Jump to content
Sign in to follow this  
cloney

SBS Server ersetzen

Recommended Posts

Guten Morgen allerseits,

 

folgendes:

Habe ein Netzwerk mit einem SBS-Server. Da hier versäumt wurde den ActionPack von MS zu verlängern ;( hab ich nu einen neuen AP. Jetzt weiss ich das nicht zwei SBS-Server in einer Domain zusammen betrieben werden können.

 

Hier die Frage:

Wenn der neue SBS-Server eine neue Domäne wird, im gleichen IP-Bereich hängt und via Verstrauensstellung mit der alten Domäne sich verständigen kann, obs dann trotzdem Probleme gibt. Vertrauensstellung deshalb, um sämtliche Daten und auch Exchangepostfächer in die neue Domäne zu kopieren. Der alte SBS wird anschliessend eingestampft. Können zwei SBS Server im gleichen IP-Bereich mit unterschiedlichen Domainnamen hängen? Können Exchangepostfächer in einer Umgebung wiederhergestellt werde, die nicht die Ursprungsumgebung ist?

 

THX & Grüssle

cloney

Share this post


Link to post
Share on other sites

2 SBS in einer Domäne geht nicht.

Vertrauensstellungen mit einem SBS ebenfalls nicht möglich.

2 Domänen im gleichen IP-Bereich würde ich auch nicht dran denken.

 

Warum installierst du nicht den neuen SBS in die gleiche Domäne, überträgst alle FSMO-Rollen, Postfächer, ÖO usw und nimmst den alten dann einfach aus der Domäne?

 

Sehr schön hier beschrieben:

How to install Small Business Server 2003 in an existing Active Directory domain

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit der Vertrauensstellung hab ich mir auch schon fast gedacht.

Das mit der Installation des SBS in die alte Umgebung ist nicht möglich, da die ja schon einen SBS besitzt (Steht auch in der Anleitung von MS, das dies nicht möglich ist).

 

Natürlich würde ich am liebsten die alte Domain mit allem behalten. Wäre am wenigsten Aufwand. Handelt sich zwar nur um 6 User, aber trotzdem. Nur wie kann ich eben einen neuen SBS in der bestehenden Umgebung installieren, ohne den Alten vorgher rauszunehmen? Deshalb der Gedanke eine neue Domain zu bauen, alle Daten und Postfächer rüberkopieren, die Clients mit reinnehmen und von vorne Anfangen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

wenn Du ein MAPS Abo hast .. setz halt einfach einen normalen W2k3 R2 auf und nehm den in die SBS Domäne ... warum willst Du den SBS eigentlich ersetzen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du kannst zu Migrationszwecken den 2 SBS installieren (das funktioniert wunderbar, das übliche Geheule wegen Lizenzverletzung usw., das kannst Du aber ignorieren. 2 Wochen ? hast Du Zeit für die Migration). Danach wie im Artikel beschrieben vorgehen und den alten SBS aus der Domäne nehmen. Denke auch daran, das Zertifikat des Recovery Agents samt privatem Schlüssel zu exportieren ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den SBS sollte ich ersetzen, da die Lizenz von MS gesperrt wurde, da der ActionPack nicht verlängert wurde. Um hier weiterhin die Funktion zu garantieren, sollte ich eben den neuen in Betrieb nehmen mit neuem Lizenzkey, bevor der Alte auf ne Blacklist von MS landet und Updates und Co nicht mehr funktionieren.

Außerdem wird der alte SBS durch neuere Hardware ersetzt.

Den Übergang mit einem normalen2k3-Server hab ich auch schon überlegt.

Den neuen SBS habe ich schon bei mir hier installiert und denke den so übernehmen zu können. Ein Neuanfang in dieser Domain wäre eh nicht verkehrt, da mir der alte Domainname nicht gefällt.

Zeit für eine Migration hätte ich schon, bzw. so lange dauert das ja nicht. Wenn das funktioniert, einen 2. SBS in die vorhandene SBS-Umgebung zu installieren und anschliessend die FSMO-Rollen zuzuteilen und Co, klingt das ja schon mal nicht schlecht.

 

Gerne bin ich für andere Vorgehensweisen offen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn das funktioniert, einen 2. SBS in die vorhandene SBS-Umgebung zu installieren und anschliessend die FSMO-Rollen zuzuteilen und Co, klingt das ja schon mal nicht schlecht.

Das funktioniert, ganz sicher ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das funktioniert, ganz sicher ...

 

Also einfach in die Domain hängen und drauf losinstallieren? - klingt gut.

Hab kurz das MS-Paper von Deejablo überflogen. Da steht alles drin.

Sieht gut aus. Kann ich den alten SBS per DCPROMO zum Member machen, anstatt den ganz rauszunehmen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kannst Du schon, das macht er aber nicht lange mit, ein SBS MUSS DC sein ...

Ok. Denn werd ich den neuen SBS wie von MS beschrieben installieren, alle Daten mit Freigaben und Exchange auf den neuen SBS übernehmen und den alten SBS platt machen und nen Memberserver draus machen für WSUS und Co.

Werde die ganzen SBS-CDs als Image auf den Server spielen, um das alles Remote erledigen zu können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
@Cloney ... wie? MS hat den SBS bei euch gesperrt? Wie hast Du das festgestellt?

Da wie gesagt es versäumt wurde den vorhandenen ActionPack zu verlängern, haben wir einen neuen beantragen müssen. Hierbei haben wir auch neue Lizenzkeys bekommen. Ob die alten Keys gesperrt sind habe ich nicht feststellen können. Da aber die von MS ausgegebenen, gekündigte Lizenkeys früher oder später nicht mehr gültig sein werden, gehe ich davon aus, das hier früher oder später ein Kommunikationsproblem mit der MS-Site auftreten wird. Da der SBS-Server sehr kommunikationsfreudig sich mit MS unterhält, kann es hierbei zu Problemen kommen - denk ich. Um das in Zukunft vorzubeugen installiere ich eben den SBS mit dem neuen Lizenzkey neu. Die Clients laufen auch noch unter den alten Lizenkeys, aber die bekommen einen WSUS vor die Nase gestellt und fertig - auch das denk ich mir so ;)

Aber sicer weiß ich das nicht mit den Lizenzen, doch lieber mach ichs neu und gut. Der Vorteil dabei, wir haben somit auch gleich neue Hardware für den neuen Server organisiert. Die alte war alt genug ;) - 1996

 

Grüssle und Danke an alle für die Hilfe

Cloney

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Clooney,

 

hab mal hierzu 'ne Frage:

Die Clients laufen auch noch unter den alten Lizenkeys, aber die bekommen einen WSUS vor die Nase gestellt und fertig - auch das denk ich mir so

 

Wieso glaubst du, dass du PCs mit eventuell geblacklisteten Seriennummern per WSUS updaten kannst? Der WSUS reicht nur die Windows-Updates und auch die Überprüfungsfunktionen der MS-Homepage weiter.

 

Ich denke zwar nicht, dass dies bei deiner Umstellung gleich passiert, dass die Serials von MS auf die Schwarze Liste kommen, aber man weiß ja nie.

 

Gruß Goscho

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...