Verbindungdversuch aus dem Internetexplorer per SBS Website.

 

Diese bietet normalerweise den Zugriff auf einen Remotedesktop direkt in der Website.

 

Kennt jemand den Port der dafür noch freigeschaltet werden muss bzw. auf forwarding gestellt werden muss?

 

Danke.

 

Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich meine damit nicht das companyweb, sondern den REmotewebarbeitsplatz. dort gibt es die Möglichkeit eine Verbindung mit einem PC am Arbeitsplatz herzustellen. Und zwar nicht per Programm Remtotedesktop aus Programme->Zubehör->Kommunikation, sondern per ähnlichem ActiveXSteuerelement, das dann einen beliebigen Remotedesktop per Webseite als zb. Frame 1024x768 in der Website anzeigen kann.

 

Diese Verbindung funktioniert nicht seid dem die Fritzbox dazwischen geschaltet ist. Es muss also noch einen gesonderten Port für dieses Verbindungsart geben.

 

Aber welche ?

 

Gruß

 

Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

also wenn Du eh per VPN reinkommst würd ich die anderen Ports (80,443,500,3389) dicht machen. Außer Du veröffentlichst OWA nach außen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, so gehts:

 

 

a) bei Zugriff per Internet Explorer (Windows-Systeme)

 

Ports 80, 8001 und 3389.

 

Mindestvoraussetzung ist die Internet Explorer Version 5.0 unter Win95 und aktiviertes ActiveX.

 

b) bei Zugriff via Remote Desktop Client - früher: Terminaldiensteclient - (für Direktzugriff mit Windows, Mac, Linux)

 

Port 3389.

 

 

Gruß

 

Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites

@markus-xm:

zu b)

den Port 3389 brauchst du nicht freischalten.

Da du zuerst einen VPN-Tunnel (1723) aufbauts und den Remotedektop über den Tunnel betreibst.

Ich schließ mich da Squire an.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...