Jump to content
Sign in to follow this  
aschinnerl

Windows 2003 SBS - Zugriffe nur gewissen IP Adressen gewähren?

Recommended Posts

Hi.

 

Nein, die Beschränkung über IP Adressen ist das nicht möglich. Es gibt aber die Möglichkeit, dass sich ein User nur auf bestimmten Computern anmelden kann.

AD Benutzer & Computer -> Benuter -> Eigenschaften -> Konto -> Button Anmelden.

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Hi.

 

Nein, die Beschränkung über IP Adressen ist das nicht möglich. Es gibt aber die Möglichkeit, dass sich ein User nur auf bestimmten Computern anmelden kann.

AD Benutzer & Computer -> Benuter -> Eigenschaften -> Konto -> Button Anmelden.

 

LG Günther

Mein geschätzer Kollege meinte damit real nicht machbar, es würde gehen. Das ist zwar mehr technisch-informativer Natur, weil irrsinig aufwendig und aus meiner Sicht nicht praktikabel, aber man könnte im RRAS auf die LAN-Schnittstelle Eingangs- Paketfilter setzen, aber ..... :rolleyes:

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Hallo,

 

genau das ist mein Problem, fast alle User sind nicht Mitglied dieser Domäne. Leider probieren sie immer wieder auf den Exchange zu kommen. Sehe ich täglich im Aktivitätsbericht!

Share this post


Link to post
Leider probieren sie immer wieder auf den Exchange zu kommen. Sehe ich täglich im Aktivitätsbericht!

Und wo ist jetzt dein Problem? Die können icht auf den Exchange und gut ist. Was ist daran schlimm? Oder fehlen uns Infos?

 

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Wenns hilft komme ich vorbei ...

 

War früher mal Maurer und habs schreien und toben nicht verlernt :cry:

 

Gott was vermisse ich diesen Kult in der IT ... *ein Jammer*

 

Immer schön langweilig sachlich bleiben dann klappts auch mit den Kollegen und die lassen ihre Mäuse vom werten Exchange ... :wink2:

Share this post


Link to post
Off-Topic:


Immer schön langweilig sachlich bleiben dann klappts auch mit den Kollegen


Na dann probiere mal folgendes remote aus:

shutdown Chef-PC sofort ohne warnung

Mal sehen wie lange die Ruhe bleibt .... :D

Share this post


Link to post

Ihr versteht das falsch! Ich bin ein ISP und vertreibe Internet. Dieser Exchange ist nur für mich und steht hinter dem Linux Cluster (Firewall). Irgend jemand dürfte drauf gekommen sein das ich einen Exchange habe und probiert jetzt immer wieder darauf zuzugreifen!

 

Ich dachte ich löse das am besten in dem ich einfach nur ein paar IP Adressen auf den Exchange zugreifen lasse!

Share this post


Link to post

Jetzt verstehe ich noch weniger :confused:

 

Du hast eine Firewall davor, aber die Filterung soll der Exchange machen. bei mir macht das die FW :confused:

 

 

grizzly999

Share this post


Link to post
Jetzt verstehe ich noch weniger :confused:

 

Du hast eine Firewall davor, aber die Filterung soll der Exchange machen. bei mir macht das die FW :confused:

 

 

grizzly999

 

Ich denke ich werde das mal in einer ruhigen Minute aufzeichen und dann hier rein stellen!

Share this post


Link to post

:confused: unglaublich:confused:

 

Ich bin ein ISP und vertreibe Internet

 

es wird also veruscht aus dem WAN auf dein Exchange zu zugreifen? Über welchen Port?

25 etwa. :D die Schweine.

 

tcpip

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...