Jump to content

Zu wenig Laufwerksbuchstaben?


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe einen Freund der hat zu Hause mehrere Server, mehrere USB Fetsplatten und Laufwerke. Übers Netz mappt er sich alle Laufwerke zusammen, jetzt hat er nur das Problem das er schon alle Laufwerksbuchstaben belegt hat. Wie kann er eine neue USB Festplatte einbinden ohne freien Laufwerksbuchstaben und damit genauso komfortabel arbeiten wie mit den anderen?

 

Danke für die Antworten! :)

 

Bis denn

 

Jey Jey

Link to post
Wenn man Netzlaufwerke anständig zuweist, dann bleiben sicher noch genug freie Laufwerke für USB frei. Ich würde empfehlen, die Laufwerke vernünftig zu organisieren...

 

 

Der ist kein Admin sondern hat das alles selber zusammen gebastelt. He he... :cool:

Wenn ich dem das sage kriegt der die Krise!! Wollte ja nur wissen ob es da eine Möglichkeit gibt, mir war klar dass man das auch besser hätte lösen können. *gg*

 

Bis denn

 

JeyJey

Link to post

Macht es wirklich Sinn, woviele Laufwerke zu haben?

 

Zieh mal A: und B: ab, welche für Disketten-Laufwerke reserviert sind (aber trotzdem nutzbar sind). Dann hast Du noch mindestens C: für den PC.

Bleiben im besten Fall 23 Buchstaben für Laufwerke. Bei so einer Menge hat doch keiner mehr den Überblick.

Link to post
Macht es wirklich Sinn, woviele Laufwerke zu haben?

 

Zieh mal A: und B: ab, welche für Disketten-Laufwerke reserviert sind (aber trotzdem nutzbar sind). Dann hast Du noch mindestens C: für den PC.

Bleiben im besten Fall 23 Buchstaben für Laufwerke. Bei so einer Menge hat doch keiner mehr den Überblick.

Sehe ich auch so... deshalb: Organisation ist alles

Link to post

Wenn jemand "Privat" noch dazu "Hobbymäßig" ohne weiteren "Kenntnissen" soviele Laufwerksbuchstaben benötigt dann kann was nicht stimmen.

Wozu braucht Dein Freund 23 Laufwerke? Wozu hat er soviele Server, USB-Festplatten wenn er das nur zu Hobbyzwecken verwendet!

 

Oder findet er das einfach nur Cool den Strom zu verpulvern und soviele Netzlaufwerke zu haben! *Kopfschüttel*

 

Also ich hab zum Beispiel ein Unternehmen, 5 Server mehrere Clients und komme mit 8 Netzlaufwerken aus!!

 

Sag Deinem Freund da stimmt was nicht!

 

Gruß

Michael

Link to post

Ich denke auch das grade bei den Laufwerksbuchstaben alles gegeben ist was man im "Normalfall" benötigt.

 

das wären dann ja 23 USB Festplatten :shock:

 

Also da würde z.B. 5 kleine durch 1 Große ersetzen.

 

Leute gibt es :rolleyes:

Link to post

Baut man per USB angeschlossne Platten an Server? Wie will man damit spiegeln per Controller?

 

Ich verstehe natürlich diesen Basteltrieb, wahrscheinlich den eines Jugendlichen. Ich war früher auch nicht anders. :)

Link to post

Also der macht das nicht hobbymäßig, sondern der ist Webmaster von diversen Pornoseiten (ja, ich kenne einen Pornoproduzenten und nein er gibt noch nicht einmal mir Sonderrabatt he he..) und der hat glaube ich 5 oder 6 verschiedene Homepages wo er Videos und Bilder zum Download anbietet und das natürlich in guter Qualität!!

Wenn ich das richtig verstanden habe hat er einen Webserver und einen Fileserver, dazu noch mehrere Arbeitsplätze für Ihn und die Models. Und für jede seiner Domains hat der eigene Platten mit den zugehörigen Files.

Als er damals angefangen hat mit dem Business ist Ihm nicht klar gewesen was für Ausmaße das später mal annimmt und hat daher das ganze falsch geplant!!

Von seiner Workstation aus (die ja auch 2 Festplatten also 4 Partitionen hat + 2 Laufwerke) mappt er sich die ganzen Festplatten und da tritt sein Problem auf. Daher hat er inzwischen auch schon USB Festplatten zur temporären Zwischenlagerung angeschlossen.

 

Ich denke eine komplette Umstrukturierung würde Ihn einen Haufen Geld, Zeit und Arbeit kosten und das ist im mom nicht drin sagt er.

 

Daher die Behelfslösung mit weiteren Datenträgern und somit notwendigen Laufwerksbuchstaben. :cool:

Link to post
...

Ich denke eine komplette Umstrukturierung würde Ihn einen Haufen Geld, Zeit und Arbeit kosten und das ist im mom nicht drin sagt er....

 

das ist doch quatsch! wenn er 20 gemappte laufwerke hat wird er nicht nur irre beim suchen, sondern verbrät auch ne menge zeit. Das spart er mit ner ordentlichen Lösung.

Link to post

Nun, der Freund des TO ist ein Neuling, die Sache ist einfach gewachsen, gewuchert ist wohl der bessere Ausdruck. Nun wird es wohl Zeit, die Sache zurechtzustutzen, den Baum zu beschneiden, ihn in die richtige Form zu bringen. das erfordert, sich einiges an Kenntnis anzueignen, organisatorisch-technische Überlegungen anzustellen, ein Konzept zu entwickeln, das budget zu prüfen und ein Entscheidung zu fällen oder zu verschieben.

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...