Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
Enulien

Prüfung in Polen? Was denkt ihr?

Empfohlene Beiträge

Hi!

Bin gerad durch Zufall mal darauf gestoßen das die Microsoft Prüfungen in Polen nur 80 USD kosten (bei VUE wenn man 10+ kauft). Das enspräche laut heutigem Umrechnungskurs 58,64 Euro!

Was haltet ihr davon, mal ne Woche oder 2 nach Wars***au zu fahren und da 3 oder 4 Prüfungen am Stück zu machen. Könnte man sich ne Menge Geld mit sparen, dass man anstelle für nen Urlaub ausgibt! :cool:

Nur mal so ein Gedanke! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, warum denn nicht... die Prüfungen sind ja weltweit die gleichen. Ist nur die Frage ob sich das dann auch mit den Fahrt- und Hotelkosten deckt. Aber wenn man eh mal dort Urlaub machen will, warum denn nicht?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt, solange sich deine Hotelkosten und Fahrtkosten immer noch unter den deutschen Prüfungssätzen halten, dann lohnt sich das.

Wenn ich das mal durchrechne: Du machst in Polen 4 Prüfungen a ca. 60 Euro = 240 Euronen.

 

In Deutschland würdest du 4 Prüfungen a 140 Euro (mittels 15% Gutschein) bezahlen = 560 Euronen.

 

Du hast also eine Diffrerenz von 320 Euro für Fahrt- und Hotelkosten übrig. Mal schauen ob sich das für dich lohnt.

 

Nebenbei lernst du auch noch polnisch :D :D :D

 

mfg Dark-Knight

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte das ja mal in einem anderen Thread durchgerechnet :-)

Es lohnt sich sogar mit dem Billigbomber für 2-3 Tage rüber zu fliegen um dort dann 3-4 Prüfungen zu machen.

Wenn ich mir das recht überlege... ich schmeisse meinen Job hin und mache mich selbstständig mit Polen-MCSE-Prüfungsreisen :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...Wenn ich mir das recht überlege... ich schmeisse meinen Job hin und mache mich selbstständig mit Polen-MCSE-Prüfungsreisen :-)

:D

 

Bekommt man in Polen dann mehr Zeit wenn man die Prüfung in deutsch macht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:D

 

Bekommt man in Polen dann mehr Zeit wenn man die Prüfung in deutsch macht?

 

 

ja genau...lol

 

Standort Deutschland: Testsprache Englisch = 30 min extra

Standort Polen: Testsprache Deutsch = 30 min extra

 

wär doch klasse...:D :) ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also dann frage ich mich nur, mit welchen Mitteln man 3 oder 4 Prüfungen in einer Woche ablegen will... Naja... viel Erfolg!

 

Ist doch kein Problem. Man kann sich z.B. auf die Prüfungen 290, 291, 293, 294 "zusammen" vorbereiten und dann für die reinen Prüfungen nach Polen fliegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab gerad mal nachgeguckt!

In Danzig gibts ein paar VUE Testing Center. Flug dahin mit einer bekannten Billigfluglinie 20 Euro für hin und Rückflug! Hört sich doch nicht schlecht an! :cool:

Ich denke ich werde das irgenwann mal machen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

20€??? hin und rück??? Gut für die 70-284 und 70-285... Hab ich an einem Tag abgelegt... Und da fleigt man morgens hin und abends zurück und legt zwischendurch mal 2 Prüfungen ab... das ist ein Angebot...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei diesem Preis lohnt sich das wirklich, man packt immer zwei Prüfungen zusammen sowie z.B 70-299, 70-298, wie voher schon erwähnt 70-284,70-285 und geht vom gesparten Geld feiern. Ist doch eine gute Idee.:)

Ich glaub das kommt für mich auch in Frage.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hab gerad mal nachgeguckt!

In Danzig gibts ein paar VUE Testing Center. Flug dahin mit einer bekannten Billigfluglinie 20 Euro für hin und Rückflug! Hört sich doch nicht schlecht an! :cool:

Ich denke ich werde das irgenwann mal machen!

 

Mit Sicherheitsgebühren? Denke, die werden bei dem Preis nicht inklusive sein.

Hab mir das damals bei Germanwings ab Stuttgart angeschaut. Mit allen Gebühren etc. hätte es in den Ostblock für knapp 80€ gehen können. Da man jedoch PRO Prüfung um die 110€ spart ist das immer noch günstig. Optimal ist das natürlich, wenn man für 3 Tage hinfliegt und in 3 Tagen den kompletten MCSE zertifiziert :D

Vom gesparten Geld bekommt man dann richtig was!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was denn für Sicherheitsgebühren???

20 Euro inkl. aller Steuer! Das ist alles was du zahlst! Vielleicht noch einen Zehner fürs Gepäck, aber es soll ja auch da Leute geben, die nicht so anspruchvoll sind und auch mal 2 Tage das selbe anziehen! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×