Jump to content
Sign in to follow this  
IT_Schlampe

Router Problem W501 V T com

Recommended Posts

Hi,

hab ein Problem mit einem Speedport IP Router 501W von T Com.

WLAN und LAN zeigen 100% Übertragung an. Wenn ich aber via Browser auf den Router will,

klappt es weder über die IP 192.168.2.1 noch über http://speedport.ip

 

ein "ipcongig /release" und "renew" hab ich schon gemacht.

Router kann angepingt werden, aber Konfig Oberfläche lässt sich nicht aufrufen und

Internet funktioniert auch nicht.

 

Hat jemand einen Tippp?:shock:

 

System : XP Home / SP2

NIC : 1x Realtek PCI / 1 x Netgear USB WLAN Stick 54MBits

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

ist die neueste Firmware drauf ?

Wenn nicht ,dann mal draufmachen. Die Dinger sind aber bekannt für solche Probleme.

Entweder Du tauscht den danach aus, falls garnichts geht, oder Du holst Du einen vernünftigen Modemrouter.

 

Stoni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

das hört sich an als hättest du nen Problem mit deinem Rechner. Hast du zufällig nen Norton Firewall oder sowas installiert. Die funken da schonmal zwischen.

 

Grüße

 

Tobias

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

hast Du schon mal überprüft, welche IP-Adresse Dein Rechner zugewiesen bekommt?

Ist in den Internet-Optionen die Nutzung eines Proxy eingestellt?

 

@Stoni:

Wie willst Du ein Firmware-Update durchführen, wenn Du nicht auf den Router zugreifen kannst?

Share this post


Link to post
Share on other sites

@IT_Schlampe: Ich würde auch auf eine Firewall tippen... den Router schon mal versucht auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen?? Der sollte ja eine entsprechende Reset-Taste haben... Vielleicht hat der Router auch einfach nur eine andere IP, welche z.B. durch einen Hacker geändert wurde?! Hatte der Router ein anderes Passwort als das Standard-Pw? War die WLAN-Verbindung mit WPA gesichert? Wenn nein, tippe ich mal auf andere IP!!

bzw. welche IP bekommst du denn vom Router zugewiesen?? Sende uns mal ein IPCONFIG /ALL bitte

Share this post


Link to post
Share on other sites

@xcode-tobi:

Das mit den Werkseinstellungen ist zwar eine gute Idee, aber die Kiste hat keinen Reset-Taster. Der Hard-Reset wird über das Konfigurationsprogramm durchgeführt. Da steckt eine Fritz!Box fon drin, T-Com kann da nichts dafür. Es gibt nur eine Möglichkeit, über ein angeschlossenes Telefon einen Code zu senden und den Router zu resetten. Der Code sollte im Handbuch stehen oder ist bei der Hotline der T-Com zu erfahren.

 

Von einer Konfiguration über WLAN würde ich absehen, wenn ich die Gelegenheit habe, ein Kabel anzuschließen. Da gbraucht man sich dann auch keine Gedanken über die Verschlüsselung machen. Wenn die LAN-Verbindung funktioniert, lässt sich WLAN immer noch einrichten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
aber die Kiste hat keinen Reset-Taster.

Doch hat sie: rechte Seite zwischen DSL und ETH-Anschluss. (Handbuch Seite 3)

Da steckt eine Fritz!Box fon drin

Nicht immer, ist abhängig von der Seriennummer, kann auch mal Siemens sein ;)

 

nun sollte der/die OP sich mal melden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Urmel:

Das Speedport W 501V hat keinen Reset-Taster, es sei denn, man baut dort selbst einen ein, wo Du ihn beschrieben hast. Im Handbuch auf Seite 3 steht nur das Inhaltsverzeichnis... Das mit den Siemens-Geräten ist zwar unwichtig, aber trotzdem falsch.

 

Der Code für den Reset per Telefon steht zwar leider nicht im Handbuch, aber so gehts:

 

Hörer abnehmen > Prozedur #991*15901590* eingeben > Quittungston > Hörer auflegen.

 

Danach startet der Router neu und ist wieder auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schade, dass hier so viel Energie für Nebensächlichkeiten verschwendet wird und wenig für die Lösung...

 

Nur so viel noch: Meine Informationen zum Speedport kommen aus erster Hand. Und da es verschiedene Modelle mit dem Namen Speedport gibt: das Modell W 501V ist das einzige ohne Reset-Taste. Im W 701V kann allerdings sowohl AVM als auch Siemens drin stecken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Kampfhase

Schade, dass hier so viel Energie für Nebensächlichkeiten verschwendet wird und wenig für die Lösung...

 

 

Nun mal wieder etwas beruhigen und beim Thema bleiben.

 

Wenn Beiträge mit @Member kritisiert werden dürfen die Schreiber

auch die Kritik aufgreifen und ihre Meinung darstellen.

 

Jeder hier ist bemüht zu helfen was zu 99% auch funktioniert.

 

So und nun back to topic.

 

Wo ist den der TO ? Hat wohl den Reset gefunden ... :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...